Pressezentrum

  • Facebook
  • Twitter

FPX mit Hauptsitz im texanischen Dallas ist der größte unabhängige Softwarehersteller, der sich ausschließlich auf Configure-Price-Quote (CPQ)-Lösungen konzentriert. Die Applikationen von FPX integrieren Daten aus der Produktion und der betriebswirtschaftlichen Kalkulation und vereinfachen und beschleunigen die Angebotserstellung komplexer Produkte und Services. Unternehmen wie Airbus und Daimler, aber auch solche aus einer Vielzahl anderer Branchen, erzielen mit CPQ-Lösungen in ihren Direktvertriebs-, Partner- sowie E-Commerce-Kanälen eine höhere Produktivität bei niedrigeren Kosten. Weitere Informationen gibt es unter: www.fpx.com.

FPX

News

  • München,
    26.03.2018

    Eine herausragende User Experience ist ein Schlüsselfaktor nicht nur für B2C-, sondern auch für B2B-Unternehmen. Für FPX, den größten unabhängigen Softwarehersteller, der sich ausschließlich auf CPQ-Lösungen im B2B-Bereich konzentriert, steht fest: B2B-Unternehmen müssen sich weit stärker als bislang mit dem Thema User Experience befassen.

    Wenn von User Experience gesprochen wird, denken die meisten an B2C. Sie verbinden damit personalisierte und angenehme Einkaufserlebnisse auf einem der großen Shoppingportale. Über Jahre hinweg haben B2C-Unternehmen umfangreiche Erfahrungen mit der User Experience gesammelt. Personalisierungs- und Automatisierungsoptionen wurden getestet, neu gestaltet, in der Praxis erprobt und weiterentwickelt. Das B2B-Geschäft war davon jahrelang unbeeindruckt. Das ändert sich erst seit relativ kurzer Zeit.

  • München,
    19.03.2018

    Die Umsetzung einer Omnichannel-Strategie mit E-Commerce als Herzstück, eine verbesserte Customer Experience, die die Trennung von B2C und B2 aufhebt, Personalisierung und Co-Creation, eine steigende Nachfrage nach CPQ-Lösungen und die Integration von KI sind für FPX die wichtigsten Trends im B2B-Umfeld.

    Der Kauf von komplexen Lösungen wie Fertigungsanlagen, Werkzeugmaschinen und die Errichtung von Bürogebäuden war noch nie einfach. Gleichzeitig ist heute die Zahl der Personen, die an der Beschaffung einer mittelgroßen B2B-Lösung beteiligt sind, von durchschnittlich fünf vor zwei Jahren auf etwa sieben gestiegen. Die unterschiedlichen Interessen und Rollen der Beteiligten erschweren es einem Beschaffungsteam, sich auf mehr als „Risiken vermeiden“ und „Geld sparen“ zu einigen – sprich den berühmten kleinsten gemeinsamen Nenner. Die Lösung? Die Beschaffung muss deutlich einfacher werden.

  • München,
    05.02.2018

    Die Vertriebszyklen im B2B-Sektor, angefangen vom Angebot bis zum Verkaufsabschluss, dauern oft zu lange, verursachen hohe Prozesskosten und sind ineffizient. Mit einer Configure-Price-Quote-Applikation zur weitgehend automatisierten Angebotserstellung und Auftragsabwicklung können Unternehmen eine höhere Produktivität und Kundenzufriedenheit erzielen. FPX erläutert die Erfolgsfaktoren.

    Eine Configure-Price-Quote (CPQ)-Lösung unterstützt Vertriebsmitarbeiter bei der Bearbeitung von Anfragen und der Erstellung von Angeboten, die variantenreiche Produkte und Services in einem Komplettangebot zusammenfassen. Die Lösung beschleunigt Auftrags- und Bestellprozesse und schafft die Grundlage für eine automatisierte Auftragsabwicklung – egal, ob im traditionellen Geschäft oder im B2B-E-Commerce.

  • München,
    17.10.2017

    Die Vorläufer von Configure-Price-Quote (CPQ)-Lösungen waren einfache Produktkonfiguratoren, bei denen Kunden und Verkäufer per Software durch den Produktauswahlprozess geführt wurden. Heutige Angebote gehen weit darüber hinaus. Sie automatisieren und steuern die komplexen Prozesse rund um eine variantenreiche und komplexe Produktkonfiguration, Preisgestaltung und Angebotserstellung. Unternehmen sparen damit viel Zeit und Geld. FPX erläutert in einem Leitfaden organisatorische und technische Meilensteine für die erfolgreiche Einführung einer CPQ-Lösung.

    Eine CPQ-Lösung schließt die Lücke zwischen Vertrieb und Produktion. Aus einer komplexen und umfangreichen Ausschreibung eines Kunden in Branchen wie beispielsweise Automobilbau, Energie und Versorgung, High-Tech-Fertigung, Luft- und Raumfahrt oder Medizintechnik entsteht ein Angebot, das zu einem Auftrag inklusiver detaillierter Produktionsdaten führt. Eine regelbasierte und automatisch arbeitende CPQ-Lösung verzahnt Produktkonfiguration, Preiskalkulation und Angebotserstellung.

  • München,
    06.09.2017

    Unternehmen können die Configure-Price-Quote (CPQ)-Lösung von FPX jetzt auch aus der Microsoft Azure Cloud nutzen.

    FPX, der größte unabhängige Softwarehersteller, der sich ausschließlich auf CPQ-Lösungen im B2B-Bereich konzentriert, hat seine Software für den Einsatz mit Microsoft Azure angepasst. Anwender von Azure sind damit in der Lage, ihre Verkaufsprozesse in ihren Direktvertriebs-, Partner- und E-Commerce-Kanälen zu optimieren und erzielen damit eine höhere Produktivität bei niedrigeren Kosten.

  • München,
    03.08.2017

    Angebots- und Vertriebsprozesse im B2B-Bereich dauern oft noch zu lange, sind ineffizient und verursachen beträchtliche Prozesskosten. Mit einer Configure-Price-Quote (CPQ)-Lösung, wie sie etwa FPX anbietet, erzielen Unternehmen eine höhere Konsistenz in ihren Auftrags- und Bestellprozessen. Durch eine automatisierte Angebotserstellung und Auftragsabwicklung erzielen sie eine höhere Produktivität und sie können sich spürbare Wettbewerbsvorteile verschaffen.

    Beim Verkauf komplexer Produkte und Services im B2B-Markt zeigen sich immer wieder die gleichen Herausforderungen bei der Angebotserstellung: Vertriebsmitarbeiter müssen Informationen zu Materialien, Bauteilen, vorgefertigten Komponenten und Konfigurationsvarianten aus einer Vielzahl von Quellen zusammentragen und zu einem Komplettangebot zusammenfassen. Je mehr manuelle Arbeitsschritte erforderlich sind, desto größer ist die Fehlerquote.

  • München,
    25.07.2017

    FPX, ein führender Anbieter von Configure-Price-Quote (CPQ)-Lösungen, startet ab sofort mit einer Niederlassung in München, die gleichzeitig mit dem Londoner Büro als europäischer Hauptsitz agiert. Ziel von FPX ist es, das Potenzial im strategisch wichtigen deutschsprachigen Raum optimal zu erschließen sowie die schnell wachsende Kundenbasis und die Partner optimal zu betreuen.

    FPX ist der größte unabhängige Softwarehersteller, der sich ausschließlich auf CPQ-Lösungen im B2B-Bereich konzentriert. CPQ-Anwendungen unterstützen Vertriebsmitarbeiter bei der Erstellung von Angeboten, die variantenreiche Produkte und Services in einem Komplettangebot zusammenfassen. Die Applikationen von FPX integrieren Daten aus der Produktion und der betriebswirtschaftlichen Kalkulation, beschleunigen Auftrags- und Bestellprozesse und schaffen die Basis für eine automatisierte Auftragsabwicklung und Produktionssteuerung.

Newsfeed der Startseite abonnieren

Bilder