Pressezentrum

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Scandit, eines der führenden Unternehmen im Bereich Enterprise Mobility und Datenerfassung, ist auf Barcode-Scanning-Lösungen spezialisiert, die Geschäftsprozesse im Einzelhandel, in der Logistik, in der Fertigung und dem Gesundheitswesen dramatisch vereinfachen. Mit den Softwaretechnologien und Cloud-Services von Scandit sind Unternehmen in der Lage, in kurzer Zeit mobile Apps für Smartphones, Tablets und Wearables zu erstellen, zu implementieren und zu verwalten. Die dabei entstehenden Lösungen führen zu deutlich niedrigeren Total Cost of Ownership als bei herkömmlichen Barcodescannern. Das Portfolio von Scandit umfasst patentierte, Software-basierte, optische Datenerfassungstechnologie, ein innovatives iPhone Case und schnell einsatzfähige mobile Apps für Unternehmen. Die Cloud-fähigen mobilen Lösungen basieren auf der Mobile Application Development Platform (MADP) Scandit Flow und fördern weltweit die Optimierung von Geschäftsprozessen in Unternehmen wie Cardinal Health, Coop, NASA und Verizon Wireless. Weitere Informationen: www.scandit.com.

Scandit

News

  • Zürich,
    23.02.2017

    Mit den Investorengeldern des führenden europäischen Investmentunternehmens Atomico will Scandit seine Produktentwicklung weiter vorantreiben und neue Märkte erschließen. Der Trend ist klar: Die mobile Datenerfassung verlagert sich zunehmend weg von traditionellen Barcodescannern hin zu intelligenten mobilen Devices.

    Scandit, ein international anerkannter Innovator bei Enterprise Mobility und Datenerfassung, sichert sich in einer Serie-A-Finanzierungsrunde 7,5 Millionen US-Dollar von Atomico, eine der weltweit führenden, in London ansässigen Venture-Capital-Gesellschaften. Mit dieser Investition ist Scandit in der Lage, seine softwarebasierte, hardwareunabhängige Plattform zur Datenerfassung und seine Cloud-Services weiterzuentwickeln.

  • Zürich,
    21.02.2017

    Mit seinen Cloud-fähigen mobilen Lösungen unterstützt Scandit, einer der führenden Anbieter im Bereich Enterprise Mobility und Datenerfassung, Unternehmen bei der Optimierung vorhandener und Einführung neuer Geschäftsprozesse. Um das Potenzial im strategischen deutschen Markt noch besser als bisher zu erschließen, verstärkt Scandit ab sofort seine Aktivitäten in Deutschland.

    Scandit, ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich, startete 2016 seine Aktivitäten in Deutschland mit der Etablierung eines lokalen Teams und baut jetzt seine Präsenz in diesem Markt deutlich aus, unter anderem mit einer umfassenden Präsenz an der EuroShop-Handelsmesse in Düsseldorf im März. Ziel ist die Gewinnung neuer Kunden, aber auch die Intensivierung der Geschäftsbeziehungen zu vorhandenen Partnern und Systemintegratoren; darüber hinaus sollen weitere strategische Partner in der Region hinzugewonnen werden.

Newsfeed der Startseite abonnieren