INFORM

5. Mai 2021

INFORM: So entwickeln Mittelständler eine effiziente Datenstrategie

Viele deutsche Mittelständler bieten hochinnovative Produkte an, tun sich aber schwer, operative Prozesse mithilfe von Daten tatsächlich zu verbessern und wichtige Entscheidungen auf Basis ihrer Daten zu fällen. Der Aachener Optimierungsspezialist INFORM erklärt, wie Unternehmen eine funktionierende Datenstrategie aufbauen, um sich einen wichtigen Wettbewerbsvorteil zu sichern.

24. Mrz 2021

INFORM: Wer Infektionen am Arbeitsplatz nur manuell nachverfolgt, riskiert Betriebsschließungen

Viele Unternehmen haben die seit letztem Sommer verfügbaren Lösungen zur digitalen Kontaktnachverfolgung bislang ignoriert. Stattdessen verlassen sie sich bei der Nachverfolgung von Kontakten nach Corona-Infektionen oft auf die Erinnerung ihrer Mitarbeiter. Das ist riskant, denn übersehen sie Kontakte und es kommt zu größeren Ausbrüchen, drohen Quarantäneauflagen und Beschränkungen bis hin zu Betriebsschließungen, warnt Dr. Jörg Herbers, Geschäftsführer und Bereichsleiter Workforce Management bei INFORM.

28. Jan 2021

INFORM benennt die fünf typischen Digitalisierungshürden im Maschinenbau

Die Digitalisierung ist auch für die Maschinenbaubranche der wichtigste Fortschrittsmotor. Der Aachener Optimierungsspezialist INFORM erklärt, wo und wie sie am sinnvollsten eingesetzt wird – und welche Fallstricke lauern.

26. Jan 2021

INFORM DataLab auf Wachstumskurs

Der Aachener Optimierungsspezialist INFORM gründete im November 2019 das INFORM DataLab zur Entwicklung innovativer Lösungen für das Management und zur Analyse von Daten. Seitdem werden hier alle Datenprojekte gebündelt. Das Unternehmen unterstützte bereits 157 Kunden dabei, auf Basis vorliegender Daten bessere unternehmerische Entscheidungen zu treffen – Tendenz steigend. Daher will INFORM das Geschäftsfeld des DataLab mit dem Fokus auf Data Management, Data Science, Data Analytics und Datenstrategie unter der Leitung von Jens Siebertz verstärkt ausbauen. 

19. Jan 2021

Das muss eine Software zur PSD2-konformen Betrugsprävention können

Banken und Zahlungsdienstleister sehen sich mit zwei Herausforderungen konfrontiert: Der Boom des Online-Handels führt zu einer Flut von Zahlungstransaktionen und Betrugsversuchen. Gleichzeitig steht die obligatorische Umsetzung der EU-Zahlungsrichtlinie PSD2 in der Praxis an, die betrügerische Transaktionen eindämmen soll. Der international tätige Optimierungsspezialist INFORM mit Hauptsitz in Aachen listet die wichtigsten Features einer Betrugserkennungs-Software auf, die gleichzeitig sicher und kundenfreundlich ist.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info