Company News

Burak Bari, Managing Director von adesso Turkey, steuert als Director Internationalization den Ausbau des internationalen Geschäfts, speziell mit Verantwortung für SmartShore. (Copyright: adesso) Für Dirk Pothen, Mitglied des Vorstands von adesso, stellt der Ausbau des „SmartShore Delivery Center“ in Richtung Rumänien einen wichtigen Schritt zur weiteren Internationalisierung von adesso dar. (Copyright: adesso)​ Copyright: adesso
27. Jul 2022

adesso verstärkt SmartShore-Angebot mit adesso Romania​

Internationalisierung und Nearshoring 

  • adesso gründet Landesgesellschaft in Bukarest, Rumänien
  • Stärkung der Lieferfähigkeit in der Europäischen Union
  • adesso Global Delivery Network wächst weiter zusammen ​

Dortmund/Bukarest, 27. Juli 2022Der IT-Dienstleister adesso setzt seine Expansion in Europa fort und etabliert eine Niederlassung in Bukarest. Mit dieser neuen Landesgesellschaft im Südosten Europas ist adesso nun in insgesamt 13 europäischen Ländern vertreten. adesso Romania stärkt das globale Liefernetzwerk der adesso Group. Das Nearshore-Konzept von adesso mit international besetzten, multilingualen Teams ermöglicht die personelle Ausstattung und kosteneffiziente Umsetzung anspruchsvoller IT-Projekte für die Wirtschaft in Zeiten von Kostendruck und IT-Fachkräftemangel.​

Die neue Landesgesellschaft adesso Romania mit Sitz in Bukarest wird ab sofort das länderübergreifende Liefernetzwerk von adesso (www.adesso-smartshore.com) personell und logistisch verstärken. An den „SmartShore“-Standorten von adesso in der Türkei, Bulgarien und Spanien sind bereits rund 600 der mehr als 7.500 Mitarbeitenden in der adesso Group für Kunden in Europa tätig. In international zusammengesetzten Projektteams bearbeiten die IT-Expertinnen und -Experten Digitalisierungsprojekte teils im Einsatz bei den Kunden vor Ort – insbesondere in der DACH-Region, teils aber auch im Rahmen virtueller Zusammenarbeit aus den einzelnen SmartShore-Büros von adesso in Istanbul, Sofia, Barcelona, Madrid und Jerez.

Gerade in den letzten Jahren ist die Bedeutung von SmartShore in der adesso Group sprunghaft gestiegen. Insbesondere der seit 2013 bestehende Standort Türkei hat sich auf diesem Gebiet hervorragend entwickelt und eine federführende Rolle übernommen. Im vergangenen Jahr konnte die organisch rasch wachsende türkische Landesgesellschaft mit aktuell rund 450 Mitarbeitenden einen Gesamtumsatz von rund 14 Millionen Euro erzielen, davon allein 45 Prozent mit klassischen SmartShore-Projekten.

„Die Vorteile liegen auf der Hand“, meint Burak Bari. Der Managing Director von adesso Turkey steuert als Director Internationalization zusätzlich den weiteren Ausbau des internationalen Geschäfts, speziell mit der Verantwortung für SmartShore: „Mit globalen Liefermodellen können Unternehmen, die ihre Softwareentwicklung auslagern, erhebliche Kostenvorteile erzielen. Wir setzen bei adesso für die länderübergreifende Projektabwicklung ein eigenes Vorgehensmodell ein, mit dem wir nachweislich eine hohe Qualität und Ergebnistreue für unsere Kunden sicherstellen.“

Für Dirk Pothen, Mitglied des Vorstands der adesso SE, stellt der Ausbau des europaweit konzipierten „SmartShore Delivery Center“ in Richtung Rumänien einen wichtigen Schritt zur weiteren Internationalisierung von adesso dar: „Gerade für Kunden, die ihre Projekte nur im Raum der Europäischen Union vergeben möchten, stellt Rumänien eine überzeugende Alternative dar. Auch wenn adesso trotz des Fachkräftemangels in den DACH-Märkten unverändert weit überdurchschnittliche Recruiting-Erfolge erzielt, erhöht der Zugang zum attraktiven Bewerbermarkt in Rumänien unsere Skalierungsfähigkeit.“

Burak Bari ergänzt: „Vom Standort Bukarest aus können gut ausgebildete, rumänische IT-Experten die Teams und Kapazitäten für kostensensitive Nearshore-Projekte verstärken. Wir führen bereits intensiv Bewerbergespräche und sind zuversichtlich, hier sehr schnell engagierte Fach- und Nachwuchskräfte zu gewinnen. Denn adesso hat sich als beliebter Arbeitgeber und ‚Great Place to Work®‘ auch bereits in Europa – mit einem Spitzenplatz im Wettbewerb ‚Best Workplaces in Europe 2020‘ (Platz 5*) – empfohlen und auf sich aufmerksam gemacht.“

An mehr als 40 technischen Universitäten werden in Rumänien jedes Jahr rund 5.000 Informatiker und Ingenieure ausgebildet, die meist auch über deutsche und englische Sprachkenntnisse verfügen. Im Schulterschluss mit niedrigeren Lohnkosten hat sich Rumänien aus diesen Gründen zu einem spannenden Technologieland entwickelt.

Nähere Informationen zum SmartShore-Portfolio von adesso erhalten Interessenten unter: www.adesso-smartshore.com

Ansprechpartner für adesso Romania IT Services & Consulting SRL:

Burak Bari
Managing Director adesso Turkey / Director Internationalization
Mail: burak.bari@adesso.com.tr
Mobil: +90 (549) 2971571

*Nach Platz 1 bei „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2020“ im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ des Great Place to Work® Instituts (Größenklasse 2.001 bis 5.000 Mitarbeitende) holte adesso im gleichen Jahr auch einen Spitzenplatz (Platz 5) bei „Best Workplaces in Europe 2020“.

Diese Pressemitteilung kann auch unter www.adesso.de/presse abgerufen werden.

adesso

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und konzentriert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: einem umfassenden Branchen-Know-how der Mitarbeitenden, einer breiten, herstellerneutralen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Mit passgenauen IT-Lösungen stärkt adesso die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen in den Zielbranchen Versicherungen/Rückversicherungen, Banken und Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen und Life Sciences, Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Automotive und Fertigungsindustrie, Handel, Verkehrsbetriebe, Medien und Entertainment sowie Lotterie.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt aktuell in der adesso Group rund 6.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (nach Vollzeitäquivalent/FTE), was mehr als 7.500 Mitarbeitenden nach Köpfen entspricht. Die Aktie von adesso ist im Prime Standard/SDAX notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen im Bankensegment u.a. Commerzbank, KfW, DZ Bank, Helaba, Union Investment, BayernLB und DekaBank, im Versicherungsbereich u.a. Münchener Rück, Hannover Rück, DEVK, DAK, Zurich Versicherung, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK-IT) sowie branchenübergreifend u.a. Mercedes-Benz, Bosch, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum, TÜV Rheinland, REWAG, Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern und Bayerisches Staatsministerium der Justiz.

Weitere Informationen unter https://www.adesso.de/de/ sowie:
Unternehmens-Blog: https://www.adesso.de/de/news/blog
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/adesso-se
Twitter: https://twitter.com/adesso_SE
Facebook: http://www.facebook.com/adessoSE

Pressekontakt​

adesso SE
Eva Wiedemann
Geschäftsstelle München
Streitfeldstr. 25
81673 München
Tel.: +49-162-2921282
eva.wiedemann@adesso.de
www.adesso.de

PR-Agentur von adesso
PR-COM GmbH
Christina Haslbeck
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel.: +49-89-59997-702
christina.haslbeck@pr-com.de
www.pr-com.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info