Eine! Ganze! Headline!

Eine! Ganze! Headline!

Vor ein paar Tagen bin ich auf die deutsche Website eines amerikanischen Global Player gestoßen. Die deutschen Übersichtstexte verlinken auf englische Beiträge. Das kennt man ja schon und fragt sich auch diesmal, warum ein Unternehmen mit hundert Millionen Euro Umsatz in Deutschland kein Übersetzungsbudget für ein paar Dutzend Textseiten vorsieht.

Gleiches auf der Presseseite. Die meisten News-Headlines sind auf Englisch und verweisen auf englische Texte. Glücklicherweise gibt es auch ein paar deutsche Headlines, sie verweisen auf – die englischen Texte. Eine neue Variante, die ich noch nicht kannte: man hat sich tatsächlich die Mühe gemacht, eine ganze Zeile zu übersetzen. "Act local" im Schrumpfformat.