Gödel, Kant, Benzmüller, Balmer

Gödel, Kant, Benzmüller, Balmer

Heute Philosophie. Wie so oft kommen die ersten Antworten auf die letzten Fragen über Spiegel Online (SPON) zu uns Irdischen herab – diesmal merkwürdigerweise unter der Rubrik Wissenschaft:

Gott existiert tatsächlich. Ein Computer hat es mit kalter Logik bewiesen - das MacBook des Computerwissenschaftlers Christoph Benzmüller von der Freien Universität Berlin.

Ein MacBook hätten wir zwar auch zur Verfügung, aber wir ersparen es uns trotzdem, die Beweisführung selbst nachzurechnen, weil wir sie, wie so vieles von Crazy-Kurt und Spooky-Chris, ja sowieso nicht verstehen würden. Kant ist damit auch vom Tisch, aber für den kam das MacBook einfach zu spät. Und er hatte keinen Zugang zu SPON. Also kein Vorwurf an ihn. Dass es aber auch ohne dieses umständliche Hin- und Herbeweisen geht, konnte man im Forum zum betreffenden SPON-Artikel lesen: Ein Diskutant verwies in kalter Logik darauf, dass die Existenz des iPhone Beweis genug sei. So etwas Vollkommenes hätte kein Irdischer erschaffen können. Treffer.

Wir sind gespannt auf eine heiße Antwort der Kantianer aus Redmond.

Kategorie: