Heute geht es los: Die neuen Top Level Domains gehen an den Start

Heute geht es los: Die neuen Top Level Domains gehen an den Start

Im Netz wird es immer enger und enger: bei der Suche nach einer freien Domain haben Unternehmen (und Privatleute) kaum mehr Aussicht auf Erfolg. Doch heute ab 17 Uhr ist Abhilfe in Sicht, denn die ersten neuen Top Level Domains (TLDs) mit den Endungen .bike, .clothing, .guru, .holdings, .plumbing, .singles (gibt's kein .couples?) und .ventures gehen an den Start.

Ob der deutsche Installateur sehnlichst auf die Domain .plumbing oder Joint-Venture-Firmen auf die Domain .ventures gewartet haben, ist nur schwer zu glauben. Aber vielleicht werde ich ja eines Besseren belehrt.

Viel spannender werden meines Erachtens aber die TLDs, die noch etwas auf sich warten lassen, wie zum Beispiel .shop, .web, .blog, .berlin, .bayern etc.

Doch auch bei den neuen Domainnamen gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Deshalb raten Webhoster dazu, dass Interessenten sich gleich bei mehreren Anbietern registrieren lassen, denn so erhöhen sich die Chancen, die Wunschdomain tatsächlich zu erhalten.

Wann kommen eigentlich .boring oder .grotty?  Ab 18 Uhr?

P.S.: Was halten Sie eigentlich von pr-com.guru?