Unser Alltag (5): Überfordert

Unser Alltag (5): Überfordert

Gleich zwei unserer neueren Kunden klagen über die übermäßige Proaktivität von PR-COM und fühlen sich „überfordert": Neue Themen, Anregungen, Anfragen oder Reminder in diesem dichten Takt, das kannten sie so vorher nicht.

Wie soll man sich jetzt dabei fühlen: Schlecht, weil wir die Kunden tatsächlich überfordern? Oder gut, weil wir die Dinge offensichtlich besser machen als die reaktiven Vorgänger-Agenturen?

Kategorie: