Pressezentrum

  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter
  • LinkedIn

Forcepoint, globaler Anbieter von humanzentrierten Cyber-Security-Lösungen, hilft Unternehmen die Sicherheit von Nutzern und Daten problemlos mit Anforderungen der Produktivität und digitalen Transformation in Einklang zu bringen. Menschen und Maschinen stellen ein dynamisches Risiko dar, das sich innerhalb Sekunden verändern kann. Die risikoadaptiven Sicherheits-lösungen von Forcepoint prüfen Risiken kontinuierlich, passen das Sicherheitslevel individuell an alle Endpunkte an und ermöglichen dadurch den vertraulichen, sicheren Umgang mit Daten und Systemen. Forcepoint mit Sitz in Austin, Texas, schützt Tausende von Unternehmen und Regierungskunden in mehr als 150 Ländern. Weitere Informationen zu Forcepoint finden Sie unter https://www.forcepoint.com/de.

Forcepoint

News

  • Austin, Texas / München,
    17.02.2020

    Forcepoint, ein weltweit führender Cyber-Security-Anbieter, und Formel-E-Weltmeister Lucas di Grassi gehen eine strategische Partnerschaft ein. Auf gemeinsamen Events rund um die diesjährige Formel E machen sie sich für die Förderung innovativer Ansätze im Kampf gegen globale Bedrohungen sowie für eine zukunftsfähige und nachhaltige Wirtschaft stark. 

    Beide Partner vereint die gemeinsame Leidenschaft für die Verbreitung transformativer Technologien. So verfolgt Forcepoint seit seiner Gründung einen neuen Ansatz in der Cyber Security. Statt auf ein herkömmliches, reaktives und bedrohungszentriertes Vorgehen, setzt das Unternehmen auf ein proaktives und am menschlichen Verhalten orientiertes Verständnis von Cyberrisiken. Damit lassen sich Cyberattacken bereits vor ihrer Entstehung stoppen.

  • Austin, Texas / München,
    13.02.2020

    Paul Garvey ist neuer Vice President EMEA Sales bei Forcepoint, einem weltweit führenden Cyber-Security-Anbieter. In dieser Position unterstützt er auch das deutsche Sales-Team des Unternehmens in München.

    Als neuer Vice President EMEA Sales gestaltet Garvey die Umsetzung der ehrgeizigen Wachstums- und Umsatzpläne von Forcepoint entscheidend mit. Dazu verstärkt er den Vertrieb der verhaltensbasierten Cloud-Security-Plattform von Forcepoint in dieser Region weiter und trägt dazu bei, das Unternehmen fest als führenden Security-as-a-Service-Partner von Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung zu etablieren.

  • Austin, Texas / München,
    27.01.2020

    Das Unternehmen treibt damit seine Cloud-First-Strategie voran.

    Forcepoint, ein weltweit führender Cybersecurity-Anbieter mit Deutschlandbüro in München, hat Nico Popp, 56, zum Chief Product Officer (CPO) ernannt. In dieser neu geschaffenen Position treibt der erfahrene Branchenexperte die Cloud-First-Strategie des Unternehmens weiter voran.

Newsfeed der Startseite abonnieren

Bilder