Pressezentrum

  • LinkedIn

KEYMILE entwickelt und produziert Telekommunikationssysteme für den Breitband-Zugang. Netzbetreiber weltweit nutzen die Produkte für die kosteneffiziente und flexible Bereitstellung von Teilnehmeranschlüssen mit höchster Bandbreite. Das Portfolio umfasst Access-Lösungen für alle FTTx-Netzarchitekturen: glasfaserbasiert für aktive und passive optische Netze und kupferbasiert mit VDSL-/Vectoring-/G.fast-Technologie. Darüber hinaus entwickelt KEYMILE Lösungen für die Integration von Software-Defined-Networking-Technologien in die Zugangsnetze. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hannover gehört seit 2019 zu DASAN Zhone Solutions (DZS), einem weltweit führenden Anbieter von Netzzugangslösungen.

Weitere Informationen unter www.keymile.com
KEYMILE auf XING: http://www.xing.com/companies/keymilegmbh
KEYMILE auf LinkedIN: http://www.linkedin.com/company/keymile

KEYMILE

News

  • Hannover,
    27.08.2013

    27. August 2013 – Die Stadtwerke Barmstedt mit ihrem Tochterunternehmen Stadtnetze Barmstedt GmbH investieren seit dem Jahr 2012 in den Aufbau eines schnellen Glasfasernetzes bis zu den einzelnen Häusern. Die Einwohner der Stadt im Süden von Schleswig-Holstein werden so mit schnellem Internet, Festnetz und einem umfangreichen digitalen TV-Programm versorgt. Das technologische Kernstück der Lösung ist die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE.

    Das Breitbandprojekt der Stadtnetze Barmstedt liegt voll im Plan. Bis zum Ende des Jahres 2013 sollen alle 3.500 Häuser auf dem Stadtgebiet an das neu errichtete Glasfasernetz angeschlossen sein. Kunden wird über dieses Glasfasernetz Fernsehen in HD-Qualität sowie ein Internet-Anschluss mit 100 Mbit/s angeboten. Der Glasfaseranschluss der einzelnen Häuser erfolgt über die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE, die für eine hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit sorgt.

  • Hannover,
    31.07.2013

    31. Juli 2013 – Die Stadtwerke Emsdetten im Münsterland errichten mit KEYMILE-Technologie ein Glasfasernetz für den ultraschnellen Breitbandzugang in ihrer Region. Bereits 2012 wurden die ersten Privathaushalte angeschlossen, mittelfristig ist der flächendeckende Ausbau geplant. Als Zugangsknoten nutzen die Stadtwerke Emsdetten die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate.

    Eine leistungsfähige Breitbandversorgung via Glasfaser ist in Deutschland außerhalb von Großstädten kaum anzutreffen. Eine der Ausnahmen ist Emsdetten. In der Stadt wurden in den letzten 15 Jahren über 140 Kilometer Leerrohre verlegt und nach strategischen Ausbauplanungen mit Glasfaser bestückt. So verfügen die Stadtwerke bereits heute über ein Glasfasernetz für Firmenkunden sowie für die Vernetzung von vier Rechenzentren, die sie zusammen mit benachbarten Stadtnetzen betreiben.

  • Hannover,
    17.07.2013

    Das Telekommunikationsunternehmen Breitband Innovationen Nord (BIN) im niedersächsischen Ottersberg entscheidet sich beim Aufbau seines Breitband-Netzes für die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE. Kunden in bereits erschlossenen Wohngebieten profitieren so von modernen VDSL2-Anschlüssen, Neubaugebiete und ein Gewerbegebiet erhalten einen Glasfaseranschluss bis ins Haus.

  • Hannover,
    27.06.2013

    27. Juni 2013 – Die neue Ethernet-Baugruppe für die Multi-Service-Packet-Transport-Plattform MileGate von KEYMILE bietet zwölf Gigabit-Ethernet-Ports mit Power-over-Ethernet-Fähigkeit. Einsatzgebiete sind Standorte, an denen die Realisierung einer lokalen Stromversorgung zu teuer ist oder an denen ein Backup-System für die Stromversorgung von Geräten wie Videokameras, Systemen für die Zugangskontrolle, lokalen Funknetzen oder IP-Telefonen eingerichtet werden soll.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, baut sein Lösungsportfolio für IP-Applikationen in Betriebsnetzen weiter aus. Die neue Ethernet-Baugruppe bietet zwölf Power-over-Ethernet (PoE)-fähige Ethernet-Ports mit bis zu 1 Gbit/s über Standard-RJ45-Anschlüsse. Kombiniert mit dem Zugang zur 10-GbE-Backplane steht so für jeden Port eine sehr hohe Bandbreite bereit.

  • Hannover,
    18.06.2013

    18. Juni 2013 – Aufgrund sehr guter langjähriger Erfahrungen haben sich Energieversorger in Hongkong und China bei der Modernisierung von Transformatorstationen für den Einsatz von weiteren Multi-Service-Zugangs- und Transportsystemen von KEYMILE entschieden. Wichtige Entscheidungskriterien waren die in vielen Einsatzfällen weltweit nachgewiesene hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit sowie die langfristigen Produktlebenszyklen.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, baut seine erfolgreichen Kundenbeziehungen mit Energieversorgern in Hongkong und China weiter aus. Anfang Juni 2013 hat KEYMILE die Ausschreibung zur Modernisierung von 152 Transformatorstationen in Hongkong gewonnen. Zum Einsatz kommt dabei das Multi-Service-Zugangs- und Transportsystem UMUX.

  • Hannover,
    29.05.2013

    29. Mai 2013 – Auf der CommunicAsia 2013 vom 18. bis 21. Juni in Singapur präsentiert KEYMILE im deutschen Pavillon Neuentwicklungen für den leistungsfähigen Breitbandausbau sowie für die Datenübertragung mit höchster Zuverlässigkeit in Betriebsnetzen auf Basis seiner Multi-Service-Zugangsplattform MileGate.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, präsentiert am Stand 1K4-07 im deutschen Pavillon seine neuesten Produkte und Lösungen. Die Besucher der CommunicAsia 2013 im Marina Bay Sands Expo and Convention Center in Singapur erhalten einen Einblick in die vielfältigen Einsatzszenarien der Multi-Service-Zugangsplattform MileGate, die alle Breitbandtechnologien über Kupfer- und Glasfasernetze mit höchster Port-Dichte für den flexiblen FTTx-Ausbau bereitstellt.

  • Hannover,
    30.04.2013

    30. April 2013 – Beim flächendeckenden Ausbau seiner Glasfaserinfrastruktur für den Anschluss von Privat- und Geschäftskunden nutzt der Netzbetreiber COM-IN die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE. Mit dieser bietet er den Endkunden einen ultraschnellen Internet-Anschluss.

  • Hannover,
    10.04.2013

    10. April 2013 – Energie Wasser Bern investiert in den Ausbau eines ultraschnellen Glasfasernetzes in der Stadt Bern. KEYMILE liefert mit seiner Multi-Service-Zugangsplattform MileGate die Next-Generation-Zugangslösung für das neue Glasfasernetz.

  • Hannover,
    20.03.2013

    20. März 2013 – In Betriebsnetzen von Eisenbahnen und Versorgungsunternehmen haben die höchste Verfügbarkeit anwendungskritischer Daten und eine sichere Übertragung der Informationen Priorität. Bislang war dies eine Domäne von SDH-Netzen. Die wachsende Zahl von Anwendungen wie Videoüberwachung, LAN-Kopplung oder die Anbindung von Wifi-Hotspots erfordert jedoch verstärkt den Einsatz von Ethernet/IP-Technologien.

  • Hannover,
    26.02.2013

    Die integrierte VDSL2/Vectoring-Baugruppe für die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE verknüpft die VDSL2-Funktion für den schnellen Breitbandzugang mit der System-Level-Vectoring-Funktionalität. Durch die On-board-System-Level-Vectoring-Einheit können auf allen angeschlossenen Teilnehmerleitungen Störungen durch Übersprechen größtenteils eliminiert werden, was die erzielbare Datenrate stark erhöht.

  • Hannover,
    14.02.2013

    14. Februar 2013 – Auf der CeBIT vom 5. bis 9. März präsentiert KEYMILE Neuheiten für seine Multi-Service-Zugangsplattform MileGate zur Bereitstellung von zukunftsfähigen Breitbanddiensten über Glasfaser und VDSL2. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen sein umfangreiches Lösungsangebot für eine höchst zuverlässige und sichere Datenübertragung in den Betriebsnetzen von Bahnen und Energieversorgern.

  • Hannover,
    29.01.2013

    29. Januar 2013 – Auf der FTTH Conference 2013 vom 19. bis 21. Februar in London zeigt KEYMILE sein komplettes Portfolio für den leistungsfähigen und wirtschaftlichen FTTx-Breitbandausbau. Zu den Neuheiten zählt die GPON-Lösung MileGate 2880, ein System für den Breitbandzugang über passive optische Netze. KEYMILE ist Gold-Sponsor der FTTH Conference, einer der wichtigsten europäischen Kongressmessen für Glasfasertechnologien.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, ist auf der FTTH Conference 2013 im Exhibition Centre London am Stand G20 vertreten. Schwerpunkt der Messepräsentation bildet die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate für einen leistungsfähigen und wirtschaftlichen FTTx-Breitbandausbau. MileGate stellt alle Breitbandtechnologien von ADSL2plus über VDSL2 mit Vectoring bis hin zu aktiven und passiven optischen GbE-Anschlüssen bereit und ermöglicht so eine kostenoptimierte Migration von FTTC zu FTTH.

  • Hannover,
    11.12.2012

    11. Dezember 2012 – Die neue Vectoring-Controller-Karte für die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE unterstützt System-Level-Vectoring und unterbindet das sogenannte Übersprechen als begrenzenden Faktor bei VDSL2-Diensten. Vectoring dient dazu, die mögliche Datenrate beziehungsweise Übertragungsreichweite zu erhöhen.

    Die Anzahl der VDSL2-Anschlüsse hat in den letzten Jahren rasant zugenommen. Die mit VDSL2 erzielbaren Datenraten von 100 Mbit/s werden jedoch mit steigenden Teilnehmerzahlen in einem Kabelbündel durch auftretende Störungen schnell zur Theorie. Für den Netzbetreiber wird es mit jedem neuen Kunden schwieriger, eine hohe Datenrate verlässlich zu offerieren. Der technische Vorteil der VDSL2-Übertragung kann dadurch nicht mehr genutzt werden.

  • Hannover,
    06.11.2012

    6. November 2012 – Die Dortmunder Telekommunikationsgesellschaft DOKOM21 nutzt bei der Glasfasererschließung von neuen Wohn- und Gewerbegebieten die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE. Die hochleistungsfähige, auf Glasfaserkabeln bis zum Haus (FTTH) basierte Kommunikationsinfrastruktur bietet Eigenheimbesitzern und Gewerbetreibenden einen zukunftsfähigen Daten-Highway.

    Mitten im Grünen, in den beiden neuen Wohn- und Gewerbegebieten Hohenbuschei und Phoenix-See, hat die Dortmunder Telekommunikationsgesellschaft DOKOM21 auf Basis der Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE eine hochmoderne Telekommunikationsinfrastruktur aufgebaut. Für diese FTTH-Lösung verlegte DOKOM21 200 Kilometer Glasfaserkabel. Seit dem Jahr 2000 hat DOKOM21 rund 56 Millionen Euro in den Ausbau von Kommunikationsinfrastrukturen in ihrem Einzugsbereich investiert und inzwischen über 670 Kilometer Glasfasertrassen erstellt.

  • Hannover,
    16.10.2012

    16. Oktober 2012 – Das neue Subrack MileGate 2200 von KEYMILE bietet eine kostenoptimierte Lösung für den Ausbau von Breitbanddiensten an dünn besiedelten Standorten. In dem Subrack können bis zu 144 Kunden sowohl mit VDSL2 und ADSL2plus als auch in FTTH/FTTB-Applikationen über Glasfaser angeschlossen werden.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, stellt mit dem MileGate 2200 ein neues Subrack seiner Multi-Service-Zugangsplattform vor. Das zwei Höheneinheiten hohe Subrack verfügt über vier Steckplätze, von denen drei, zusätzlich zur Zentralbaugruppe, mit ADSL2plus-, VDSL2- und optischen Ethernet-Karten beliebig bestückt werden können. Zu den zentralen Produkteigenschaften der MileGate-Plattform zählen ihre Flexibilität, die kompakte Bauform und die hohe Ausfallsicherheit.

  • Hannover,
    08.10.2012

    8. Oktober 2012 – Der britische Telekommunikationsanbieter Gigaclear baut sein Next-Generation-Breitbandnetz im ländlichen Raum der englischen Grafschaft Oxfordshire weiter aus. Das neue, ultraschnelle Glasfasernetz auf Basis von KEYMILE-Technologie stellt jedem Haushalt und jedem Unternehmen eine Bandbreite von einem Gigabit pro Sekunde (1.000 Mbit/s) zur Verfügung.

    Die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE bildet mit ihrer hohen Portdichte und einer sehr flexiblen Architektur das Herzstück der aktiven Gigabit-Ethernet-FTTH-Lösung von Gigaclear. MileGate ist eine kompakte FTTH-Lösung, mit der Gigaclear bis zu 480 Haushalte oder Unternehmen aus einem einzelnen Subrack versorgen kann.

  • Hannover,
    02.10.2012

    Auf dem diesjährigen Broadband World Forum, das vom 16. bis 18. Oktober 2012 in Amsterdam stattfindet, präsentiert KEYMILE neue Lösungen für den Glasfaseranschluss in den unterschiedlichsten Einsatz-Szenarien. Zu den Neuheiten gehört die GPON-Lösung MileGate 2880. Damit ergänzt KEYMILE sein Portfolio um ein System für den Breitbandzugang über passive optische Netze. Der ebenfalls neue MileGate 2200 ist ein 2-HE-Subrack für den Zugang in Gebieten mit wenigen Teilnehmern.

    Auf dem Broadband World Forum 2012 ist KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, im RAI Exhibition and Convention Centre auf Stand E28 vertreten. Schwerpunkt der Messepräsentation bildet die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate für den flexiblen FTTx-Breitbandausbau. Die Plattform stellt alle Breitbandtechnologien von ADSL2plus über VDSL2 mit Vectoring bis hin zu aktiven optischen GbE-Anschlüssen für die Migration von FTTC zu FTTH bereit.

  • Hannover,
    18.09.2012

    18. September 2012 – KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, hat das Leistungsspektrum seiner Multi-Service-Zugangsplattform MileGate für den Einsatz in Betriebsnetzen noch einmal deutlich erweitert. Neue Baugruppen bieten mehr Bandbreite, besitzen erweiterte SDH- und Ethernet-Funktionen und unterstützen die reibungslose Migration von SDH- zu reinen Ethernet-Netzen.

    In Betriebsnetzen stellt MileGate native TDM-Technik und Ethernet in einem einzigen Subrack bereit. Die hybride Backplane der Multi-Service-Zugangsplattform ermöglicht Netzbetreibern, sowohl hochflexible optische und elektrische Ethernet-Schnittstellen mit hoher Port-Dichte als auch traditionelle Dienste wie analoge Telefonie, synchrone und asynchrone TDM-Verbindungen zu nutzen. Mit einer der neu hinzugekommenen Baugruppen können die Betreiber von Betriebsnetzen TDM- und Ethernet-Dienste über SDH der Hierarchiestufen STM-16 (2,5 Gbps), STM-4 und STM-1 übertragen.

  • Hannover,
    28.08.2012

    28. August 2012 – KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, präsentiert auf der InnoTrans 2012 in Berlin vom 18. bis 21. September sein umfangreiches Lösungsangebot für Betriebsnetze von Bahn- und Transportgesellschaften.

    Auf der diesjährigen InnoTrans, der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik in Berlin, ist KEYMILE in der Halle 6.1 am Stand 218 vertreten. Einen Schwerpunkt der Messepräsentation bildet die Zugangs- und Übertragungsplattform MileGate, die Ethernet und native TDM-Technik aus einem einzigen Subrack bereitstellt.

  • Hannover,
    08.08.2012

    8. August 2012 – In der Stadt Herne im Ruhrgebiet haben die Stadtwerke eine neue Mehrgenerationen-Wohnsiedlung mit Glasfaserleitungen bis zum Haus angeschlossen. Die Bewohner werden darüber mit 100 Mbit/s mit dem Internet verbunden sowie mit Festnetztelefonie und einem umfangreichen digitalen TV-Programm versorgt. Das technologische Herzstück der Lösung bildet die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE.

    Die Glasfaservernetzung macht’s möglich: In der neuen Mehrgenerationen-Wohnsiedlung Stratmanns Weg in Herne kommen schnelles Internet, Festnetztelefonie und Digital-TV über eine von den Stadtwerken bereitgestellte Glasfaser-Infrastruktur bis ins Haus (FTTH). Für den Betrieb der Leitungen sowie die Anbindung an das Backbone ist QSC in Köln verantwortlich, ein Anbieter umfassender ITK-Services. Der Glasfaseranschluss der einzelnen Häuser erfolgt über die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE, die für eine hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit sorgt.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren

Bilder