Pressezentrum

  • LinkedIn

KEYMILE entwickelt und produziert Telekommunikationssysteme für den Breitband-Zugang. Netzbetreiber weltweit nutzen die Produkte für die kosteneffiziente und flexible Bereitstellung von Teilnehmeranschlüssen mit höchster Bandbreite. Das Portfolio umfasst Access-Lösungen für alle FTTx-Netzarchitekturen: glasfaserbasiert für aktive und passive optische Netze und kupferbasiert mit VDSL-/Vectoring-/G.fast-Technologie. Darüber hinaus entwickelt KEYMILE Lösungen für die Integration von Software-Defined-Networking-Technologien in die Zugangsnetze. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hannover gehört seit 2019 zu DASAN Zhone Solutions (DZS), einem weltweit führenden Anbieter von Netzzugangslösungen.

Weitere Informationen unter www.keymile.com
KEYMILE auf XING: http://www.xing.com/companies/keymilegmbh
KEYMILE auf LinkedIN: http://www.linkedin.com/company/keymile

KEYMILE

News

  • Hannover,
    08.08.2012

    8. August 2012 – In der Stadt Herne im Ruhrgebiet haben die Stadtwerke eine neue Mehrgenerationen-Wohnsiedlung mit Glasfaserleitungen bis zum Haus angeschlossen. Die Bewohner werden darüber mit 100 Mbit/s mit dem Internet verbunden sowie mit Festnetztelefonie und einem umfangreichen digitalen TV-Programm versorgt. Das technologische Herzstück der Lösung bildet die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE.

    Die Glasfaservernetzung macht’s möglich: In der neuen Mehrgenerationen-Wohnsiedlung Stratmanns Weg in Herne kommen schnelles Internet, Festnetztelefonie und Digital-TV über eine von den Stadtwerken bereitgestellte Glasfaser-Infrastruktur bis ins Haus (FTTH). Für den Betrieb der Leitungen sowie die Anbindung an das Backbone ist QSC in Köln verantwortlich, ein Anbieter umfassender ITK-Services. Der Glasfaseranschluss der einzelnen Häuser erfolgt über die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE, die für eine hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit sorgt.

  • Hannover,
    26.07.2012

    26. Juli 2012 – Die Schweizer Glattwerk AG, ein Unternehmen der Stadt Dübendorf im Kanton Zürich, versorgt die Einwohner neben Radio- und Fernsehen auch mit Internet und Telefonie. Bei der Migration von einem hybriden Kabel- hin zu einem vollwertigen FTTH-Netz setzt das Unternehmen auf die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE. Durch die hohe Port-Dichte ist wesentlich weniger Platz notwendig als bei vergleichbaren Lösungen.

    Das Versorgungsunternehmen Glattwerk ist dabei, sein langjährig genutztes Hybrid-Fiber-Coaxial (HFC)-Kabelverteilnetz durch ein komplettes Glasfasernetz (FTTH, Fibre-to-the-Home) zu ersetzen. Das technische Fundament der neuen Lösung bildet die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE, einem technologisch führenden Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme.

  • Hannover,
    28.06.2012

    28. Juni 2012 – Ab sofort liefert KEYMILE eine neue Vectoring-fähige VDSL2-Karte für seine Multi-Service-Zugangsplattform MileGate aus. Telekommunikationsanbieter können damit High-Speed-Triple-Play-Verbindungen für Privathaushalte sowie zuverlässige Geschäftskundendienste bereitstellen.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, präsentiert eine neue 48-Port-VDSL2-Karte für die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate. Auf Basis der VDSL2-Karte mit hoher Port-Dichte können Netzbetreiber den Privathaushalten umfangreiche Dienste wie VoIP, Breitband-Internet, Video-on-Demand und TV über DSL (IPTV) bereitstellen. Alle 48 Ports der Karte ermöglichen VDSL2 mit automatischem oder manuellem ADSL/2/2plus-Fallback.

  • Hannover,
    22.05.2012

    22. Mai 2012 – Auf der diesjährigen CommunicAsia vom 19. bis 22. Juni in Singapur präsentiert KEYMILE seine Lösungen für den Glasfaseranschluss in den unterschiedlichsten Einsatz-Szenarien. Messebesucher erfahren auch alles über die aktuellen Entwicklungen für die zuverlässige Datenübertragung in Betriebsnetzen.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, zeigt auf der CommunicAsia 2012 in Singapur im Deutschen Pavillon auf dem Stand 1K3-07 die neuesten Produkte und Lösungen für Betreiber öffentlicher und privater Telekommunikationsnetze. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate. Sie stellt alle Breitbandtechnologien von ADSL2plus über VDSL2 mit Vectoring bis hin zu aktiven optischen GbE-Anschlüssen mit höchster Port-Dichte bereit.

  • Hannover,
    19.04.2012

    19. April 2012 – Die neue Multi-Service-Zugangs-Plattform MileGate 2310 bietet umfangreiche Funktionen in einem kompakten Gehäuse. Netzbetreiber können das neue, vier Höheneinheiten große Subrack von KEYMILE problemlos in Außengehäusen einsetzen.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, stellt mit dem MileGate 2310 ein neues Subrack seiner Multi-Service-Zugangsplattformen vor. Das Subrack verfügt über acht Steckplätze, von denen sieben mit Ethernet-, xDSL- und TDM-Line-Cards, Gateways oder SDH-Transport-Baugruppen flexibel bestückt werden können. Zu den zentralen Produkteigenschaften der MileGate-Plattform zählen ihre Flexibilität, die kompakte Bauform und die hohe Ausfallsicherheit.

  • Hannover,
    22.03.2012

    22. März 2012 – Der Telekommunikationsmarkt in Deutschland wird nach Einschätzung von KEYMILE in den nächsten Jahren durch den ungebremst steigenden Bedarf nach mehr Bandbreite von drei Trends geprägt werden. Dies führt zu einem verstärkten Ausbau von VDSL2- und Glasfaser-Anschlüssen. Um zusätzlich eine bessere Kostenverteilung für diesen Ausbau zu erreichen, werden Open-Access-Netze aufgebaut werden.

    Auch wenn beim Breitbandausbau im ländlichen Raum und bei der Beseitigung der sogenannten „weißen Flecken“ im letzten Jahr spürbare Fortschritte im deutschen Telekommunikationsmarkt erzielt wurden, bleiben für 2012 und 2013 Herausforderungen bestehen.

  • Hannover,
    15.03.2012

    15. März 2012 – Die DB Kommunikationstechnik GmbH hat in Zusammenarbeit mit KEYMILE für Call a Bike, dem Fahrradmietsystem der Bahntochter DB Rent, eine Machine-to-Machine (M2M)-Wireless-Lösung entwickelt und Fahrräder mit einer neuen Onboard-Unit ausgestattet. Sie ermöglicht, die Kundenkommunikation, die Standortbestimmung und den Service mittels Datenübertragung im Telekom-Mobilfunknetz deutlich effizienter zu gestalten.

    Eine neue M2M-Wireless-Lösung von KEYMILE, einem technologisch führenden Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, ermöglicht es den Call-a-Bike-Kunden der Bahn, den Standort der Fahrräder über das Web und per Mobilfunknetz der Deutschen Telekom zu ermitteln.

  • Hannover,
    09.02.2012

    9. Februar 2012 – In einem Live-Showcase zeigt KEYMILE auf der diesjährigen CeBIT vom 6. bis 10. März seine Multi-Service-Zugangsplattform MileGate für den flexiblen FTTx-Breitbandausbau. Darüber hinaus erfahren Messebesucher alles über neue Lösungen zur zuverlässigen Datenübertragung in Betriebsnetzen.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, präsentiert in Halle 13 am Stand D66 seine neuen Produkte für Betreiber von Telekommunikationsnetzen. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht eine umfangreiche Live-Anwendung der optischen Multi-Service-Zugangsplattform MileGate. MileGate stellt alle Breitbandtechnologien von ADSL2plus über VDSL2 bis hin zu optischen GbE-Anschlüssen mit höchster Port-Dichte bereit.

  • Bern/Hannover,
    01.02.2012

    1. Februar 2012 – KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, hat Christian Haas zum Sales Director Market Switzerland ernannt.

    Der gebürtige Schweizer Christian Haas (45) ist neuer Sales Director Market Switzerland bei der KEYMILE AG in Bern. Christian Haas verfügt über eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung im Telekommunikationsmarkt. Seine berufliche Karriere begann er als Hardware-Entwicklungsingenieur. Danach war er in verschiedenen technischen und vertrieblichen Funktionen auf nationaler und internationaler Ebene für die Ascom AG und später KEYMILE tätig. Neben seinem neuen Aufgabenbereich wird er weiterhin als Director Global Partner Sales bei KEYMILE international agierende Partner betreuen.

  • Hannover,
    25.01.2012

    25. Januar 2012 – Auf der FTTH Conference 2012, die vom 14. bis 16. Februar in München stattfindet, präsentiert KEYMILE in einer umfangreichen FTTH-Live-Anwendung seine optische Multi-Service-Zugangsplattform MileGate. KEYMILE ist Gold-Sponsor der FTTH Conference, einer der wichtigsten europäischen Kongressmessen für Glasfasertechnologien.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, zeigt auf der FTTH Conference 2012 im Internationalen Congress Center München am Stand G3 in einem Live-Showcase die für den FTTH-Einsatz optimierte Multi-Service-Zugangsplattform MileGate. Die flexible Lösung für den Breitbandausbau stellt gleichzeitig kupfer- und glasfaserbasierte Dienste für die kostenoptimierte Migration von FTTC zu FTTH bereit.

  • Hannover,
    06.12.2011

    6. Dezember 2011 – KielNET ersetzt in seinem Kommunikationsnetz die bisherigen ATM- und TDM-basierenden Dienste durch Voice-over-IP-Dienste (VoIP) und setzt dabei auf moderne IP/Ethernet-Technik von KEYMILE. Der Telekommunikationsdienstleister kann seinen Kunden damit über die bestehenden Leitungen Telefonie und leistungsfähige Internet-Zugänge anbieten.

    Der Telekommunikationsdienstleister KielNET betreibt ca. 70.000 Kundenanschlüsse in Kiel und Umgebung. Sukzessive modernisiert und erweitert KielNET seine Netzinfrastruktur mit der IP-basierten Zugangsplattform MileGate von KEYMILE. Dabei werden die bisher installierten ATM- und TDM-Komponenten durch neue MileGate-Systeme ersetzt, über die Sprachübertragung und Datenverkehr schneller und zuverlässiger abgewickelt werden können.

  • Hannover,
    15.11.2011

    15. November 2011 – Das saarländische Telekommunikationsunternehmen inexio erschließt schwerpunktmäßig bislang unterversorgte Gebiete im südwestdeutschen Raum und bietet seinen Kunden schnellen Internetzugang über die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE an. Privathaushalte und Geschäftskunden profitieren davon mit Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s.

    Das Telekommunikationsunternehmen inexio aus Saarlouis investiert in Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Luxemburg, Hessen und Nordrhein-Westfalen in den Auf- und Ausbau einer zukunftsfähigen, eigenen Telekommunikationsinfrastruktur. Ein mehr als 2.200 Kilometer umfassendes Glasfasernetz verbindet das gesamte Gebiet durch ein redundantes Backbone mit Knotenpunkten in Frankfurt und Luxemburg. Damit verfügt inexio über das modernste NGN-Backbone in dem gesamten Raum.

  • Hannover,
    03.11.2011

    3. November 2011 – Technologisch führender Zulieferer der Telekommunikationsbranche geht neue Partnerschaften für weitere Internationalisierung und Produkterweiterung ein.

    Die Private-Equity-Investoren Riverside und Halder haben die KEYMILE Gruppe erworben. Der frühere Mehrheitsgesellschafter HANNOVER Finanz Gruppe und der bisherige CEO Dr.-Ing. Ziaedin Chahabadi geben ihre Anteile vollständig ab. Riverside wird neuer Mehrheitsgesellschafter, Halder hält einen substantiellen Anteil und das Management erhöht seine Beteiligung. 

  • Hannover,
    12.10.2011

    Neben den bewährten Ethernet-Funktionen stellt die Zugangs- und Übertragungsplattform MileGate von KEYMILE jetzt mit neuen Karten erweiterte TDM-Daten- und -Sprachdienste bereit. Die neuen Karten werden vorrangig in Betriebsnetzen von Eisenbahngesellschaften, Versorgungsunternehmen und Behörden eingesetzt.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, erweitert die TDM-Funktionalitäten der IP-basierten Plattform MileGate. So wurde die Anzahl der Schnittstellen dieser flexiblen Zugangs- und Übertragungsplattform um zusätzliche Sprach-, Daten- und Transportfunktionen für unternehmenskritische Kommunikationsnetze erweitert.

  • Bern/Hannover,
    20.09.2011

    20. September 2011 – Radio 24, Radio Energy, Radio Zürisee und Radio 1 sind die grossen Lokal-Radio-Stationen in Zürich und erreichen täglich zusammen knapp 900.000 Hörer. Basis für die unterbrechungsfreie Versorgung der Sendegebiete mit Musik und aktuellen sowie lokalen Informationen bilden eigene Datenübertragungsnetze, die mit KEYMILE-Technologie realisiert werden.

    Eine Vielzahl von Lokalradios in der Schweiz vertraut auf Datenübertragungsnetze mit KEYMILE-Technologie, so zum Beispiel die führenden Lokalsender in Zürich. Kernstück der Übertragungsnetze ist das Multi-Service-Zugangssystem UMUX von KEYMILE (ehemals Ascom Transmission AG) in Bern.

  • Hannover,
    13.09.2011

    13. September 2011 – KEYMILE präsentiert neue VDSL2-Karten für die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate. Die Karten weisen im Vergleich zur Vorgängerversion eine um 50 Prozent gesteigerte Portdichte auf. Mit den Karten können Telekommunikationsanbieter High-Speed-Triple-Play-Verbindungen für Privatkunden bereitstellen. Zwei neue Ethernet-Karten wurden für den FTTH-Anschluss von Privatkunden und für hochzuverlässige Geschäftskundendienste entwickelt.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, stellt neue 48-Port-VDSL2-Karten für seine Multi-Service-Zugangsplattform MileGate vor. Die VDSL2-Karten wurden von Grund auf neu entwickelt, verfügen über aktuellste Technologie und bieten eine um 50 Prozent höhere Port-Anzahl als die Vorgängerversionen bei deutlich reduzierter Leistungsaufnahme pro Port. Die Karten unterstützen je nach Variante die Übertragung von VDSL2 in Verbindung mit POTS oder ISDN.

  • Hannover,
    18.08.2011

    18. August 2011 – Auf dem Broadband World Forum 2011 in Paris vom 27. bis 29. September 2011 ist KEYMILE als Aussteller auf dem Stand K2 vertreten und präsentiert dort sein Lösungsportfolio für den zukunftssicheren Ausbau von Telekommunikationsnetzen. KEYMILE ist ferner Lead-Stream-Sponsor des Tracks „Open Access Networks“ am Mittwoch, den 28. September.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, zeigt auf dem Broadband World Forum in Paris (CNIT La Defense) am Stand K2 Lösungen für breitbandige Anschlüsse über Kupfer und Glasfaser. Die Veranstaltung gilt als wichtiges Branchenforum, bei dem wirtschaftliche und technische Möglichkeiten sowie Entwicklungen und Herausforderungen zum Thema Breitband diskutiert werden.

  • Hannover,
    11.08.2011

    11. August 2011 – Die neuen Ethernet-Karten für die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE sind speziell für anwendungskritische Applikationen entwickelt. Zusätzlich zu ihrem robustem Design ermöglichen die Karten Netzbetreibern höchste Flexibilität bei der Bereitstellung zuverlässiger Ethernet-Dienste. Die Ethernet-Karten weisen eine hohe Port-Dichte auf und verfügen über optische oder elektrische Schnittstellen. Sie sind vorbereitet für die Unterstützung von synchronem Ethernet und erweiterten Switching-Funktionen.

    KEYMILE, ein technologisch führender Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, präsentiert neue Ethernet-Karten für seine Multi-Service-Zugangsplattform MileGate. Mit diesen Karten entspricht KEYMILE der steigenden Nachfrage nach hochverfügbaren Ethernet-Diensten in den Betriebsnetzen von Eisenbahnen und Energieversorgern. Die neuen Karten erfüllen die für solche Applikationen geforderten hohen Konformitäts- und Leistungsanforderungen.

  • Hannover,
    04.08.2011

    4. August 2011 – Nach dem Aufbau eines Kompetenzzentrums für die MENA-Region (Mittlerer Osten und Nordafrika) in Dubai konnte KEYMILE seinen Umsatz in der Region innerhalb kurzer Zeit nahezu verdreifachen.

    KEYMILE, einer der technologisch führenden Anbieter von Kommunikationslösungen im Bereich der Zugangs- und Übertragungssysteme, hat Ende letzten Jahres in Dubai ein neues Kompetenzzentrum für die Region Mittlerer Osten und Nordafrika eröffnet. Als Folge verzeichnet KEYMILE im dritten und vierten Quartal seines Geschäftsjahres, das am 30. September endet, beeindruckende Wachstumsraten.

  • Hannover,
    21.06.2011

    Im Breitbandausbauprojekt des Odenwaldkreises hat KEYMILE den Zuschlag für die Lieferung des Zugangsnetzes in 15 Kommunen erhalten. Die Multi-Service-Zugangsplattform MileGate wird von Brenergo, einem Tochterunternehmen der Odenwald-Regional-Gesellschaft, installiert. Die Einwohner der 15 Gemeinden erhalten die schnellen Anschlüsse über neueste VDSL2-Technologie mit bis zu 50 Mbit/s.

    Ab Oktober dieses Jahres werden Haushalte im Odenwaldkreis an die MileGate-Plattform von KEYMILE und damit an das neue Breitbandnetz angeschlossen. KEYMILE ist einer der führenden Hersteller von Next-Generation-Datenübertragungssystemen. In vielen Gebieten, in denen bisher keine schnelle Internet-Anbindung zur Verfügung stand, steigt die Bandbreite damit von zirka 0,1 Mbit/s auf bis zu 50 Mbit/s. Die hohe Bandbreite ist die Grundlage für viele neue Dienste wie Fernsehen über das Internet und Video-on-Demand, schnelle Downloads und vieles mehr.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren

Bilder