Dell stellt seine sichersten mobilen und All-in-One Thin-Clients vor

Frankfurt am Main,
19. August 2019

Dell stellt seine sichersten mobilen und All-in-One Thin-Clients vor

  • Der neue Dell Wyse 5470 bietet maximale Mobilität, Produktivität und Sicherheit auch in der Cloud.
     
  • Der neue Dell Wyse 5470 All-in-One bietet optimierte Leistung und hohe Sicherheit auf einem 23,8-Zoll-Display.
     
  • Beide Thin-Clients wurden entwickelt, um die Sicherheit in virtuellen Umgebungen zu optimieren und intelligentes Unified Management zu ermöglichen.

Bei seinen neuen Thin-Clients – dem Wyse 5470 All-in-One und dem mobilen Wyse 5470 – hat Dell Technologies höchsten Wert auf Datensicherheit gelegt. Anwender können mit den neuen Devices flexibel, produktiv und vor allem sicher in der Cloud arbeiten.

Beide Geräte statten die virtuellen Arbeitsbereiche der User mit entsprechenden Sicherheits-Features und intelligentem Unified Management aus. Bei Zero-Day-Attacken erhalten sie die Datensicherheit zuverlässig aufrecht und verfügen zudem über eine nicht öffentliche API innerhalb des Betriebssystems Wyse ThinOS.

Dell Wyse 5470: optimierte Mobilität und Produktivität

Der neue mobile Thin-Client Dell Wyse 5470 ist speziell auf die Bedürfnisse der rasant wachsenden Anzahl an mobilen Mitarbeitern ausgelegt: Ob vom Schreibtisch, aus dem Meeting oder von unterwegs – sie wollen schnell, einfach und ohne Bedenken auf all ihre Applikationen zugreifen. Beim Zugriff auf Cloud-Anwendungen und virtuelle Arbeitsplätze haben sie die Wahl zwischen Dells exklusivem Wyse ThinOS, einem der sichersten Client-Betriebssysteme überhaupt, dem gehärteten Betriebssystem Wyse ThinLinux oder Windows 10 IoT Enterprise mit zusätzlichen Security-Features von Dell Technologies.

Der Wyse 5470 bietet:

  • HD- oder Full-HD-14-Zoll-Bildschirm mit Touchscreen-Option
     
  • Unterstützung für zwei externe 4K-Displays für noch mehr Produktivität am Arbeitsplatz
     
  • Unterstützung für Unified Communications mit der Wireless-AC 9650 Card von Intel mit integrierten Bluetooth-Funktionen und optionaler HD-Frontkamera für Videokonferenzen
     
  • eine optionale USB-C Dell Dockingstation mit einer Datenübertragung von bis zu 10 Gbit/s
     
  • nahtlose Firmware-Updates

Dell Wyse 5470 All-in-One: mehr Produktivität für Cloud-User

Der neue Wyse 5470 All-in-One Thin-Client ist die perfekte Lösung für jeden Verkaufs- oder Geschäftsraum. Durch seine geringe Größe eignet er sich zudem ideal für Mitarbeiter in Außenstellen oder solche, die vom Home Office aus arbeiten und dabei sicher und ohne Bedenken auf die Cloud zugreifen wollen. Das neue Design mit einem großen 23,8 Zoll-Bildschirm sorgt für hohe Produktivität und unterstützt ein externes 4K-Display. Vorinstalliert ist wahlweise Wyse ThinOS oder Windows 10 IoT Enterprise mit zusätzlichen Sicherheitsfeatures von Dell Technologies. Beide Varianten können sofort mit konventionellen VDI- und Cloud-basierten virtuellen Desktops, Apps und Cloud-Services verbunden werden.

Darüber hinaus verfügt das neue All-in-One über einen eingebauten Unifed-Communication-Support und unterstützt zudem eine breite Palette von Peripheriegeräten über DisplayPort, sechs USB-Ports, RJ-45 und optional Bluetooth 5.0. Zudem stehen verschiedene Optionen für fixe oder bewegliche Standfüße zur Verfügung.

Mit einer einfachen Einrichtung und Konfiguration können sowohl der Wyse 5470 als auch der Wyse 5470 All-in-One schnell in Betrieb genommen und mittels der Wyse Management Suite auch Cloud-basiert sehr leicht verwaltet werden. Die Suite ist die einzige Client-Management-Lösung mit einer mobilen App; damit können IT-Mitarbeiter jederzeit über kritische Zustände informiert werden, Echtzeit-Befehle versenden und schneller auf spezifische Geschäftsanforderungen reagieren.

Preise und Verfügbarkeiten

  • Der Wyse 5470 ist seit Anfang August ab einem Startpreis von 529,00 Euro bestellbar.
     
  • Der Wyse 5470 All-in-One ist ab dem 20. August für einen Preis ab 689,00 Euro verfügbar.

Weitere Informationen: www.dellemc.com/wyse

Dell auf Twitter: https://twitter.com/DellGmbH und https://twitter.com/DellWyseVDI

Dell Blog: http://de.community.dell.com/dell-blogs/direct2dell

Über Dell Technologies

Dell Technologies (www.delltechnologies.com) ist eine einzigartige Unternehmensfamilie, die Organisationen und Privatpersonen dabei unterstützt, ihre Zukunft digital zu gestalten und Arbeitsplätze sowie private Lebensbereiche zu transformieren. Das Unternehmen bietet Kunden das branchenweit umfangreichste und innovativste Technologie- und Services-Portfolio, vom Endgerät und dem Netzwerkrand über Lösungen für das Rechenzentrum bis in die Cloud. Zur Dell-Technologies-Familie gehören die Unternehmen DellDell EMCPivotalRSASecureworksVirtustream und VMware.

Pressekontakt

Michael Rufer
Dell Technologies
+49 69 9792 3271
Michael.Rufer@dell.com

Nadine Harbeck
PR-COM
+49 89 59997 801
Nadine.Harbeck@pr-com.de