Eurotech und Red Hat kooperieren für sichere und skalierbare IoT-Implementierungen

München,
1. März 2016

Eurotech und Red Hat kooperieren für sichere und skalierbare IoT-Implementierungen

Die beiden führenden Technologie-Unternehmen integrieren operative Daten in Cloud-basierte Backend-Services für End-to-End-IoT-Implementierungen.

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, und Eurotech, ein führender Anbieter von M2M-Plattformen (Machine-to-Machine) und IoT-Lösungen (Internet of Things), geben eine Kooperation bekannt. Sie dient dem Ziel, die IoT-Integration zu vereinfachen und die Implementierung von IoT-Projekten zu beschleunigen. Red Hat und Eurotech haben ihre komplementären Technologien kombiniert, um eine End-to-End-Architektur für das Internet of Things zu schaffen, die die Lücke zwischen operativer Technologie und IT schließen kann.

Mit ihren Technologien möchten Eurotech und Red Hat die Herausforderungen hinsichtlich Skalierbarkeit, Latenzzeiten, Verlässlichkeit und Sicherheit bewältigen, die komplexen IT-Implementierungen naturgemäß innewohnen. Die kombinierten Lösungen dehnen die Rechenpower bis an die Grenzen des Netzwerks aus und verhindern so, dass Daten zu ihrer Echtzeit-Verarbeitung massenhaft in die Cloud geschickt werden müssen. Dazu ermöglichen sie die nötige Datenaggregation, Datentransformation sowie Integration, sorgen dafür, dass das Routing nahe an den operativen Geräten erfolgt und stoßen Geschäftsregeln an, die die maschinellen Prozesse automatisieren.

Die Grundlage der neuen Architektur bilden Red Hat Enterprise Linux, die weltweit führende Enterprise-Linux-Plattform, und die marktführende M2M-/IoT-Software von Eurotech. Die Kombination von Red Hat Enterprise Linux und Red Hat JBoss Middleware mit dem Eurotech Everyware Software Framework und der Eurotech Everyware Cloud ermöglicht erweiterte Rechensicherheit sowie Verwaltbarkeit und unterstützt Anwendungen für IoT-Lösungen. Sie bietet Konnektivität zur Geräte-Schicht ebenso wie zu den Rechenzentrums- und Cloud-Schichten. Zusammen können die Produkte und Expertise von Red Hat und Eurotech leistungsfähige Daten-, Geräte- und eingebettete Application Management Services für Unternehmen liefern, die ihre Assets im Feld effizienter in die Welt der Unternehmens-IT und der mobilen Anwendungen integrieren möchten.

In der Kooperation können die beiden Unternehmen ihre Erfahrungen mit der Unterstützung von IoT-Deployments einbringen, die hunderttausende Geräte beinhalten. Durch die Entscheidung für die Open-Source-Software der Enterprise-Klasse von Red Hat kann Eurotech seinen Kunden eine Lösung bieten, die sich einfacher einsetzen lässt und mit sich entwickelnden Technologie- und Marktchancen mitwachsen kann. Gemeinsam können Red Hat und Eurotech Technologien bieten, die operative Systeme mit dem Unternehmen verbinden und ihre Integration mit IT-Anwendungen und -Systemen vereinfachen.

Zitate

 Jim Totton, Vice President und General Manager, Platforms Business Unit, Red Hat

 „Partner wie Eurotech haben ein tiefes Verständnis für die spezifischen Herausforderungen und Chancen des industriellen Internet of Things. Die Zusammenarbeit mit ihnen hat den großen Wert bestätigt, den geschäftskritische IT-Lösungen und Open-Source-Innovationen für Large-Scale-IoT-Deployments haben. Durch die Kooperation mit Eurotech und den Aufbau einer IoT-Architektur der nächsten Generation auf Basis unserer Lösungen und offener Standards adressieren wir die Anforderungen der Unternehmen an Verlässlichkeit, Stabilität und Sicherheit. Diese kritischen Herausforderungen gilt es zu lösen, um die breitere Einführung des IoT in den Unternehmen zu fördern.“

Robert Andres, CMO, Eurotech

 „Gute Kooperationen basieren auf einem gemeinsamen Verständnis für Erfolgsfaktoren und Technologien sowie auf Visionen, die im Einklang miteinander sind. Die Zusammenarbeit zwischen Red Hat und Eurotech ist ein perfektes Beispiel für solch eine Kooperation. Beide Unternehmen verstehen den Wert und die Notwendigkeit eines starken Ecosystems für IoT-Lösungen. Die Kompetenzen und Produkte der beiden Unternehmen ergänzen sich wechselseitig – Red Hat auf der Seite der Enterprise-IT und Eurotech auf der Seite der operationalen Technologie mit Hardware und Software. Darüber hinaus bilden Open Source und Java zwei wichtige Säulen in der Strategie beider Unternehmen. All diese Faktoren gewährleisten eine gemeinsame Ausrichtung und zahlreiche Synergien.“

Eugene Signorini, Senior Analyst, IoT, Enterprise Strategy Group

„Unsere Enterprise Strategy Group sieht offene Standards als wichtigen Faktor für technologische Innovationen auf dem IoT-Markt. Die Partnerschaft von Red Hat und Eurotech hilft dabei, IoT-Innovationen auf eine Weise voranzutreiben, die die geschäftskritischen Themen rund um Sicherheit, Verlässlichkeit und Skalierbarkeit adressiert.“

Weitere Informationen

Weitere Informationen über Red Hat und aktuelle Presseinformationen finden sich auf http://www.redhat.com und http://www.redhat.com/de sowie auf http://www.redhat.com/en/about/news. Den Blog gibt es unter http://www.redhat.com/en/about/blog. Red Hat ist bei Twitter unter https://twitter.com/RedHatDACH sowie twitter.com/#!/RedHatNews und bei Facebook unter www.facebook.com/redhatinc. Videos von Red Hat gibt es bei YouTube unter www.youtube.com/user/RedHatVideos. Bei Google+ ist Red Hat erreichbar unter https://plus.google.com/+RedHat. Bei LinkedIn ist Red Hat erreichbar unter https://www.linkedin.com/company/red-hat.

Über Red Hat, Inc.

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, folgt einem von der Community angetriebenen Ansatz bei der Entwicklung hochperformanter Cloud-, Linux-, Middleware-, Storage- und Virtualisierungstechnologien. Ferner bietet Red Hat einen vielfach ausgezeichneten Support, Schulungen sowie Consulting-Services. Als eine zentrale Vermittlungsinstanz in einem weltweiten Netzwerk von Unternehmen, Partnern und der Open-Source-Community fördert Red Hat den Aufbau bedeutender, innovativer Technologien, die Wachstumskräfte freisetzen und Kunden fit machen für die künftige IT. Weitere Informationen: www.redhat.de.

About Eurotech

Eurotech (ETH:IM) is a global company that designs, creates and delivers full Internet of Things solutions, including hardware, software and services to leading systems integrators and enterprises large and small. With Eurotech solutions in place, clients have access to the latest open source and standardized software stacks, flexible and rugged multi-service gateways and sophisticated sensors to bring actionable data from the field into business operations. Working with world-class ecosystem partners, Eurotech delivers on the promise of the Internet of Things either from end to end, or with best in class building blocks, including device and data management, connectivity and communication platform, intelligent edge devices and smart objects following business models that fit today’s business world. Learn more about Eurotech at www.eurotech.com.

Forward-Looking Statements

Certain statements contained in this press release may constitute "forward-looking statements" within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Forward-looking statements provide current expectations of future events based on certain assumptions and include any statement that does not directly relate to any historical or current fact. Actual results may differ materially from those indicated by such forward-looking statements as a result of various important factors, including: risks related to the ability of Red Hat to compete effectively; the ability to deliver and stimulate demand for new products and technological innovations on a timely basis; delays or reductions in information technology spending; the effects of industry consolidation; the integration of acquisitions and the ability to market successfully acquired technologies and products; uncertainty and adverse results in litigation and related settlements; the inability to adequately protect Red Hat’s intellectual property and the potential for infringement or breach of license claims of or relating to third party intellectual property; risks related to data and information security vulnerabilities; ineffective management of, and control over, Red Hat's growth and international operations; fluctuations in exchange rates; and changes in and a dependence on key personnel, as well as other factors contained in Red Hat’s most recent Quarterly Report on Form 10-Q (copies of which may be accessed through the Securities and Exchange Commission's website at http://www.sec.gov), including those found therein under the captions "Risk Factors" and "Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations". In addition to these factors, actual future performance, outcomes, and results may differ materially because of more general factors including (without limitation) general industry and market conditions and growth rates, economic and political conditions, governmental and public policy changes and the impact of natural disasters such as earthquakes and floods. The forward-looking statements included in this press release represent Red Hat's views as of the date of this press release and these views could change. However, while Red Hat may elect to update these forward-looking statements at some point in the future, Red Hat specifically disclaims any obligation to do so. These forward-looking statements should not be relied upon as representing Red Hat's views as of any date subsequent to the date of this press release.

###

Red Hat, Red Hat Enterprise Linux, the Shadowman logo, and JBoss are trademarks of Red Hat, Inc., registered in the U.S. and other countries. Linux® is the registered trademark of Linus Torvalds in the U.S. and other countries.

 Pressekontakt

PR-COM GmbH
Kathleen Hahn           
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel. 089-59997-763
Fax: 089-59997-999
kathleen.hahn@pr-com.de