FI-TS stellt Finanzdienstleistern SAP-Software mit Technologien von Red Hat aus der Cloud sicher bereit

München,
17. März 2016

FI-TS stellt Finanzdienstleistern SAP-Software mit Technologien von Red Hat aus der Cloud sicher bereit

Der IT-Finanzdienstleister betreibt auf Basis von Red Hat Enterprise Linux und Red Hat Enterprise Virtualization eine der weltweit größten cloudbasierten SAP-Umgebungen.

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, gibt bekannt, dass FI-TS mit Red Hat Enterprise Linux und Red Hat Enterprise Virtualization eine der weltweit größten SAP Bank Analyzer-Anwendungen unter Red Hat Enterprise Virtualization aufgebaut hat. Die End-to-End-Lösung FI-TS Cloud umfasst Server, Betriebssystem, Applikationen, Netzwerkkomponenten, Storage und Virtualisierung in Form von Red Hat Enterprise Virtualization, ist hochskalierbar sowie verfügbar und lässt sich flexibel an neue Anforderungen anpassen. Red Hat Enterprise Linux hat zudem die Zertifizierung „SAP Certified – Integration with SAP NetWeaver“ erhalten.

FI-TS entwickelte und testete den Cloud-Service anfangs auf Standard-x86-Servern und Red Hat Enterprise Linux. Die Vorgabe dabei lautete: Aufbau einer kostengünstigen, leistungsstarken und skalierbaren Alternative zu proprietären Systemen, die zuvor als Standard für SAP-Applikationen zum Einsatz kamen. Red Hat Enterprise Linux erfüllt die Anforderungen in vollem Umfang, indem es eine bessere Performance als die vorherige proprietäre Umgebung bietet, bei günstigeren Total Cost of Ownership. In Kombination mit Red Hat Enterprise Virtualization bietet Red Hat Enterprise Linux die hohe Zuverlässigkeit und Performance, die Finanzdienstleister für den effizienten Betrieb ihrer unternehmenskritischen SAP-Applikationen benötigen.

Ein wichtiger Vorteil der FI-TS Cloud, die ausschließlich in deutschen Rechenzentren läuft, ist die schnelle und vereinfachte Bereitstellung zusätzlicher IT-Ressourcen auf Basis von Red Hat Enterprise Virtualization. Der IT-Dienstleiser hat den Betrieb nach dem Modell der IT-Industrialisierung aufgebaut. Der Großteil aller IT-Prozesse ist vollständig automatisiert und ein kleinerer Teil wird entsprechend den Bedürfnissen der Kunden angepasst. Das Ergebnis sind Kostenoptimierungen, die entscheidend zu einer höheren Wettbewerbsfähigkeit von FI-TS beitragen.

FI-TS ist eine Tochter der Finanz Informatik (FI) und bietet professionelle IT-Services für die Finanz- und Versicherungsbranche. Der etablierte Outsourcing-Partner überzeugt durch langjährige Erfahrung, Branchenkompetenz, Technologie-Know-how und Beratungsexpertise. Die maßgeschneiderten Dienstleistungen optimieren die IT-Kosten und machen Banken und Finanzdienstleister noch effizienter und führen so zu konkreten Wettbewerbsvorteilen. Die Erfüllung aktueller Governance-Anforderungen sowie die konsequente Umsetzung moderner Sicherheits- und Qualitätsanforderungen sind für FI-TS selbstverständlich. Weitere Informationen: www.f-i-ts.de.

Zitate

Michael Klüsener, Abteilungsleiter SAP Services bei FI-TS

„Bei ihren unternehmenskritischen SAP-Applikationen sind Finanzdienstleister auf eine sichere und hochskalierbare Umgebung angewiesen. Mit FI-TS Cloud und Technologien von Red Hat als den zentralen Bausteinen stellen wir ihnen eine hochverfügbare IT-Infrastruktur bereit, mit der sie ihre Total Cost of Ownership deutlich senken können.“

Rainer Liedtke, Regional Director Sales, Country Manager Germany and Austria bei Red Hat

 „Red Hat arbeitet schon seit mehreren Jahren erfolgreich mit FI-TS zusammen. Der IT-Finanzdienstleister hat bei FI-TS Cloud von Anfang an auf Red Hat Enterprise Linux gesetzt. Die Technologien sind für den gemeinsamen Einsatz von SAP-Geschäftsanwendungen zertifiziert. Die Kunden von FI-TS profitieren von dieser optimalen Abstimmung.“

Weitere Informationen über Red Hat und aktuelle Presseinformationen finden sich auf http://www.redhat.com und http://www.redhat.com/de sowie auf http://www.redhat.com/en/about/news. Den Blog gibt es unter http://www.redhat.com/en/about/blog. Red Hat ist bei Twitter unter https://twitter.com/RedHatDACH sowie twitter.com/#!/RedHatNews und bei Facebook unter www.facebook.com/redhatinc. Videos von Red Hat gibt es bei YouTube unter www.youtube.com/user/RedHatVideos. Bei Google+ ist Red Hat erreichbar unter https://plus.google.com/+RedHat. Bei LinkedIn ist Red Hat erreichbar unter https://www.linkedin.com/company/red-hat.

Über Red Hat, Inc.

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, folgt einem von der Community angetriebenen Ansatz bei der Entwicklung hochperformanter Cloud-, Linux-, Middleware-, Storage- und Virtualisierungstechnologien. Ferner bietet Red Hat einen vielfach ausgezeichneten Support, Schulungen sowie Consulting-Services. Als eine zentrale Vermittlungsinstanz in einem weltweiten Netzwerk von Unternehmen, Partnern und der Open-Source-Community fördert Red Hat den Aufbau bedeutender, innovativer Technologien, die Wachstumskräfte freisetzen und Kunden fit machen für die künftige IT. Weitere Informationen: www.redhat.de.

Forward-Looking Statements
Certain statements contained in this press release may constitute "forward-looking statements" within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Forward-looking statements provide current expectations of future events based on certain assumptions and include any statement that does not directly relate to any historical or current fact. Actual results may differ materially from those indicated by such forward-looking statements as a result of various important factors, including: risks related to the ability of the Company to compete effectively; the ability to deliver and stimulate demand for new products and technological innovations on a timely basis; delays or reductions in information technology spending; the effects of industry consolidation; the integration of acquisitions and the ability to market successfully acquired technologies and products; uncertainty and adverse results in litigation and related settlements; the inability to adequately protect Company intellectual property and the potential for infringement or breach of license claims of or relating to third party intellectual property; risks related to data and information security vulnerabilities; ineffective management of, and control over, the Company's growth and international operations; fluctuations in exchange rates; and changes in and a dependence on key personnel, as well as other factors contained in our most recent Quarterly Report on Form 10-Q (copies of which may be accessed through the Securities and Exchange Commission's website at http://www.sec.gov), including those found therein under the captions "Risk Factors" and "Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations". In addition to these factors, actual future performance, outcomes, and results may differ materially because of more general factors including (without limitation) general industry and market conditions and growth rates, economic and political conditions, governmental and public policy changes and the impact of natural disasters such as earthquakes and floods. The forward-looking statements included in this press release represent the Company's views as of the date of this press release and these views could change. However, while the Company may elect to update these forward-looking statements at some point in the future, the Company specifically disclaims any obligation to do so. These forward-looking statements should not be relied upon as representing the Company's views as of any date subsequent to the date of this press release.

###

Red Hat, Red Hat Enterprise Linux, and the Shadowman logo are trademarks of Red Hat, Inc., registered in the U.S. and other countries. Linux® is the registered trademark of Linus Torvalds in the U.S. and other countries.

Pressekontakt

PR-COM GmbH
Kathleen Hahn
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel. 089-59997-763
Fax: 089-59997-999
kathleen.hahn@pr-com.de