Neues Online-Game von Toshiba: Ein Nerd rettet die Welt wie James Bond

Neuss,
2. Juni 2008

Neues Online-Game von Toshiba: Ein Nerd rettet die Welt wie James Bond

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) hat ein neues Online-Game gestartet: In „Get the Disk” müssen Spieler die Welt in bester Bond-Manier vor dem Verlust aller elektronischen Daten retten. Wer besonders gut spielt, gewinnt eine exklusive externe 320-GB-Festplatte von Toshiba.

Der Ingenieur John Smith fristet ein tristes Dasein. Der einzige Lichtblick ist die attraktive und geheimnisumwitterte Kollegin, die er aus seiner engen Arbeitszelle anhimmelt. Doch dann passiert Smith etwas, wovon viele nur träumen: Er wird vom Geheimdienst angeheuert und muss die Welt vor dem ultimativen Chaos bewahren. Sein Gegenspieler: der bösartige Industriemagnat Dr. Zoran, der alle elektronischen Geräte des Planeten mit einem Virus infizieren und ihre Daten vernichten will. Bewaffnet mit Hightech-Gadgets, einer Röntgenbrille und einer speziellen Festplatte mit der Antivirus-Software kämpft Smith gegen das Böse - und kommt seiner schönen Kollegin näher als gedacht...

Spieler müssen John Smith auf seiner Mission durch eine Menge kniffliger Situationen führen. Wer dabei am meisten Geschick beweist, kommt groß raus. Als Gewinn winken eine exklusive externe 320-GB-Festplatte von Toshiba nebst attraktiven Give Aways wie T-Shirts, Postern und Frisbees.

Nähere Informationen dazu gibt es unter www.harddiskdriverevolution.com. Dort lässt sich auch das Game starten. Das Passwort für den Mission-Control-Raum lautet „Toshiba”.

Die Toshiba Europe Storage Device Division (SDD) ist seit nunmehr 20 Jahren Vorreiter in der Storage-Branche. Das Unternehmen vertreibt qualitativ hochwertige optische Laufwerke und Festplatten an OEMs, Systemintegratoren und Distributoren in ganz Europa. Im Verlauf ihrer Firmengeschichte hat die Toshiba SDD das Design und die Entwicklung so genannter Small-Form-Factor-Speichergeräte revolutioniert und zahlreiche Industriestandards für Festplattentechnologie gesetzt. Toshiba SDD war eines der ersten Unternehmen, das die enorme Nachfrage nach Speicherlösungen mit hoher Kapazität und Performance außerhalb von Notebooks erkannt hat. So kommen die Technologien des Unternehmens in den weltweit führenden Mobiltelefonen, GPS-Navigationssystemen, portablen Media-Playern und Entertainment-Systemen zum Einsatz. Zudem ist Toshiba SDD weltweit führend bei der Entwicklung von Automotive HDDs. Bislang haben 15 der weltführenden Autozubehörhersteller Toshiba-Festplatten in ihre Produkte integriert. Toshiba SDD ist darüber hinaus Vorreiter bei der Einführung von robusten Temperature Enhanced Drives (TED) in Industrie-Anwendungen für Handel, produzierendes Gewerbe und den Sicherheitssektor.

Weitere Informationen:

Toshiba Europe GmbH
Storage Device Division
Susan Nowack
Hammfeldamm 8
41460 Neuss
Tel: 02131-158 436
Fax: 02131-158 583
sddmarketing@toshiba-teg.com
www.storage.toshiba.eu

PR-COM GmbH
Strategische Kommunikation
Sandra Hofer
Nußbaumstr. 12
80336 München
Tel: 089-59997-800
Fax: 089-59997-999
sandra.hofer@pr-com.de
www.pr-com.de