Toshiba-Design-Wettbewerb: Schon über 300 Teilnehmer am Start

Neuss,
10. November 2005

Toshiba-Design-Wettbewerb: Schon über 300 Teilnehmer am Start

Die Resonanz auf den „Hard Disk Drive Revolution”-Design-Wettbewerb von Toshiba ist überwältigend: Innerhalb von nur vier Wochen haben sich über 300 Designer aus 28 Ländern angemeldet, darunter Teilnehmer aus Europa, den USA, Neuseeland, Japan, Südafrika, Iran und Malaysia.

Mit der Hard Disk Drive Revolution, die die Toshiba Storage Device Division (SDD) vor einem Monat gestartet hat, haben Design-Studenten und professionelle Designer die Möglichkeit, mobile Endgeräte zu revolutionieren und die MP3-Player, PDAs oder Handys von morgen zu entwerfen.

Die Designs sollen auf Toshibas neuer 0,85-Zoll-Festplatte basieren, die das kleinste Laufwerk der Welt und kaum größer als eine Zwei-Euro-Münze ist. Die eingesandten Entwürfe werden von einer hochkarätigen Jury beurteilt. Neben Innovation zählt unter anderem auch die Marktfähigkeit der Entwürfe. Die Gewinner der beiden Kategorien „Design-Studenten” und „Profi-Designer” bekommen die einzigartige Gelegenheit, ihre Designs mit einem der Produktionspartner von Toshiba möglicherweise auf den Markt zu bringen.

„Die große Resonanz auf unseren Design-Wettbewerb zeigt, wie wichtig innovative Festplatten-Technologien für die mobilen Endgeräte von morgen sind”, sagt Susan Nowack, Marketingleiterin von Toshiba Storage Device Division in Neuss. „Design ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Kaufentscheidung. Und mit unseren 0,85-Zoll-Festplatten haben Designer alle Freiheiten der Welt, um vielseitige, innovative und leistungssfähige Geräte zu entwerfen, die Anwender begeistern.”

Designer können sich unter www.harddiskdriverevolution.com bei der Hard Disk Drive Revolution immer noch anmelden. Dort finden sie Online-Anmeldeformulare und alle wichtigen Informationen wie Einsendeschluss oder Teilnahmebedingungen.

Toshiba ist der Vorreiter bei so genannten Small-Form-Factor-Festplatten mit hoher Kapazität. Die 1,8-Zoll-Laufwerke des Unternehmens werden bevorzugt in digitalen Endgeräten wie MP3-Spieler und Ultra-Light-Notebooks eingesetzt. Die 0,85-Zoll-Festplatten von Toshiba bieten ebenfalls eine hohe Funktionalität und Leistung. Sie sind besonders geeignet für den Einsatz in Digitalkameras, Smart Appliances und Mobil-Telefonen.

Die Toshiba Storage Device Division (SDD), mit Europazentrale in Neuss, ist weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Entwicklung und Fertigung optischer Laufwerke (DVD-R/-RW, DVD-ROM und CD-RW/DVD-ROM) sowie 0,85 Zoll, 1,8 Zoll und 2,5 Zoll großer Festplatten. Die qualitativ hochwertigen Peripheriegeräte vertreibt Toshiba SDD an Hersteller wie Apple, Dell und New HP (Compaq) sowie an Original Equipment Manufacturers, Value-added Resellers, Value-added Dealers, Distributoren und Systemintegratoren in ganz Europa. Seit 2001 bedient Toshiba SDD, zu deren Produktportfolio außerdem innovative mobile Speichergeräte gehören, auch den Einzelhandel.

Weitere Informationen:

Toshiba Europe GmbH
Storage Device Division
Susan Nowack
Hammfeldamm 8
41460 Neuss
Tel: 02131-158 436
Fax:02131-158 583
www.toshiba-europe.com/storage
sddmarketing@toshiba-teg.com

PR-COM GmbH
Strategische Kommunikation
Eva Kia-Wernard
Sonnenstr. 25
80331 München
Tel: 089-5999-7802
Fax:089-5999-7999
www.pr-com.de
eva.kia@pr-com.de