Toshiba kündigt neue Solid State Drives der Enterprise-Klasse mit bis zu 1,6 TB an

Düsseldorf,
21. August 2012

Toshiba kündigt neue Solid State Drives der Enterprise-Klasse mit bis zu 1,6 TB an

Die Storage Products Division von Toshiba Electronics Europe (TEE) bringt mit der PX-Serie drei neue Modelle auf den Markt. Die Enterprise Solid State Drives (eSSD) basieren auf NAND-Technologie und bieten Speicherkapazitäten von bis zu 1,6 TB.

Die neuen Modelle der PX02SM-Serie sind Toshibas erste eSSDs mit NAND-Technologie, die auf einer kosteneffizienten – im 24-Nanometer-Fertigungsverfahren produzierten – Enterprise Multi-Level Cell (eMLC) basieren. Die eSSDs bieten Speicherkapazitäten von 200, 400, 800 GB und 1,6 TB sowie Übertragungsraten von bis zu 12 Gbit/s mit einer Dual-Port-SAS-Schnittstelle (1). Die 2,5-Zoll (6,4 cm) großen eSSDs sind im Hinblick auf hohe Performance, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit konzipiert. So ist zum Beispiel auch Toshibas Technologie Quadruple Swing-By Code (QSBC) integriert. Das selbst entwickelte, hocheffiziente Error Correction Code (ECC)-Verfahren schützt vor Lesefehlern.

Speziell für Server und Storage-Geräte im Entry-Level- und Midrange-Bereich ist die PX02AM-Serie im 2,5-Zoll-Formfaktor mit einer Bauhöhe von 7 mm entwickelt worden. Die 24-Nanometer-Flashspeicher in eMLC-Technik sind in Kapazitäten von 100, 200 sowie 400 GB verfügbar und mit einer 6-Gbit/s-SATA-Schnittstelle ausgestattet.

Für den Einsatz in Servern der Einstiegsklasse ist die PX03AN-Serie konzipiert worden. Sie ist Toshibas erste eSSD-Familie, die auf einem NAND-Flashspeicher und 19-nm-cMLC (Consumer Multi-Level Cell)-Technik basiert. Erhältlich sind die eSSDs in Kapazitäten von 55, 120, 240 und 480 GB.

Toshiba verfolgt in der Bereitstellung von Speicherlösungen einen integrierten Ansatz, der Design, Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und Infrastruktur-Services umfasst. Damit ist auch sichergestellt, dass alle zentralen SSD-Komponenten einschließlich des NAND-Flashspeichers optimal aufeinander abgestimmt sind und die Produktqualifizierung für Toshiba-Kunden erleichtert wird.

„Die Nachfrage nach SSDs nimmt auch auf Unternehmensseite kontinuierlich zu, nicht nur im Server-Bereich, sondern auch bei Storage-Applikationen. Genau im Hinblick hierauf werden wir nun mit den neuen Serien auch unser Angebot an Enterprise-SSD-Speicherlösungen signifikant erweitern“, erklärt Martin Larsson, Vice President Toshiba Electronics Europe.

Die PX02SM-Serie mit 200, 400 und 800 GB wird für ausgewählte Projekte ab Oktober 2012 zur Verfügung stehen, das 1,6 TB große Modell im Laufe des vierten Quartals. Ab Ende des Jahres werden auch die Serien PX02AM und PX03AN erhältlich sein.

(1) Ein Gigabyte (1 GB) entspricht 10 hoch 9 = 1.000.000.000 Bytes in Zehnerpotenzen und ein Terabyte (1 TB) entspricht 10 hoch 12 = 1.000.000.000.000 Bytes in Zehnerpotenzen.

Über die Toshiba Europe Storage Products Division

Die Toshiba Europe Storage Products Division (SPD) steht seit über 40 Jahren mit an der Spitze der Speicherbranche und ist der weltweit einzige Speicheranbieter, der Design, Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und sonstige Infrastrukturservices aus einer Hand anbietet. Die Produktpalette umfasst HDD- und SSD-Produkte für den Mobile- und Enterprise-Bereich sowie für den Einzelhandel. Kunden sind OEMs, Systemintegratoren und Vertriebspartner in der EMEA-Region.

Als führender Anbieter von integrierten Speicherlösungen und als bedeutendster Erfinder von NAND-Flash-Speichern setzte Toshiba viele der heutigen Branchenstandards für die Speichertechnologie. Im Verlauf ihrer Unternehmensgeschichte hat die Toshiba SPD das Design und die Entwicklung von Speichergeräten revolutioniert. Die Festplatten finden Anwendung in den weltweit führenden GPS-Navigationssystemen, in der Unterhaltungselektronik, in Computern und Enterprise-Lösungen. Darüber hinaus bietet die Storage Products Division von Toshiba eine umfassende Palette von Festplatten mit erweiterter Technologie an, wie zum Beispiel Advanced Drives für den 24x7-Dauerbetrieb, temperaturoptimierte Festplattenlaufwerke und SSDs für Consumer-, Industrie-, Enterprise- und Automotive-Anwendungen. Weitere Informationen finden sich unter www.storage.toshiba.eu.

Über Toshiba Electronics Europe

Toshiba Electronics Europe (TEE) ist die europäische Zentrale für das Geschäft mit elektronischen Bauelementen der Toshiba Corporation, einem der weltweit größten Hersteller in der Halbleiterindustrie. TEE bietet eine der branchenweit umfangreichsten Produktlinien im Bereich ICs und diskrete Bauelemente, einschließlich High-End-Speicher, Mikrocontroller, ASICs, ASSPs und Displays für Anwendungen in den Bereichen Automotive, Multimedia, Industrie, Telekommunikation und Netzwerkbetrieb. Das Unternehmen stellt darüber hinaus auch eine Vielzahl von Leistungshalbleitern sowie HDD- und SSD-Lösungen für eingebettete Applikationen bereit. TEE wurde 1973 in Neuss (Deutschland) als Standort für Design, Fertigung, Marketing und Vertrieb gegründet. Die Unternehmenszentrale befindet sich mittlerweile in Düsseldorf (Deutschland) und das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Frankreich, Italien, Spanien, Schweden und Großbritannien. TEE beschäftigt ca. 300 Mitarbeiter in Europa. Präsident des Unternehmens ist Takashi Nagasawa.

Über Toshiba

Toshiba ist ein weltweit führender Hersteller, Lösungsanbieter und Vermarkter von Elektronik- und Elektroprodukten und -systemen. Die Toshiba-Gruppe stellt innovative Lösungen in einer Vielzahl von Bereichen bereit: Dazu gehören digitale Produkte einschließlich LCD-TVs, Notebooks, Retail-Lösungen und Multifunktionsdruckern, elektronische Geräte einschließlich Halbleitern und Speicherprodukten, Industrie- und Infrastruktursysteme einschließlich Stromversorgungssystemen, Smart-Community-Lösungen, medizinischen Systemen, Rolltreppen und Aufzügen, sowie Geräte für Heimanwender. Toshiba wurde 1875 gegründet und verfügt heute über ein globales Netzwerk von mehr als 550 Unternehmen mit weltweit 202.000 Mitarbeitern. Der jährliche Umsatz des Konzerns liegt bei rund 74 Milliarden US-Dollar.

Weitere Informationen:

Toshiba Electronics Europe GmbH
Storage Products Division
Susan Nowack
Hansaallee 181
40549 Düsseldorf
sddmarketing@toshiba-teg.com
www.storage.toshiba.eu

Toshiba Electronics Europe GmbH
Storage Products Division
Carolin Wagner
Guerickestraße 25
80805 München
Tel. 089-2030203-43
Fax 089-2030203-10
sdd-press@toshiba-teg.com
www.storage.toshiba.eu

PR-COM GmbH
Strategische Kommunikation
Sandra Hofer
Nußbaumstr. 12
80336 München
Tel: 089-59997-800
Fax: 089-59997-999
sandra.hofer@pr-com.de
www.pr-com.de