Toshiba präsentiert 400 GB großes Solid State Drive der Enterprise-Klasse

Neuss,
14. Dezember 2010

Toshiba präsentiert 400 GB großes Solid State Drive der Enterprise-Klasse

Die Toshiba Storage Device Division kündigt ein Enterprise Solid State Drive (eSSD) an. Die neue 2,5 Zoll (6,4 cm) große eSSD MKxx01GRZB bietet eine Speicherkapazität von bis zu 400 GB.

Mit der neuen eSSD MKxx01GRZB erweitert Toshiba sein branchenweit führendes Storage-Portfolio erheblich. Toshiba verfügt damit künftig über ein umfassendes Angebot an Enterprise-Speicherlösungen, mit denen Tiered-Storage-Architekturen aufgebaut werden können. Diese Lösungskombinationen bieten die Vorteile der HDD-Technologie wie hohe Speicherkapazität und der SSD-Technologie wie schnelle Lese- und Schreibzugriffe sowie die geringe Geräuschentwicklung.

Mit der neuen Tiered-Storage-Lösung von Toshiba können die Anforderungen auf Unternehmensseite, die sich durch das exponentiell steigende Datenwachstum ergeben, effizient erfüllt werden. IDC beispielsweise prognostiziert, dass das Datenvolumen im Enterprise-Bereich im Jahr 2020 44-fach größer sein wird als in 2009 (1).

Die MKxx01GRZB basiert auf einem NAND-Flash-Speicher von Toshiba, einer im 32-Nanometer-Fertigungsverfahren produzierten Enterprise Single Level Cell (eSLC), und einer Serial-Attached-SCSI (SAS)-Schnittstelle mit einer Übertragungsrate von 6 Gb/s. Die neue eSSD ist mit einer Speicherkapazität von 100, 200 oder 400 GB verfügbar (2). Konzipiert ist sie für den Einsatz im Server-Umfeld oder in DAS- und NAS-Umgebungen. Sie bietet mit einem Datendurchsatz von 510 MB/s (Lesen) beziehungsweise 230 MB/s (Schreiben) extrem schnelle Schreib- und Lesezugriffe. Mit einer IOPS-Performance von 90.000 IOPS bei Lese- und 17.000 IOPS bei Schreibvorgängen ist die MKxx01GRZB industrieweit führend.

Die eSSD ist voll kompatibel mit Systemen auf HDD-Basis. Durch die Möglichkeit, konventionelle HDD- und neue SSD-Technologie zu kombinieren, profitieren Toshiba-Kunden von den Vorteilen beider Lösungen wie hohe Festplattenkapazität und geringe Kosten beziehungsweise hohe Energieeffizienz und Performance. Mit dem Launch der eSSD MKxx01GRZB ist Toshiba heute weltweit der einzige Anbieter eines umfassenden eSSD- und HDD-Portfolios, das Anwendern ein One-Stop-Shopping ermöglicht.

Martin Larsson, Vice President der Toshiba Europe Storage Device Division, betont: ”Mit der neuen eSSD, deren Konzeption auf unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung einer eigenen NAND-Technologie und unserem Expertenwissen in Bereichen wie System-on-a-Chip oder Firmware-Design basiert, können wir nun leistungsstarke, energieeffiziente und kostengünstige Tiered-Storage-Lösungen anbieten. Unseren Partnern stehen damit flexible Storage-Lösungen zur Verfügung, mit denen das Datenwachstum auf Unternehmensseite optimal bewältigt werden kann.”

Im Zusammenhang mit dem Launch der eSSD MKxx01GRZB kündigt Toshiba auch die Markteinführung der 3,5 Zoll (8,9 cm) großen HDDs MK2001TRKB, ein SAS-Modell mit 6 Gb/s, und MK2002TSKB, ein Serial-ATA (SATA)-Modell mit 3 Gb/s an. Optimiert im Hinblick auf hohe Anforderungen beim Einsatz im Unternehmensbereich bieten die HDDs einen 24/7-Dauerbetrieb, Error Correction Code (ECC) und die Rotational-Vibration (RV)-Technologie, die in Multi-Drive-Storage-Umgebungen erforderlich ist.

Erste Muster der eSSD MKxx01GRZB und der MKxx02TSKB sind im ersten Quartal 2011 verfügbar. Die Massenproduktion der MKxx01TRKB ist im ersten Quartal 2011 geplant. Weitere Informationen zu Toshiba-HDDs im Small-Form-Factor-Format finden sich unter www.storage.toshiba.eu.

(1) IDC, 2010 Digital Universe Study: gigaom.files.wordpress.com/2010/05/2010-digital-universe-iview_5-4-10.pdf

(2) Ein Gigabyte (1 GB) entspricht 10 hoch 9 = 1.000.000.000 Bytes in Zehnerpotenzen und ein Terabyte (1 TB) entspricht 10 hoch 12 = 1.000.000.000.000 Bytes in Zehnerpotenzen. Ein Betriebssystem hingegen weist Speicherkapazitäten in Zweierpotenzen aus (1 GB = 2 hoch 30 = 1.073.741.824 Bytes und 1 TB = 2 hoch 40 = 1.099.511.627.776 Bytes) und zeigt deshalb weniger Speicherplatz an. Der tatsächlich verfügbare Speicherplatz ist abhängig von File-Größe und -Format, Einstellungen, Betriebssystem, Software und weiteren Faktoren.

Über die Toshiba Europe Storage Device Division

Die Toshiba Europe Storage Device Division (SDD) ist seit über 30 Jahren Vorreiter in der Storage-Branche. Das Unternehmen vertreibt qualitativ hochwertige Festplatten an OEMs, Systemintegratoren und Distributoren in der gesamten EMEA-Region. Als weltweit einziger Anbieter eines 3,5 (8,9 cm)-, 2,5 (6,4 cm)- und 1,8 (4,6 cm)-Zoll-HDDs umfassenden Produkt-Portfolios hat Toshiba viele der heutigen Industriestandards in der HDD-Technologie gesetzt. Im Verlauf ihrer Unternehmensgeschichte hat die Toshiba SDD das Design und die Entwicklung von Small-Form-Factor-Speichergeräten revolutioniert. Die HDDs kommen in den weltweit führenden GPS-Navigationssystemen, portablen Media-Playern und Entertainment-Systemen zum Einsatz. Zudem gilt das Unternehmen als Pionier bei der Entwicklung von Automotive HDDs, der Marktanteil in diesem Segment liegt heute bei 75% weltweit. Darüber hinaus bietet Toshiba SDD Advanced Drives für den 24x7-Dauerbetrieb, temperaturoptimierte Festplattenlaufwerke und Solid-State-Drive-Entwicklung (SSD) für Industrie- und Enterprise-Anwendungen an. Nicht zuletzt vermarktet die Toshiba Europe Storage Device Division auch portable externe Festplatten.

Über Toshiba

Toshiba ist ein weltweit führendes Unternehmen und Pionier in der Hochtechnologie. Der Konzern produziert und vermarktet ein umfassendes Portfolio an Elektronik- und Elektrogeräten. Dazu gehören Informations- und Kommunikationssysteme, digitale Consumer-Produkte, elektronische Geräte und Komponenten, Stromversorgungssysteme einschließlich Nuklearenergie, Infrastruktur-Lösungen und Geräte für Heimanwender. Toshiba wurde 1875 gegründet und verfügt heute über ein globales Netzwerk von mehr als 740 Unternehmen mit weltweit 204.000 Mitarbeitern. Der jährliche Umsatz des Konzerns liegt bei rund 68 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden sich unter www.toshiba.co.jp/index.htm.

Weitere Informationen:

Toshiba Europe GmbH
Storage Device Division
Susan Nowack
Hammfeldamm 8
41460 Neuss
Tel. 02131-158-436
Fax: 02131-158-583
sddmarketing@toshiba-teg.com
www.storage.toshiba.eu

Toshiba Europe GmbH
Storage Device Division
Carolin Palmes
Guerickestraße 25
80805 München
Tel. 089-2030203-43
Fax 089-2030203-10
sdd-press@toshiba-teg.com
www.storage.toshiba.eu

PR-COM GmbH
Strategische Kommunikation
Sandra Hofer
Nußbaumstr. 12
80336 München
Tel: 089-59997-800
Fax: 089-59997-999
sandra.hofer@pr-com.de
www.pr-com.de