Toshiba SDD präsentiert die Finalisten ihres Design-Wettbewerbs

Neuss,
1. Februar 2006

Toshiba SDD präsentiert die Finalisten ihres Design-Wettbewerbs

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) stellt jetzt die 20 Finalisten ihres „Hard Disk Drive Revolution”-Design-Wettbewerbs vor. Die Sieger werden am 1. März 2006 bekanntgegeben.

Unter den 20 Finalisten befinden sich zehn Design-Studenten und zehn Profi-Designer. Die beiden Gewinner der beiden Kategorien werden am 1. März 2006 um 10 Uhr mitteleuropäischer Zeit unter www.harddiskdriverevolution.com bekannt gegeben.

Toshiba hat die Hard Disk Drive Revolution im September 2005 gestartet und damit Design-Studenten und professionellen Designern die Möglichkeit eröffnet, mobile Endgeräte zu revolutionieren und die MP3-Player, PDAs oder Handys von morgen zu entwerfen.

Die Designs basieren auf Toshibas 0,85-Zoll-Festplatte, die das kleinste Laufwerk der Welt und kaum größer als eine Zwei-Euro-Münze ist. Die über 400 Entwürfe wurden von einer hochkarätigen Jury beurteilt. Neben Innovation und Ästhetik zählt unter anderem auch die Marktfähigkeit der Entwürfe. Die beiden Gewinner bekommen die einzigartige Gelegenheit, ihre Designs mit einem der Produktionspartner von Toshiba möglicherweise auf den Markt zu bringen.

Die Finalisten und ihre Designs auf einen Blick:

* Angelo Ricchiuti, ”Tranxlator”

* Bijan Aryana, ”Zodiac”

* Matthias J. Müller, ”Roll-out screen”

* Kristian Kloeckl, ”Recip-it”

* Darius Zieba, ”Data Key”

* Sebnem Yanc Demirkan, ”Deaf Telephone”

* Tsoi Man Hei Ken, ”D-Eater”

* Peter Ortlieb, ”Mapper”

* Christiane Hübner, Matthias Becker, ”Camera phone”

* Lee Mears, ”Medical device”

* Marcel Oeltjendiers, ”Portable HDD Ghetto Blaster”

* Sven-Th. Burgheim, Thomas Foitzik, ”Lifestyle object and training partner”

* Valerio Sommella, Gabriele Chiave, ”Jewel”

* Marc Joschko, Ben Haller, Marco Schölzel, ”MyClub”

* Paul Cherkasov, ”Traveller”

* Matthias Weiser, ”Dataclip”

* Pascal Heinz, ”Link 'ph~T.0'”

* Heinrich Eisele, ”Digital video recorder”

* Heinrich Regine, Scharf Susanne, ”Ego”

* Moritz Schmidt, ”Wayl”.

„Die Qualität, Kreativität und Innovation der Designs ist außergewöhnlich und die Resonanz auf unseren Wettbewerb überwältigend”, sagt Martin Larsson, General Manager der Toshiba Europe Storage Device Division. „Die Designer haben unserer Vision für die 0,85-Zoll-Festplatte Leben eingehaucht und mit ihren vielen Anwendungsbereichen gezeigt, dass dem Einsatz von Festplatten-Technologien keine Grenzen gesetzt sind.”

Die Toshiba Storage Device Division (SDD), mit Europazentrale in Neuss, ist weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Entwicklung und Fertigung optischer Laufwerke (DVD-R/-RW, DVD-ROM und CD-RW/DVD-ROM) sowie 0,85 Zoll, 1,8 Zoll und 2,5 Zoll großer Festplatten. Die qualitativ hochwertigen Peripheriegeräte vertreibt Toshiba SDD an Hersteller wie Apple, Dell und New HP (Compaq) sowie an Original Equipment Manufacturers, Value-added Resellers, Value-added Dealers, Distributoren und Systemintegratoren in ganz Europa. Seit 2001 bedient Toshiba SDD, zu deren Produktportfolio außerdem innovative mobile Speichergeräte gehören, auch den Einzelhandel.

Weitere Informationen:

Toshiba Europe GmbH
Storage Device Division
Susan Nowack
Hammfeldamm 8
41460 Neuss
Tel: 02131-158 436
Fax:02131-158 583
www.toshiba-europe.com/storage
sddmarketing@toshiba-teg.com

PR-COM GmbH
Strategische Kommunikation
Manuela Schwaiger
Sonnenstr. 25
80331 München
Tel: 089-5999-7801
Fax:089-5999-7999
www.pr-com.de
manuela.schwaiger@pr-com.de