Toshiba stellt seine ersten 3-TB-HDDs mit 1-TB-Platter vor

Düsseldorf,
8. August 2012

Toshiba stellt seine ersten 3-TB-HDDs mit 1-TB-Platter vor

Mit neuer Produktserie steigt Toshiba wieder in den 3,5-Zoll-HDD-Markt ein

Die Storage Products Division von Toshiba Electronics Europe (TEE) kündigt eine neue 3,5-Zoll (8,9 cm)-HDD-Serie mit bis zu 3 TB an. Die neuen HDDs sind für den Einsatz in Desktop-Rechnern, Gaming-PCs oder externen Festplatten konzipiert. Speziell für die Anforderungen beim Videostreaming sind Modelle für Set-Top-Boxen und Videorekorder verfügbar.

Die neuen DT01ABA- und DT01ACA-Festplatten sind die ersten Toshiba-HDDs, die 1 TB Kapazität pro Platter bieten (1). Die DT01ABA-Modelle sind verfügbar mit 1,5 TB, 2 TB oder 3 TB sowie mit Umdrehungsgeschwindigkeiten von 5.940 beziehungsweise 5.700 rpm. Dank einer schnellen 6-Gbit/s-SATA-Schnittstelle für hohe Datenübertragungsraten und eines 32 MiB großen Pufferspeichers kann auch auf große Datenmengen schnell zugegriffen werden.

Die neuen Produkte sind die ersten, bei denen Technologien zum Einsatz kommen, die Toshiba seit der Übernahme von Produktionsanlagen für die Herstellung von 3,5-Zoll-Festplatten sowie des dazugehörigen Know-hows von Western Digital verwenden kann. Bei den Festplatten wird das 4-KB-Advanced-Format genutzt, das eine Erhöhung der Netto-Speicherkapazität und damit die Realisierung von 1-TB-Plattern ermöglicht.

Die kontinuierliche Reduzierung von Umweltbelastungen ist für Toshiba in seiner 25-jährigen Tätigkeit im Storage-Segment ein Hauptanliegen bei der Festplattenentwicklung. So bieten die neuen Laufwerke auch einen geringen Energieverbrauch im Idle-Modus mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 5.940 rpm. Auch die Geräuschentwicklung im Suchmodus ist mit bis zu 25 dB vergleichsweise gering.

Die neuen HDDs bieten mit ihrer großen Speicherkapazität eine ideale Lösung für das hohe Datenwachstum, das vor allem auch auf Consumer-Seite zu verzeichnen ist – nicht zuletzt durch die zunehmende Speicherung von Videos. Diese Tatsache wird auch durch 228 Millionen Set-Top-Boxen belegt, die 2012 voraussichtlich verkauft werden (2).

Martin Larsson, Vice President Toshiba Electronics Europe, Storage Products Division, erklärt: „In einer Zeit großer Datenmengen sind Speichergeräte mit hoher Kapazität unverzichtbar. Genau im Hinblick hierauf haben wir die DT01AxA-Serie entwickelt, die bis zu 3 TB Speicher und dabei gleichzeitig eine hohe Performance sowie geringe Energieaufnahme bietet. Mit den neuen Festplatten unterstreichen wir auch unsere Marktposition als einziger Anbieter eines kompletten Storage-Produktportfolios von SSDs über 2,5-Zoll- bis zu 3,5-Zoll-HDDs.“

Die Modelle DT01ABA300 (5.940 rpm), DT01ABA200 (5.700 rpm) und DT01ABA150 (5.700 rpm) bieten Kapazitäten von 3 TB, 2 TB beziehungsweise 1,5 TB. Für das Videostreaming entwickelt wurden die HDDs DT01ABA300V, DT01ABA200V und DT01ABA150V. Die 7.200-rpm-Laufwerke sind verfügbar als DT01ACA300, DT01ACA200 und DT01ACA150 mit 3 TB, 2 TB beziehungsweise 1,5 TB. Zu den Videostreaming-Modellen gehören DT01ACA300V, DT01ACA200V und DT01ACA150V. Die Serienproduktion der DT01AxA-HDDs startet im August 2012.

(1) Ein Terabyte (1 TB) entspricht 10 hoch 12 = 1.000.000.000.000 Bytes in Zehnerpotenzen.

(2) www.vodprofessional.com/news/3q12/global-set-top-box-shipments-to-reach-228-million-units-in-2012

Über die Toshiba Europe Storage Products Division

Die Toshiba Europe Storage Products Division (SPD) steht seit über 40 Jahren mit an der Spitze der Speicherbranche und ist der weltweit einzige Speicheranbieter, der Design, Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und sonstige Infrastrukturservices aus einer Hand anbietet. Die Produktpalette umfasst HDD- und SSD-Produkte für den Mobile- und Enterprise-Bereich sowie für den Einzelhandel. Kunden sind OEMs, Systemintegratoren und Vertriebspartner in der EMEA-Region.

Als führender Anbieter von integrierten Speicherlösungen und als bedeutendster Erfinder von NAND-Flash-Speichern setzte Toshiba viele der heutigen Branchenstandards für die Speichertechnologie. Im Verlauf ihrer Unternehmensgeschichte hat die Toshiba SPD das Design und die Entwicklung von Speichergeräten revolutioniert. Die Festplatten finden Anwendung in den weltweit führenden GPS-Navigationssystemen, in der Unterhaltungselektronik, in Computern und Enterprise-Lösungen. Darüber hinaus bietet die Storage Products Division von Toshiba eine umfassende Palette von Festplatten mit erweiterter Technologie an, wie zum Beispiel Advanced Drives für den 24x7-Dauerbetrieb, temperaturoptimierte Festplattenlaufwerke und SSDs für Consumer-, Industrie-, Enterprise- und Automotive-Anwendungen. Weitere Informationen finden sich unter www.storage.toshiba.eu.

Über Toshiba Electronics Europe

Toshiba Electronics Europe (TEE) ist die europäische Zentrale für das Geschäft mit elektronischen Bauelementen der Toshiba Corporation, einem der weltweit größten Hersteller in der Halbleiterindustrie. TEE bietet eine der branchenweit umfangreichsten Produktlinien im Bereich ICs und diskrete Bauelemente, einschließlich High-End-Speicher, Mikrocontroller, ASICs, ASSPs und Displays für Anwendungen in den Bereichen Automotive, Multimedia, Industrie, Telekommunikation und Netzwerkbetrieb. Das Unternehmen stellt darüber hinaus auch eine Vielzahl von Leistungshalbleitern sowie HDD- und SSD-Lösungen für eingebettete Applikationen bereit. TEE wurde 1973 in Neuss (Deutschland) als Standort für Design, Fertigung, Marketing und Vertrieb gegründet. Die Unternehmenszentrale befindet sich mittlerweile in Düsseldorf (Deutschland) und das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Frankreich, Italien, Spanien, Schweden und Großbritannien. TEE beschäftigt ca. 300 Mitarbeiter in Europa. Präsident des Unternehmens ist Takashi Nagasawa.

Über Toshiba

Toshiba ist ein weltweit führender Hersteller, Lösungsanbieter und Vermarkter von Elektronik- und Elektroprodukten und -systemen. Die Toshiba-Gruppe stellt innovative Lösungen in einer Vielzahl von Bereichen bereit: Dazu gehören digitale Produkte einschließlich LCD-TVs, Notebooks, Retail-Lösungen und Multifunktionsdruckern, elektronische Geräte einschließlich Halbleitern und Speicherprodukten, Industrie- und Infrastruktursysteme einschließlich Stromversorgungssystemen, Smart-Community-Lösungen, medizinischen Systemen, Rolltreppen und Aufzügen, sowie Geräte für Heimanwender. Toshiba wurde 1875 gegründet und verfügt heute über ein globales Netzwerk von mehr als 550 Unternehmen mit weltweit 202.000 Mitarbeitern. Der jährliche Umsatz des Konzerns liegt bei rund 74 Milliarden US-Dollar.

Weitere Informationen:

Toshiba Electronics Europe GmbH
Storage Products Division
Susan Nowack
Hansaallee 181
40549 Düsseldorf
sddmarketing@toshiba-teg.com
www.storage.toshiba.eu

Toshiba Electronics Europe GmbH
Storage Products Division
Carolin Wagner
Guerickestraße 25
80805 München
Tel. 089-2030203-43
Fax 089-2030203-10
sdd-press@toshiba-teg.com
www.storage.toshiba.eu

PR-COM GmbH
Strategische Kommunikation
Sandra Hofer
Nußbaumstr. 12
80336 München
Tel: 089-59997-800
Fax: 089-59997-999
sandra.hofer@pr-com.de
www.pr-com.de