Pressezentrum

Tile

News

  • München,
    07.01.2019

    Tile, die weltweit führende Cloud-basierte Plattform für das Orten und Auffinden von Gegenständen, gibt neue Partnerschaften mit großen Herstellern von BLE (Bluetooth Low Energy)-Chips bekannt. Damit kann Tile künftig ohne großen technischen Aufwand auf einer Vielzahl von Produkten eingesetzt und genutzt werden.

    Tile hat Kooperationen mit führenden BLE-Chip-Herstellern vereinbart, darunter Qualcomm, Dialog Semiconductor, Silicon Labs und Toshiba. Gerätehersteller, die BLE-Chips der genannten Unternehmen nutzen, können künftig nahtlos die "Finden mit Tile"-Funktion in Produkte integrieren und somit ihren Kunden zur Verfügung stellen. Tile wird zudem Partner im Qualcomm Extension Program für Sprache und Musik.

  • München,
    09.10.2018

    Die neuen Bluetooth-Tracker Tile Pro und Tile Mate spüren verlorene Gegenstände im Nu wieder auf. Auch Tile Premium macht das Finden einfacher! Mühselige Suche nach dem verlorenen Schlüssel oder Handy? Das ist Vergangenheit.

    Wo ist eigentlich mein Tablet, mein Schlüsselbund oder mein Geldbeutel? Wenn man wichtige Alltagsgegenstände in den eigenen vier Wänden suchen muss, ist es ärgerlich genug; wenn man sie aber auswärts vergisst oder verliert, kann es auch noch teuer werden – und sogar gefährlich.

  • München,
    02.10.2018

    Tile, führendes Smart-Location-Unternehmen, erweitert seine Ortungsanhänger zum Aufspüren verlorener Gegenstände um neue Modelle. Sie verfügen über größere Bluetooth-Reichweiten, lautere Klingeltöne und auswechselbare Batterien. Zudem gibt es einen neuen Service – Tile Premium mit kostenlosem Batterieersatz, Smart Alerts und weiteren exklusiven Features.

    Mit seinen Trackern bietet Tile eine clevere Lösung, um verloren gegangene Gegenstände wiederzufinden. Die kleinen quadratischen „Tiles“, also „Kacheln“, lassen sich an Alltagsgegenstände wie Schlüsselbunde, Geldbörsen, Notebooks oder Rucksäcke anbringen und mit Hilfe einer App via Bluetooth orten. Nutzer können die Tiles von ihrem Smartphone aus anklingeln, befinden sie sich nicht in der Nähe, wird ihr letzter bekannter Standort angezeigt.

  • München,
    07.02.2018

    Immer mehr Menschen streichen sich den Valentinstag rot im Kalender an und gleichzeitig fragen sich viele jedes Jahr aufs Neue, was sie dem Partner schenken sollen. Wer nicht auf die altbewährten Rosen oder Pralinen zurückgreifen will, für den ist ein Bluetooth-Tracker von Tile genau das richtige Valentinstag-Geschenk.

    Der Valentinstag wird in Deutschland auch aus kommerzieller Sicht von Jahr zu Jahr beliebter. Bei vielen Paaren ist er neben Weihnachten, dem gemeinsamen Jahrestag und den Geburtstagen bereits ein fester Bestandteil der Beziehung, ebenso wie die alljährliche Suche nach einem Geschenk. Es muss nicht immer die große Geste sein. Oft reicht eine kleine Aufmerksamkeit schon aus, um der oder dem Liebsten eine Freude zu machen.

  • München,
    08.01.2018

    Tile, führendes Smart-Location-Unternehmen, stärkt seine Plattform und Community durch den Gewinn neuer Partner aus den Bereichen Audio, Reise, Transport und Gesundheit. Das Unternehmen setzt damit sein Bestreben fort, eine Welt zu schaffen, in der jeder alle verlorenen bedeutungsvollen Gegenstände wieder auffinden kann.

    Tile mit Sitz in San Mateo, Kalifornien, entwickelt und produziert Bluetooth-Tracker. Damit ausgestattete Gegenstände können in Bluetooth-Reichweite mit dem Handy schnell geortet werden, da bei Ansteuerung der Tracker eine laute Melodie ertönt. Zudem ist der Tile-Nutzer durch eine App, die den Standort aller Tile-Produkte kontinuierlich aktualisiert, mit der Tile-Community verbunden. Mit weltweit über zehn Millionen aktiven Trackern werden in der Community täglich mehr als zwei Millionen Gegenstände lokalisiert.

Newsfeed der Startseite abonnieren

Bilder