Pressezentrum

Toshiba Electronics Europe GmbH (TEE) ist der europäische Geschäftszweig für elektronische Komponenten der Toshiba Electronic Devices & Storage Corporation („Toshiba“). TEE bietet europäischen Kunden und Unternehmen eine umfangreiche, innovative Auswahl an Hard Disk Drives (HDD) sowie Halbleiter-Lösungen für Automotive, Industrie-IoT, Motion Control, Telekommunikation und Netzwerktechnik oder für Endverbraucher- und Haushaltsgeräte-Applikationen. Das Produktsortiment des Unternehmens umfasst integrierte Wireless ICs, Leistungshalbleiter, Mikrocontroller, optische Halbleiter, ASSPs und diskrete Komponenten, von Dioden bis hin zu Logic-ICs.

Zum Hauptsitz in Düsseldorf gehören Zweigstellen in Frankreich, Italien, Schweden, Spanien und Großbritannien. Von dort aus werden Design, Manufacturing, Marketing und Verkauf bereitgestellt. Präsident des Unternehmens ist Mr.Tomoaki Kumagai.

Weitere Informationen über Toshiba Electronics Europe unter: www.toshiba.semicon-storage.com und www.toshiba-storage.com.

 

Toshiba

News

  • Neuss,
    13.04.2016

    Neue interne SATA-HDD bietet 500 GB Speicherkapazität und hohe Performance für Notebooks und Spielekonsolen.

    Die Storage Peripherals Division der Toshiba Europe GmbH (TEG) erweitert ihr 2,5-Zoll-HDD-Portfolio der L200-Reihe um ein Slimline-Laufwerk. Dieses bietet 500 GB (1) Speicherkapazität und ist durch die geringe Bauhöhe optimal für den Einsatz in Notebooks oder Spielekonsolen geeignet.

  • Neuss,
    08.04.2016

    Neue SSD-Q300-Pro-Serie bietet Speicherkapazitäten bis zu 1.024 GB.

    Die Storage Peripherals Division der Toshiba Europe GmbH (TEG) kündigt interne 2,5-Zoll-SSDs (Solid State Drives) mit einer Bauhöhe von 7 mm an. Alle Modelle der neuen Q300-Pro- und Q300-Serie basieren auf fortschrittlicher, hochperformanter 15-nm-Flashspeichertech­nologie.

  • Düsseldorf,
    14.03.2016

    Die neuesten Karten eignen sich für Hochgeschwindigkeits-Fotografie und hochauflösende Videos. Unter ihnen ist die MicroSD-Speicherkarte mit der höchsten Schreibgeschwindigkeit.

    Toshiba Electronics Europe (TEE) kündigt neue ultra-hochleistungsfähige UHS-II-MicroSD-Karten der EXCERIA PRO™-Reihe an. Außerdem erweitert das Unternehmen das Angebot seiner High-End-Speicherkarten der EXCERIA PRO SD- sowie EXCERIA™ SD- und MicroSD-Serien. Die neuen Speicherkarten erfüllen die hohen Leistungsanforderungen von professionellen Fotografen und anspruchsvollen Amateur-Fotografen.

  • Neuss,
    11.03.2016

    Die neue Canvio for Desktop von Toshiba bietet bis zu 6 TB Speicherkapazität in einem eleganten Design.

    Die Storage Peripherals Division der Toshiba Europe GmbH (TEG) kündigt mit der Canvio for Desktop eine neue externe 3,5-Zoll-Festplattenserie an.

  • Neuss,
    10.03.2016

    Stil trifft Einsatzflexibilität

    Die Storage Peripherals Division der Toshiba Europe GmbH (TEG) kündigt eine neue externe 2,5-Zoll-Festplatte an. Die portable Canvio Premium bietet eine Speicherkapazität von bis zu 3 TB und zeichnet sich durch ihr stylishes Design aus. Sie besitzt ein glänzendes, hochwertiges Aluminium-Gehäuse mit diamantgeschliffenen Kanten.

  • Düsseldorf,
    10.03.2016

    Das erste Dual-Port-USB-Laufwerk mit 32 GB von Toshiba schlägt die Brücke beim Datentransfer zwischen bisherigen und neuesten High-End-Geräten

    Toshiba Electronics Europe (TEE) hat seine hochperformanten USB-Flash-Laufwerke der TransMemory™-Serie um das neue Modell TransMemory-EX™ U382 mit 32 GB (1) Speicherkapazität erweitert.

    Der TransMemory-EX™ U382 ist der erste USB-Stick von Toshiba, der eine Dual-Schnittstelle mit USB-Typ-A- und USB-Typ-C™-Port bietet. Damit ist ein schneller und einfacher Datentransfer zwischen Geräten unterschiedlichster Generation sichergestellt.

  • Düsseldorf,
    23.02.2016

    Neue Laufwerke der HK4-Serie sind die ersten Enterprise-SSDs von Toshiba mit 15-nm-MLC-NAND-Flashspeicher.

    Toshiba Electronics Europe (TEE) stellt mit der HK4-Serie neue Enterprise-SATA-SSDs mit 6,0 Gbit/s für leseintensive und Value-Endurance-Workloads vor. Sie sind die ersten SSDs von Toshiba für Unternehmens- und Rechenzentrumsapplikationen, die mit einem 15-nm-MLC-NAND-Flashspeicher ausgestattet sind. Sie bieten eine niedrige Latenz und damit auch eine hohe Quality of Service (QoS).

  • Düsseldorf,
    17.02.2016

    Neue SG5-SSDs mit hoher Speicherkapazität sind optimiert für Notebooks und Desktop-PCs.

    Toshiba Electronics Europe (TEE) stellt mit der SG5-Serie neue Client-Solid-State-Drives (SSDs) mit TLC-NAND-Flashspeicher vor. Die Laufwerke bieten eine hohe Performance und Speicherkapazität in einem kleinen Formfaktor und ermöglichen gleichzeitig eine Kostenreduzierung für den Kunden. Die SG5-Serie enthält die erste Client-SATA-SSD von Toshiba mit 1.024 GB (1) Speicherkapazität in einem M.2-Formfaktor. Die SSDs sind konzipiert für Business-Notebooks und Desktop-PCs sowie Consumer-Upgrades und High-End-Notebooks.

  • Düsseldorf,
    19.01.2016

    Die neue SAS-eSSD-Serie PX04SL ist optimiert für Data-Warehousing, Webserver, Media-Streaming und Video-on-Demand.

    Toshiba Electronics Europe (TEE) stellt mit der PX04SL-Serie neue Enterprise-SAS-SSDs vor, die für leseintensive Workloads optimiert sind. Anwendungsbereiche sind zum Beispiel Data-Warehousing, Webserver, Media-Streaming oder Video-on-Demand (VoD).

  • München,
    09.12.2015

    Die neuesten MicroSD-Karten sind wasserdicht, stoßfest und röntgensicher.

    Toshiba Electronics Europe (TEE) hat heute die europaweite Verfügbarkeit neuer High-Speed-MicroSDHC- und -MicroSDXC-Karten bekannt gegeben. Sie wurden gezielt für den Einsatz in Action-Kameras und Mobilgeräten von Erlebnis- und Extremsportlern entwickelt. Die M401-MicroSD-Karten der EXCERIA PROTM-Reihe sind wasserdicht, stoßfest und röntgensicher. Sie arbeiten in einem Temperaturbereich von -25° C bis +85° C und können Daten bei Temperaturen von -40° C bis +85° C zuverlässig speichern.

  • Düsseldorf,
    20.10.2015

    Neueste Enterprise-Performance-HDDs von Toshiba mit 10.500 rpm unterstützen sowohl 12.0 Gbit/s SAS als auch die 512n-Sektorlänge.

    Toshiba Electronics Europe (TEE) kündigt mit der AL14SE-Serie neue Enterprise-Performance-HDDs an, die für unternehmenskritische Server und hochperformante, hochverfügbare Storage-Systeme konzipiert sind. Die AL14SE-Modelle sind die neuesten HDDs von Toshiba mit einer Geschwindigkeit von 10.500 Umdrehungen in der Minute, die mit einer 12.0-Gbit/s-SAS-Schnittstelle (1) ausgestattet sind und die Sektorlänge 512n unterstützen. Damit sind sie auch kompatibel zur aktuellen Generation von Host-Controllern und Host-Bus-Adaptern.

  • Düsseldorf,
    29.09.2015

    eHDDs der AL13SX-Serie und eSSDs der PX03SN-Serie erhalten VMware®-Virtual-SAN™-6.0-Zertifizierung.

    Toshiba Electronics Europe (TEE) gibt bekannt, dass die eHDDs der AL13SX-Serie und die eSSDs der PX03SN-Serie Zertifizierungen für VMware Virtual SAN™ 6.0 und 5.5 in VMware-vSphere®-Umgebungen erhalten haben. Virtual SAN für VMware vSphere® 6.0 ist eine im März veröffentlichte neue Hypervisor-konvergente Storage-Plattform, mit der die Vorteile des Software-definierten Storage in Rechenzentren genutzt werden können. Die eHDDS und eSSDs der beiden Serien sind optimiert für unternehmenskritische mehrstufige Enterprise-Server und Storage-Anwendungen.

  • Düsseldorf,
    08.09.2015

    Toshiba Electronics Europe (TEE) gibt bekannt, dass die Enterprise-SSD-Serie PX02SM den Status VMware Ready™ erhalten hat. Diese Kennzeichnung belegt, dass die Enterprise-SSD PX02SMB160 einen detaillierten Validierungsprozess durchlaufen hat und dabei die höchste Anerkennung von VMware erreichte. Die Enterprise-SSD-Serie von Toshiba findet sich auf der VMware-Solution-Exchange (VSX)-Webseite unter https://solutionexchange.vmware.com/store/products/toshiba-2-5-sas-ssd-p....

    „Unsere Aufgabe ist es, unsere Kunden zu unterstützen, und diese Zertifizierung bedeutet, dass die Kunden in virtualisierten Hyperscale-Umgebungen von einer beeindruckenden Performance und Benutzerfreundlichkeit profitieren können. Und das mit den zuverlässigen Laufwerken von Toshiba, die sie bereits kennen und nutzen“, erklärt Martin Larsson, Vice President Toshiba Electronics Europe, Storage Products Division.

  • Düsseldorf,
    03.09.2015

    Neue Karten entsprechen dem VGP-65-Standard beziehungsweise der UHS-1-Geschwindigkeitsklasse für 4K- oder Full-HD-Videoaufnahmen und -übertragungen.

    IFA 2015, 4. bis 9. September 2015, Messe Berlin, Halle 12, Stand 106

    Toshiba Electronics Europe (TEE) vergrößert sein Angebot neuer Speicherkarten innerhalb seiner EXCERIA™-Serie. Dazu gehören eine neue CompactFlash (CF)-Karte sowie neue SD- und MicroSD-Karten. Alle Karten zeichnen sich durch eine große Speicherkapazität sowie hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeit aus – und eignen sich ideal für Full-HD-Videoaufnahmen.

  • Düsseldorf,
    03.09.2015

    Neue SDHC-Karte bietet kabellose Nahbereichsübertragung von Bildern und Videos mit hoher Auflösung.

    IFA 2015, 4. bis 9. September 2015, Messe Berlin, Halle 12, Stand 106

    Toshiba Electronics Europe (TEE) präsentiert eine neue SDHC-Karte, die die Class-10-Speicherkarte mit der Wireless-Transfertechnologie TransferJetTM kombiniert. Mit der neuen SDHC-Karte THN-J301W0160E6 mit 16 GB können Nutzer von Digitalkameras oder Camcordern Fotos und Videos schnell auf mobile Geräte wie Tablets, Notebooks oder Smartphones übertragen. Voraussetzung ist, dass diese über einen TransferJet-Adapter verfügen.

  • Neuss,
    01.09.2015

    Schnell, zuverlässig und effizient: die SSDs Q300 und Q300 Pro

    Die Storage Peripherals Division der Toshiba Europe GmbH (TEG) wird zwei neue Solid State Drives (SSDs) der Q300-Produktfamilie auf den Markt bringen. Das Flaggschiff-Modell Q300 Pro ist für professionelle Anwender und High-End Computing konzipiert. Die SSD Q300 bietet eine perfekte Upgrade-Möglichkeit für konventionelle Festplatten-Umgebungen.

    Die beiden neuen Modelle verfügen über einen A19nm-NAND-Flashspeicher sowie einen SSD-Controller von Toshiba und bieten Zeroing-TRIM-Unterstützung sowie Native Command Queuing.

  • Neuss,
    01.09.2015

    Die Storage Peripherals Division der Toshiba Europe GmbH (TEG) bringt fünf neue SATA-HDDs auf den Markt, die für unterschiedlichste Einsatzbereiche entwickelt wurden. Für Desktop-PCs sind die drei 3,5-Zoll (8,9 cm)-Modelle X300, P300 und E300 konzipiert und für Notebooks die 2,5-Zoll (6,4 cm)-Festplatten H200 und L200.

    Für extrem hohe Anforderungen an Performance und Verfügbarkeit – wie im Grafikdesign- oder Gaming-Bereich – ist das neue HDD-Modell X300 die richtige Lösung. Die HDD bietet eine hohe Speicherdichte und -kapazität; erhältlich sind Modelle mit 4, 5 und 6 TB (1). Mit einem 128 MB großen Pufferspeicher, einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 rpm und einem Dual-Stage Actuator, der die Genauigkeit bei der Positionierung des Schreib-Lese-Kopfes verbessert, wird eine stabile Performance und hohe Geschwindigkeit sichergestellt.

  • Neuss,
    25.08.2015

    Neue HDDs bieten bis zu 3 TB Speicherkapazität und Plug-and-Play-Design.

    Die Storage Peripherals Division der Toshiba Europe GmbH (TEG) kündigt eine neue externe Festplatte an. Mit der Canvio Ready rundet Toshiba seine populäre Produktserie Canvio, die bereits acht Modelle umfasst, weiter ab. Die Canvio Ready bietet eine Speicherkapazität von bis zu 3 TB, einen schnellen Datentransfer und ein ultraportables Design.

  • Düsseldorf,
    11.08.2015

    Neue SSD-Serien bieten niedrige Latenz, hohe Energieeffizienz und maximale Performance.

    Toshiba Electronics Europe (TEE) kündigt drei neue Solid-State-Drive (SSD)-Serien mit High-Speed-PCIe® (Peripheral Component Interconnect Express)-Schnittstellen an. Sie bieten Punkt-zu-Punkt-Verbindungen mit hoher Bandbreite zum Prozessor und reduzieren Systemengpässe. Die Laufwerke nutzen das NVMe™ (Non-Volatile Memory Express)-Protokoll und sind für unterschiedliche Geräte wie High-Performance-Notebooks, ultraflache Notebooks, 2-in-1-Convertible-Notebooks, All-in-One-PCs und Tablets sowie Server- und Storage-Applikationen konzipiert.

  • Düsseldorf,
    04.08.2015

    Neue SSDs bieten höchste Random-Read-Performance mit 270.000 IOPS und eine 12,0-Gbit/s-SAS-Schnittstelle.

    Toshiba Electronics Europe (TEE) kündigt die nächste Generation seiner Enterprise-SSDs (eSSDs) an. Die neuen Laufwerke sind für eine ganze Reihe an Anwendungen konzipiert, darunter E-Mail-, Datenbank- und virtualisierte File-Server, sowie für den Einsatz als primärer Speicher in Umgebungen mit Lese-, Schreib- oder gemischten Workloads.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren

Bilder