Pressezentrum

  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter

adesso is one of the leading IT service providers in the German-speaking area and focuses its consulting and software development activities on the core business processes of companies and public authorities. adesso’s strategy is based on three pillars: the deep industry-specific know-how of its staff, the comprehensive expertise in technology and the application of reliable methods in software implementation projects. Following this approach, adesso develops superior IT solutions, which enhance the competitive position of a company.
 
adesso was founded in Dortmund in 1997 and employs more than 3,400 members of staff. The share is listed on the regulated market. Some of the most important customers are Daimler, Commerzbank, Münchener Rück, Hannover Rück, Bosch, Union Investment, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, Zurich Versicherung, DEVK, DAK, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK-IT), DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum, TÜV Rheinland and Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern.
 
For additional information, please visit www.adesso.de or:
Blog: http://blog.adesso.de
Twitter: http://twitter.com/#!/adessoAG
Facebook: http://www.facebook.com/adessoAG

adesso

News

  • Dortmund,
    27.05.2019

    Bergfürst-Plattform als Pate

    adesso bietet neu in seinem Bankenportfolio eine Marktplatzlösung für den Finanzsektor. Die Softwareplattform fußt auf der Crowdinvesting-Plattform von Bergfürst und wurde auch gemeinsam mit dem Berliner Unternehmen entwickelt.

  • Dortmund,
    23.05.2019

    Das Förderprogramm "Jugend hackt" für technikbegeisterte Jugendliche startet einen Freundeskreis für Fördermitglieder. Der Freundeskreis bietet Unternehmen und Einzelpersonen die Möglichkeit, die gemeinnützige Initiative langfristig zu begleiten. Die adesso insurance solutions GmbH ist als erster Unterzeichner des Vertrages das Pioniermitglied des Freundeskreises.

  • Zürich,
    23.05.2019

    Der Schweizer Beratungs- und IT-Dienstleister blickt auf ein positives Jahr zurück, hat aber auch ambitionierte Wachstumspläne für die Zukunft. Neben der organisatorischen Neuausrichtung hat man sich bei adesso auch personell verstärkt.

    Das Jahr 2018 verlief für die adesso Schweiz AG äusserst positiv. Mit einem Umsatz von gesamthaft 52.5 Millionen Schweizer Franken wurde erneut ein Rekordwert und ein stolzes Wachstum von rund 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielt. Dieser Aufwärtstrend setzt sich nun in der ersten Hälfte dieses Jahres fort: Die Projekte sind positiv angelaufen und versprechen im aktuellen Jahr weiterhin eine sehr gute Auslastung, verlangen aber auch nach einer schnellen Skalierbarkeit.

  • Dortmund,
    22.05.2019

    Starke Frauen in die IT!

    Von Prof. Dr. Volker Gruhn*

    „Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze“ – für diesen Spruch feiert Deutschland gerade die DFB-Frauen. Lässig, überspitzt und selbstironisch spielen die deutschen Nationalspielerinnen in dem TV-Spot für die Commerzbank mit all den Klischees, Vorurteilen und Anfeindungen, mit denen sie tagtäglich konfrontiert werden. Von Zeitlupenfußball ist in den sozialen Medien oder der Eckkneipe gerne mal die Rede bis hin zu der Aussage, Frauen seien zum Kinderkriegen da und gehören in die Küche, nicht aufs Fußballfeld. Am liebsten würde man den Sprücheklopfern zurufen: Wirklich?

  • Zürich,
    20.05.2019

    Die adesso Schweiz AG erweitert ihre Kompetenz im Bereich Process Mining und wird neuer Partner von Celonis, einem innovativen Key Player in diesem Geschäftsfeld. Im Zuge der Partnerschaft wird adesso das Know-how und Portfolio im Bereich Geschäftsprozess-Analyse und Optimierung ausbauen und seinen Kunden künftig noch effizientere Lösungen bieten können.

    Celonis hat ein ganz einfaches Ziel: die Prozesse von heute zu analysieren, damit die Welt von morgen effizienter ist. Die Intelligent Business Cloud des Softwareunternehmens mit Sitz in München und New York ist für Organisationen aller Branchen weltweit der Schlüssel zu einer erfolgreichen Transformation und ermöglicht es, die Erkenntnisse aus Prozessen in konkreten Handlungsoptionen anzuwenden.

  • Dortmund,
    20.05.2019

    Die IT-Dienstleister adesso und BITMARCK verbindet eine Zusammenarbeit seit 2002. Diese wurde nun mit einer Verlängerung des Rahmenvertrages für adesso erneut bestätigt. So wird adesso den größten Full-Service-Dienstleister im IT-Markt der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bis mindestens Ende 2020 weiter unterstützen.

  • Dortmund,
    16.05.2019

    SAP hat den IT-Dienstleister adesso AG im Rahmen des SAP PartnerEdge Programms als SAP Gold Partner ausgezeichnet.

    Mit der Verleihung des Gold-Partner-Status honoriert SAP die umfassenden Technologie- und Beratungskompetenzen von adesso für die Realisierung von SAP-Lösungen. Auf Basis von SAP-Technologien entwickelt und implementiert der IT-Dienstleister maßgeschneiderte Lösungen für Unternehmen aller Branchen. Seine Expertise erstreckt sich dabei über SAP S/4HANA, SAP BRIM, SAP BW/4HANA sowie das gesamte Analytics-Portfolio von SAP. Zudem ist adesso auf die Integration von eigenentwickelten Nicht-SAP-Individuallösungen in vorhandene SAP-Umgebungen spezialisiert.

  • Dortmund,
    15.05.2019

    Der Provinzial NordWest Konzern vertraute beim Launch seines neuen digitalen Gewerbeversicherers andsafe auf die IT-Expertise von adesso. Unter der Webadresse www.andsafe.de können sich Firmenkunden ab sofort versichern. Die adesso Group lieferte hierfür die komplette IT-Architektur.

    adesso feiert mit Abschluss dieses Vorhabens eine Premiere: Zum ersten Mal stellt der IT-Dienstleister die vollständige Anwendungslandschaft und IT-Architektur eines Versicherers in der Amazon-Cloud in Deutschland zur Verfügung.

    Als erstes Produkt des neuen Digitalversicherers können Unternehmen und Betriebe eine Betriebshaftpflichtversicherung online erwerben und abschließen. In den nächsten Monaten wird andsafe das Angebotsportfolio für Gewerbekunden kontinuierlich um weitere Produkte ergänzen.

  • Dortmund,
    09.05.2019

    adesso-Initiative: Frauen in IT-Berufe!

    Was haben IT und Fußball gemeinsam? Sie haben häufig mit ähnlichen Stereotypen zu kämpfen und Frauen sind auf beiden Gebieten unterrepräsentiert. adesso möchte das zukünftig ändern und mehr Informatikerinnen, IT-Consultants und weibliche Führungskräfte für die Informationstechnologie begeistern. Dazu hat sich der Softwaredienstleister eine prominente Fürsprecherin und Unterstützerin an Bord geholt: Martina Voss-Tecklenburg, Fußball-Bundestrainerin.

  • Dortmund,
    06.05.2019

    Der persönliche Assistent im Auto, der automatisierte Anlageberater oder der Supermarkt ohne Kasse: Würden Sie so einen Service oder so ein Produkt nutzen? Dieser Frage ist der IT-Dienstleister adesso nachgegangen. Das Ergebnis: Die Mehrheit der deutschen Verbraucher sieht in Künstlicher Intelligenz zahlreiche Chancen, um den Alltag zu erleichtern.

    Sprachassistenten in Smartphones, Navigationssysteme in Autos oder die Gesichtserkennung von Foto- und Video-Apps: Immer mehr Menschen nutzen bereits Künstliche Intelligenz (KI), ohne sich groß darüber den Kopf zu zerbrechen. Der IT-Dienstleister adesso wollte nun wissen, wie deutsche Verbraucher zum Thema KI stehen. Die Umfrage unter 1.000 Endkunden zeigt: Für 83 % steht fest, dass KI und Roboter in der Zukunft viele lästige Aufgaben übernehmen und das Leben erleichtern können.

  • Dortmund/Neumünster,
    29.04.2019

    Der IT-Dienstleister adesso übernimmt 90 Prozent der Anteile an der management systems GmbH in Neumünster, einem führenden Anbieter von IT-Lösungen für die Kassenärztlichen Vereinigungen in Deutschland. Mit dem aktuellen Investment baut adesso sein Portfolio im Geschäftsbereich Health aus.

    Das Softwareunternehmen management systems (ms) entwickelt seit drei Jahrzehnten erfolgreich Abrechnungssysteme, die die Mehrheit der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) in Deutschland nutzt. Bekanntestes Produkt ist das Kernsystem KVAI, das sämtliche Geschäftsvorgänge von der Verwaltung der Stammdaten über die Abrechnung bis hin zur Honorarberechnung der Vertragsärzte abbildet. Weitere Produkte aus dem KV-Segment, wie beispielsweise die Bedarfsplanung, die Praxisbörse oder die Arztauskunft, runden das Produktportfolio ab, für das 70 Mitarbeiter bei management systems tätig sind.

  • Zürich,
    04.04.2019

    Know-how für erfolgreiches Customer Experience Management und KI

    adesso Schweiz baut in diesem Jahr sein neu gegründetes Kompetenzzentrum für Salesforce-Lösungen massiv aus. Mit den Anwendungen des globalen CRM-Marktführers bietet der IT-Dienstleister seinen Unternehmenskunden damit nun eine weitere führende Technologiedomäne an. Hiermit können besonders Digitalisierungsprojekte, die einen starken Kundenfokus haben und auf positive Customer Experience setzen, erfolgreich realisiert werden.

  • Zürich,
    02.04.2019

    Die adesso Schweiz AG hat im vergangenen Geschäftsjahr 2018 einen Rekordumsatz von gesamthaft 52.5 Millionen Schweizer Franken erwirtschaftet. Dies entspricht einem stolzen Wachstum von rund 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der Mitarbeitenden stieg auf insgesamt 210.

    Das Jahr 2018 verlief für die adesso Schweiz AG äusserst positiv. Als einer der Wachstumstreiber ist das ausgebaute Consulting-Geschäft zu erwähnen. Mit Dr. Michael Hartmann als neuen Head of Consulting und zugleich Mitglied der Geschäftsleitung holte man im Frühjahr einen ausgewiesenen Experten an Bord, der den intensiven Auf- und Ausbau des Beratungsteams in den Bereichen Business- und IT-Consulting vorantrieb. Ein weiterer Wachstumstreiber ist der steigende Absatz von Nearshore-Dienstleistungen.

  • Dortmund,
    01.04.2019

    Der IT-Dienstleister adesso AG hat sein Geschäftsjahr 2018 erfolgreich abgeschlossen und bei Umsatz und Ergebnis neue Höchstwerte erzielt. Mit Bestätigung dieses Erfolgskurses wird adesso auch 2019 an der ambitionierten Wachstumsstrategie festhalten und weiter verstärkt in die Entwicklung eigener Produkte investieren.

    adesso konnte seinen Umsatz im zurückliegenden Geschäftsjahr um 17 Prozent auf 375,5 Millionen Euro und das operative Ergebnis (EBITDA) überproportional um 22 Prozent auf 31,1 Millionen Euro steigern. Dazu trugen auch mehrere Vertragsabschlüsse im Bereich der Produktfamilie in|sure für Versicherungsunternehmen bei. Mit dem fast vollständig organischen Wachstum unterstreicht adesso erneut seine Innovations- und Wachstumsstärke.

  • Dortmund,
    01.04.2019

    Investment von adesso und Phoenix Contact Innovation Ventures

    Das neu gegründete Unternehmen urban ENERGY entwickelt eine innovative IoT-Plattform für die Smart City von morgen. Als Investoren beteiligen sich der IT-Dienstleister adesso sowie die Venture-Capital-Gesellschaft der Phoenix Contact Gruppe.

    Die innovative Plattform von urban ENERGY geht eine zentrale Herausforderung der Elektromobilität an: Die zunehmende Zahl an Elektroautos und damit auch an Ladestationen wird zu erhöhten Lastspitzen und überlasteten Stromnetzen führen.

  • Dortmund,
    28.03.2019

    Digitale Anwendungen beflügeln das Versicherungsgeschäft.

    Die digitale Kommunikation zwischen Versicherungsvermittlern und ihren Kunden nimmt weiter zu. Dabei zahlt sich der Einsatz von digitalen Kommunikationsinstrumenten für die Vermittler und deren Gesellschaften aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Sirius Campus – in Kooperation mit dem IT-Dienstleister adesso.

  • Dortmund,
    26.03.2019

    Der Bitkom hat am 21. März 2019 einen neuen Vorstand für den Arbeitskreis E-Health gewählt. Neue Vorsitzende ist Emily Andreae, Head of Business Development Health bei der adesso AG. Zudem wurden Dr. Pablo Mentzinis, SAP SE, Christian Grussendorf, Atos SE, Jan Wemmel, arvato Bertelsmann SE & Co. KGaA, Alexander Ihls, InterSystems GmbH und Frank Schloße, Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, zu Vorstandsvertretern bestimmt.

    Der Arbeitskreis E-Health beschäftigt sich mit der Digitalen Transformation des Gesundheitssystems. Der neu gewählte Vorstand wird in den nächsten zwei Jahren die Interessen von mehr als 200 Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft vertreten. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen für die Digitalisierung zu verbessern. Dazu gehören unter anderem die Vernetzung der Akteure, digitale Infrastrukturen für das Gesundheitswesen, Digital-Health-Anwendungen für Diagnose und Therapie sowie Big-Data-Anwendungen für Medizin und Versorgung.

  • Dortmund,
    18.03.2019

    adesso ist ab sofort auch in Düsseldorf vertreten. Hier hat der IT-Dienstleister soeben seine 16. Geschäftsstelle in Deutschland eröffnet. Mit adesso Düsseldorf verfügt das Unternehmen – nach Dortmund, Köln, Essen und Aachen – nun über die fünfte Geschäftsstelle in Nordrhein-Westfalen.

    In Düsseldorf bezieht adesso direkt am Flughafen sein neues Büro im „Airport Office Four“. Das junge Team am neuen Standort ist bereits in diverse Entwicklungsprojekte für die Finanzbranche eingebunden. Langfristig wird adesso in Düsseldorf sein gesamtes Dienstleistungsportfolio für die Kernbranchen Versicherungen, Banking, öffentliche Verwaltung, Gesundheitswesen, Automotive und Manufacturing Industry anbieten.

  • Dortmund,
    07.03.2019

    adesso bietet IT-Dienstleistungen für die Fertigungsindustrie ab sofort in seinem Geschäftssegment „Manufacturing Industry“ an. Informationstechnologie, wie sie adesso liefert, ist ein wichtiger Baustein für den Erhalt der Innovationskraft in dieser Branche.

    Seine langjährige Expertise in Sachen Digitalisierung im Anlagen- und Maschinenbau weitet adesso nun auf alle produzierenden Unternehmen im Rahmen einer eigenen organisatorischen Einheit aus. In seinem neuen Geschäftsbereich „Manufacturing Industry“ wird sich adesso um Digitalisierungsprojekte in der Fertigungsindustrie kümmern. Die Branche steht in Zeiten des Industrie-4.0-Szenarios vor großen Herausforderungen: Die Digitalisierung verlangt nach einer durchgängigen Vernetzung von Maschinen und Systemen.

  • Dortmund,
    07.03.2019

    adesso baut seine branchenspezifischen Services weiter aus. Neben seinen angestammten Kernbranchen fokussiert der IT-Dienstleister nun auch die Segmente Manufacturing Industry und Life Science in eigenen organisatorischen Einheiten.

    Die Nachfrage nach Dienstleistungen in den Branchen Manufacturing Industry und Life Science hat bei adesso in den letzten Jahren stark zugenommen. In beiden Segmenten kann der IT-Dienstleister bereits auf eine Reihe namhafter Unternehmen in seiner Referenzliste verweisen. Der zunehmenden Bedeutung dieser Bereiche für die Geschäftsentwicklung wird adesso nun damit gerecht, dass das Unternehmen eigene organisatorische Einheiten aufbaut.

Pages

Subscribe to Front page feed