Geburtstag

Wir schreiben in diesem Jahr ein ganz besonderes: Nicht nur unsere Agentur kann sich ihres Vierteljahrhunderts rühmen, nein, wir feiern auch die Geburtstage etlicher Persönlichkeiten und geschichtlicher Ereignisse, die wohl unvergesslich bleiben.

Auf politischer Ebene ist dieses Jahr denkwürdig: Die Wiedervereinigung Deutschlands feiern wir zum 25. Mal und unser eiserner Kanzler - der Deutschland ehemals zu einem Nationalstaat machte - wurde vor mittlerweile sage und schreibe 200 Jahren geboren. Auch genau hundert Jahre nach dem Tag, an dem Ingrid Bergmann das Licht der Welt erblickt hat, sind Phrasen aus ihren filmischen Glanzleistungen wie Schau mir in die Augen, Kleines oder Uns bleibt immer Paris jetzt noch präsent.

Achja, apropos Paris - der Spatz von Paris feiert ebenso seinen 100. Geburtstag: Edith Piaf erblickte am 19. Dezember 1915 das Licht der Welt und wurde zu einem der leuchtendsten und wohl gleichzeitig tragischsten Sterne am französischen Chanson-Himmel, dennoch sang sie am Ende ihres Lebens: Non, je ne regrette rien! Auch der Agenturvater wird wohl nichts bereuen, wenn er auf die Geburtsstunde von PR-COM vor 25 Jahren zurückblickt und mit dem Status quo vergleicht - ganz im Gegenteil! 

2015 ist ein Jahr der Jubiläen und der Freude. Feierlich begangen wurde unser Firmenjubiläum schon in unvergesslichem Alpenpanorama, und nun können wir uns auf weitere spannende Jahre in einer außergewöhnlichen Agentur freuen, denn sicherlich - und ich könnte es am 100. Geburtstag von Frank Sinatra nicht besser sagen als er selbst - The best is yet to come!

menuseperator
Subscribe to Geburtstag