Pressezentrum

KIOXIA Europe GmbH (formerly Toshiba Memory Europe GmbH) is the European based subsidiary of KIOXIA Corporation, a leading worldwide supplier of flash memory and solid-state drives (SSDs). From the invention of flash memory to today’s breakthrough BiCS FLASH, KIOXIA continues to pioneer cutting-edge memory solutions and services that enrich people's lives and expand society's horizons. The company's innovative 3D flash memory technology, BiCS FLASH, is shaping the future of storage in high-density applications, including advanced smartphones, PCs, SSDs, automotive and data centers. 

 
KIOXIA

News

  • Düsseldorf,
    15.12.2020

    Die KIOXIA Europe GmbH (ehemals Toshiba Memory Europe) kündigte die Erweiterung des Werkstandorts Kitakami in der Präfektur Iwate, Japan, an, um die Produktion seines 3D-Flashspeichers BiCS FLASH weiter zu steigern. Ein an das bestehende Werk angrenzendes Gelände mit 136.000 m2 schafft Platz für die Errichtung der neuen „K2“-Fertigungsanlage. Die Vorbereitungsarbeiten für das Werk werden im Frühjahr 2021 beginnen und bis zum Frühjahr 2022 abgeschlossen sein.

    Aufgrund technologischer Innovationen hat die Menge der Daten, die weltweit erzeugt, gespeichert und genutzt werden, exponentiell zugenommen. Für den Flashspeicher-Markt wird ein weiteres Wachstum erwartet, das durch Cloud-Dienste, 5G, IoT, KI und automatisiertes Fahren angetrieben wird. Die Erweiterung der Produktionsanlage stellt sicher, dass KIOXIA weiterhin den weltweit steigenden Bedarf an Speicherlösungen erfüllen kann.

  • Düsseldorf,
    25.11.2020

    Version 3.16 verbessert zudem die Verwaltung von NVMe-oF-Storage und unterstützt OpenStack sowie Kubernetes

    Die KIOXIA Europe GmbH (ehemals Toshiba Memory Europe) stellte eine neue Version der Speichersoftware KumoScale vor, die auf NVM Express over Fabrics (NVMe-oF) basiert. KumoScale 3.16 bietet Unterstützung für Komponenten des PCIe-4.0-Ökosystems inklusive Servern, Netzwerkkarten (NICs) und SSDs.

  • Düsseldorf,
    06.11.2020

    Die neuen NVMe-E1.S-Rechenzentrums-SSDs der XD6-Serie sind für Hyperscale-Anwendungen im Rahmen des Open Compute Project optimiert.

    KIOXIA Europe GmbH, der weltweit führende Anbieter von Speicherlösungen, hat sein breites Portfolio an Client-, Enterprise- und Rechenzentrums-SSDs um die Serie KIOXIA XD6 mit SSDs im Formfaktor E1.S erweitert. Die SSDs der XD6-Serie sind die ersten SSDs(1) nach E1.S-Standard, die auf die spezifischen Anforderungen von Hyperscale-Anwendungen zugeschnitten sind, einschließlich der Performance-, Strom- und Kühlanforderungen der „NVMe Cloud SSD Specification“ des Open Compute Project (OCP)(2).

  • Düsseldorf,
    30.10.2020

    KIOXIA Europe GmbH (ehemals Toshiba Memory Europe), die europäische Tochtergesellschaft des Marktführers von Speicherlösungen KIOXIA Corporation, gibt den Bau einer modernen Fertigungsanlage (Fab7) im Werk Yokkaichi in der japanischen Präfektur Mie bekannt. Damit soll die Produktion des urheberrechtlich geschützten 3D-Flash-Speichers BiCS FLASH ausgeweitet werden. Der Bau der Fab7-Anlage beginnt voraussichtlich im Frühjahr 2021.

    Durch technologische Innovationen nimmt die Datenmenge, die weltweit generiert, gespeichert und genutzt wird, exponentiell zu. Darüber hinaus erwartet der Markt für Flash-Speicher ein weiteres Wachstum durch Cloud-Dienste, 5G, IoT, KI und teilautonomes Fahren. Mit der neuen Fab7-Anlage kann diese weltweit steigende Nachfrage nach Speicherlösungen weiterhin gedeckt werden. 

  • Düsseldorf,
    01.07.2020

    KIOXIA Holdings Corporation, der weltweit führende Anbieter von Speicherlösungen, gibt bekannt, dass die Übernahme des Geschäftsbereich Solid State Drive (SSD) der LITE-ON Technology Corporation, der Solid State Storage Technology Corporation und ihrer angegliederten Unternehmen voraussichtlich am 1. Juli 2020 abgeschlossen sein wird. Im Zusammenhang mit der Übernahme schloss das Unternehmen am 30. August 2019 einen Aktienkaufvertrag ab. Beide Parteien befolgen nun die notwendigen Verfahren, um die Transaktion am 1. Juli 2020 abzuschließen.

    Die Nachfrage nach SSDs wächst stetig. Aufgrund der zunehmenden digitalen Transformation wird in den nächsten Jahren eine weiterhin steigende Expansion erwartet. Durch die Übernahme wird es KIOXIA ermöglicht, sein SSD-Geschäft erheblich zu stärken und das prognostizierte Nachfragewachstum zu befriedigen. 

  • Düsseldorf,
    30.06.2020

    Der EDSFF-E3.S-Formfaktor unterstützt eine höhere Speicherdichte, bietet eine bessere Performance und optimiert damit die Skalierbarkeit von Rechenzentren.

    KIOXIA Europe hat die nächste SSD-Generation entwickelt, die auf dem „Enterprise & Datacenter SSD Form Factor (EDSFF) E3.S” (1) basiert. EDSFF-Standard wurde von der SNIA SFF Technology Affiliate (TA) Technical Work Group (TWG) festgelegt.

  • Düsseldorf,
    25.06.2020

    Version 3.14 bietet verbesserte Nutzung, Kapazitätsverwaltung und Zuverlässigkeit von vernetzen NVMe Flash in Rechenzentren

    KIOXIA Europe (ehemals Toshiba Memory Europe) kündigt eine neue Version seiner Storage Software KumoScale an, die auf NVM Express over Fabrics (NVMe-oF) basiert. Durch neue Funktionen zur Unterstützung von Cloud- und Managed-Service-Providern ermöglicht die KumoScale Software-Suite Cloud-Implementierungen der nächsten Generation.

  • Düsseldorf,
    16.06.2020

    Neue PM6-Serie bietet schnellste verfügbare SAS-SSD-Performance für geschäftskritische Applikationen.

    Kioxia Europe stellt die sechste Generation seiner Enterprise-SAS-SSD-Produktfamilie vor, die ideal für Server- und Speicheranwendungen geeignet ist und sich durch verbesserte Leistung, Zuverlässigkeit und Datenschutz auszeichnet. Die neue PM6-Serie der Enterprise-SAS-SSDs von Kioxia, die erstmals auf dem Flash Memory Summit 2019 vorgestellt wurde, basiert auf der 24G-SAS-Technologie, die von einem PCIe-4.0-Ökosystem bereitgestellt wird. Die Laufwerke der PM6-Serie sind jetzt zur Evaluierung und Qualifizierung verfügbar.

  • Düsseldorf,
    15.04.2020

    Das neue Erscheinungsbild der Speicherlösungen spiegelt die hohe Qualität, Performance und Zuverlässigkeit wider, denen KIOXIAs Kunden bereits seit langem vertrauen.

    KIOXIA Europe, ehemals Toshiba Memory Europe und Marktführer im Bereich Speicherlösungen, gibt die Einführung des neuen KIOXIA-Markennamens für seine Consumer-Produkte bekannt, darunter microSDs, SDs, USB Flash Drives und SSDs. KIOXIA sowie dessen Konzernunternehmen hatten am 1. Oktober 2019 unter dem neuen Firmennamen ihre Tätigkeit aufgenommen. Nach der Änderung des Markennamens seines B2B-Produktportfolios führt KIOXIA im April 2020 nun auch ein komplett neues Look and Feel für seine Consumer-Produkte ein.

  • Düsseldorf,
    21.02.2020

    Die neueste Generation von PCIe/NVMe-SSDs bringt höhere Performance für Unternehmen und Hyperscale-Rechenzentren.

    KIOXIA Europe, Marktführer im Bereich Speicherlösungen, stellt seinen Kunden erstmals seine PCIe-4.0-NVMe-SSDs zur Verfügung[1]. Der PCI-Express-4.0-Standard verdoppelt die Leistung von Client-, Server- und Speichersystemen, erhöht die Geschwindigkeit auf bis zu 16,0 GT/s (Gigatransfers pro Sekunde und Lane) und verhilft Cloud- und Unternehmensanwendungen zu neuen Performance-Levels. 

  • Düsseldorf,
    03.02.2020

    Die neue Generation des 3D-NAND-Flash-Speichers bietet zusätzliche Layer, mehr Speicherkapazität, eine größere Bandbreite und neue Designflexibilität.

    Kioxia Europe, Marktführer im Bereich Speicherlösungen, präsentiert mit der fünften Generation der BiCS-FLASH-Technologie eine neue 3D-NAND-Flash-Speicherlösung mit vertikal geschichteter 112-Layer-Struktur. Erste Muster mit einer Kapazität von 512 Gigabit (64 Gigabyte) und Triple-Level-Cell-Technologie werden für Spezialanwendungen voraussichtlich bereits im ersten Quartal 2020[1] zur Verfügung stehen.

  • Düsseldorf,
    30.09.2019

    Toshiba Memory Europe GmbH hat das neue Firmenlogo vorgestellt. Am 1. Oktober 2019 firmiert das Unternehmen offiziell um zu KIOXIA Europe GmbH.

    Offizielle Unternehmensfarbe ist Silber, die Farbe findet sich auch im neuen KIOXIA-Logo wieder und repräsentiert die Qualität der Speichertechnologie. Neben Silber sind Hellblau, Magenta, Hellgrün, Orange, Gelb, Hellgrau, Weiß und Schwarz die weiteren Kommunikationsfarben des Unternehmens.

    Im Zuge des Neuanfangs startet KIOXIA die Markenkampagne „#FutureMemories“.

Subscribe to Front page feed

Images