FortressIQ und Signavio kooperieren bei der Bereitstellung von End-to-End Process Intelligence

San Francisco, Berlin,
29. July 2020

FortressIQ und Signavio kooperieren bei der Bereitstellung von End-to-End Process Intelligence

Die integrierte Lösung bietet Unternehmen unübertroffene Möglichkeiten für Process Discovery, Mining und Mapping sowie Prozessmodellierung und -analyse und damit eine Komplettlösung für die datengesteuerte Business Transformation.

FortressIQ, Anbieter von umfassenden Process-Insights-Lösungen für das moderne Unternehmen, und der Business-Transformation-Spezialist Signavio haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Sie beinhaltet die Bereitstellung einer unternehmensweit einsetzbaren, durchgängigen Process-Intelligence-Lösung.

Process Intelligence ist von entscheidender Bedeutung für ein Unternehmen, das eine Business Transformation vollziehen möchte. Eine solche Transformation kann eine erhebliche Herausforderung darstellen, da viele Organisationen oft nicht wissen, wo sie anfangen, wonach sie suchen und welche Prioritäten sie setzen sollen. Traditionell nutzen Unternehmen eine Kombination aus Process Mining, Interviews und Business-Analysten, um Prozesse aus verschiedenen Blickwinkeln zu verstehen und zu verbessern. Dieser Ansatz kann jedoch sehr zeitaufwändig sein und ist häufig ungenau. 

Gemeinsam bieten Signavio und FortressIQ nun ein Top-down- und Bottom-up-Framework für die verschiedenen Aspekte der Business Transformation wie Modellierung, Discovery, Mining, Governance und Überwachung von Prozessen. Dank der integrierten Lösung müssen Unternehmen beim Thema Prozesstransformation künftig nicht mehr auf unterschiedliche Tools oder manuelle Ansätze zurückgreifen. Anwender haben jetzt die Möglichkeit, Verbesserungspotenziale und Kostensenkungen schnell zu evaluieren und zu priorisieren – und damit sofort Ergebnisse zu erzielen.

„Durch die Partnerschaft mit Signavio können wir leicht elementare manuelle und datengesteuerte Ansätze miteinander verbinden, sodass Unternehmen komplexe Transformationen einfach bewältigen können“, betont Pankaj Chowdhry, CEO von FortressIQ. „Da viele Organisationen versuchen, den größtmöglichen Nutzen aus ihren Transformationsinitiativen zu ziehen, ist es unerlässlich, dass sie über die richtigen Tools verfügen, um dies zu erreichen. Wir freuen uns darauf, Kunden mit einer integrierten Lösung für die Prozessautomatisierung, -bereinigung und -optimierung auf beispiellose Weise zu unterstützen.“

Zu den Features der gemeinsamen Best-of-Breed-Lösung gehören:

  • Process Discovery liefert Einblicke zum tatsächlichen Umfang eines Prozesses; zudem erkennt Process Discovery, welche Arbeitsschritte die jeweiligen Systeme ausführen und Benutzer im Kontext tun.
     
  • Perfekte Arbeitsanweisungen liefern detaillierte, datengesteuerte Informationen einschließlich Aufgaben und Screenshots. Dies ermöglicht eine umfassende Überprüfung der Process Compliance.
     
  • Menschliche und datengesteuerte Robotic Process Automation (RPA) bieten Prozessmodelle zum Design von Bot-Interaktionen, Process Definition Documents (PDDs) zur Steuerung der Ausführung sowie Process Discovery und Mining zur Analyse des Automatisierungspotenzials und der Performance.
     
  • Ein Top-down- und Bottom-up-Ansatz ermöglichen die Identifizierung von Verbesserungspotenzialen durch eine Prozess- (Top-down) oder Aufgabenanalyse (Bottom-up).

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit FortressIQ, in deren Rahmen wir die umfassendste End-to-End-Lösung für Process Intelligence bereitstellen, die derzeit verfügbar ist“, erklärt Gero Decker, CEO und Co-Founder von Signavio. „Die Process-Intelligence-Plattform von FortressIQ bietet Unternehmen in Kombination mit der Signavio Business Transformation Suite einen noch nie dagewesenen Einblick in Prozesse über die gesamte Organisation hinweg. Wir sind zuversichtlich, dass die Möglichkeiten dieser gemeinsamen Lösung einen erheblichen Mehrwert für Kunden bedeuten, die ihre Prozesse optimieren und von den Vorteilen der Automatisierung profitieren möchten.“

Über Signavio

Über eine Million Anwender in mehr als 1.500 Unternehmen weltweit vertrauen auf das einzigartige Angebot von Signavio, um Prozesse als Teil ihrer DNA zu verankern. Die Business Transformation Suite von Signavio, eine Cloud-basierte Management-Plattform, ermöglicht mittleren und großen Unternehmen, ihre Geschäftsprozesse zu verstehen, zu modellieren, zu optimieren, zu analysieren und gewinnbringend zu steuern. Die intelligente Suite ermöglicht es, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen und unterstützt Unternehmen unter anderem in den Bereichen Digitale Transformation, Operational Excellence und Customer Journey Mapping. Mit Hauptsitz in Berlin und Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz, Singapur und Australien hat Signavio bereits zur Optimierung von mehr als einer Million Prozessmodellen weltweit beigetragen. www.signavio.com/de.

Über FortressIQ

FortressIQ liefert Echtzeit- und End-to-End-Process-Insights für moderne Organisationen. Das Unternehmen nutzt Computer-Vision und künstliche Intelligenz, um jeder Anwendung Beobachtbarkeit auf menschlicher Ebene hinzuzufügen. Die automatisierte Process Discovery von FortressIQ ermöglicht es Anwendern, Insights zu gewinnen und Analysen durchzuführen, die mit herkömmlichen Methoden bisher nicht möglich waren. So können Unternehmen zuverlässige Entscheidungen treffen und diese strategisch im gesamten Unternehmen umsetzen. So hilft FortressIQ bei der Verbesserung des Mitarbeitererlebnisses, der Systemoptimierung, der Neugestaltung von Prozessen, der Wertanalyse und bei der Augmented Intelligence. FortressIQ wurde 2017 gegründet und wird von Lightspeed Venture Partners, Boldstart Ventures, Comcast Ventures, Eniac Ventures, M12 und Tiger Global unterstützt. Weitere Informationen unter http://www.fortressiq.com.

Kontakt

Signavio GmbH
Basem Abdo
Global Head Brand & Communications
Kurfürstenstraße 111
10787 Berlin
Tel.+49 170 654 12 20
E-Mail: basem.abdo@signavio.com
Internet: www.signavio.com

PR-COM Beratungsgesellschaft für 
strategische Kommunikation mbH
Natascha Hass
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel. +49-89-59997-715
E-Mail: natascha.hass@pr-com.de