Pressezentrum

Toshiba Electronics Europe GmbH (TEE) is the European electronic components business of Toshiba Electronic Devices and Storage Corporation. TEE offers European consumers and businesses a wide variety of innovative hard disk drive (HDD) products plus semiconductor solutions for automotive, industrial, IoT, motion control, telecoms, networking, consumer and white goods applications. Formed in 1973 in Neuss, Germany, TEE has headquarters in Düsseldorf, Germany. For more information visit web site at www.toshiba.semicon-storage.com.

Toshiba

News

  • Düsseldorf,
    03.12.2019

    Die internen P300-Festplatten mit 3,5 Zoll liefern ausgedehnte Speicherkapazitäten

    Toshiba Electronics Europe GmbH hat seiner 3,5-Zoll (1)-Desktop-PC-Festplatten-Reihe P300 neue Modelle mit 4TB (2) und 6TB hinzugefügt. Sie verdoppeln die Puffergröße von 64 auf 128MB und sind zudem leiser und energieeffizienter als andere Modelle der Serie.

  • Düsseldorf,
    03.09.2019

    Neue N300-NAS- und X300-Performance-HDDs bieten hohe Speicherkapazität für Gaming- und NAS-Anwendungen.

    Toshiba Electronics Europe GmbH erweitert seine Helium-versiegelten N300-NAS- und X300-Performance-HDD-Serien um neue Modelle mit 16TB Speicherkapazität (1). Sie bieten 14 Prozent mehr Speicherkapazität als die bisher verfügbaren 14TB-Modelle und einen von 256MiB auf 512MiB verdoppelten Pufferspeicher.

  • Düsseldorf,
    29.08.2019

    Toshiba Memory Europe GmbH hat mit den SSDs der CM6-Serie die industrieweit schnellsten (1) PCIe-4.0-NVMe-SSDs für Unternehmensanwendungen entwickelt. Sie bieten eine sequenzielle Lesegeschwindigkeit von mehr als 6,4GB/s.

    Die SSDs der CM6-Serie enthalten ein Dual-Port PCIe Gen4 Interface mit vier Lanes und sind NVMe-1.4-konform. Die Enterprise-NVMe-SSDs im 2,5-Zoll-Formfaktor sind mit Speicherkapazitäten von 800GB bis 30TB (2) und einem DWPD (Drive Write Per Day)-Wert von 1 oder 3 verfügbar.

  • Düsseldorf,
    28.05.2019

    Neue NVMe-SSDs bieten bis zu 2TB (1) Speicherkapazität für High-End-Client-Applikationen und Rechenzentrumsumgebungen

    Toshiba Memory Europe GmbH präsentiert mit den SSDs der XG6-P-Serie eine Erweiterung der bewährten XG6-Reihe. Die neuen SSDs bieten bis zu 2TB (2) Speicherkapazität und eine mehr als 30 Prozent schnellere sequenzielle Schreibgeschwindigkeit als die Vorgängermodelle XG5-P (3). Damit ist die XG6-P-Serie optimal geeignet für den Einsatz in High-End-Workstations und Gaming-Systemen sowie in kostenoptimierten Rechenzentrumsinfrastrukturen. Muster der XG6-P-SSDs werden OEM-Kunden ab Mitte Juni in limitierter Anzahl bereitgestellt.

  • Düsseldorf,
    14.03.2019

    Neue energieeffiziente XD5-Serie im 2,5-Zoll-Formfaktor bietet Speicherkapazität von bis zu 3,84TB (1).

    Toshiba Memory Europe GmbH präsentiert mit der XD5-Serie neue NVMe-SSDs in einem 2,5-Zoll-Formfaktor (2) mit einer Höhe von 7mm. Die XD-Serie wurde für Rechenzentren und Cloud-Umgebungen entwickelt und eignet sich ideal für den Einsatz bei NoSQL-Datenbanken, Data-Mining- und Streaming-Applikationen. Die Serie ist optimiert für eine niedrige Latenz und Performance-Konsistenz bei leseintensiven Workloads und erfüllt auch die Anforderungen von Open-Compute-Project (OCP)-Applikationen und -Systemen.

  • Düsseldorf,
    28.02.2019

    Neue 12Gbit/s-PM5-Serie ist für vSAN-6.7-Umgebungen zertifiziert und geeignet für den Flash-Storage-Einsatz als Speicher- oder Caching-Lösung.

    Toshiba Memory Europe GmbH gibt bekannt, dass die neuen 12Gbit/s-Enterprise-SAS-SSDs der PM5-Serie die VMware-vSAN-6.7-Zertifizierung erhalten haben. Die Flash-basierten Storage-Lösungen können somit in verbundenen Hosts in einem VMware-vSphere-Cluster genutzt werden. Dabei ist es möglich, für jede virtuelle Maschine (VM) im VMware-vSAN-Cluster die jeweils benötigte Storage-Eigenschaft zu definieren – sei es Performance, Kapazität oder Verfügbarkeit.

  • München,
    25.02.2019

    Mobile World Congress 2019, 25. bis 28. Februar, Barcelona – Halle 2, Stand 2A3EX
     

    128GB-Modell erfüllt die hohen Anforderungen von Dashcams mit Aufnahmen von bis 6.000 Stunden (2)
     

    Toshiba Memory Europe GmbH kündigt mit der EXCERIA- M303E-Serie neue Endurance-microSD-Speicherkarten an. Sie sind für den Einsatz in Dashcams und Überwachungskameras konzipiert.

    Die neuen Karten sind mit 128, 64 und 32GB (3) verfügbar. Das 12GB-Modell kann bis zu 12 Stunden (4) (5) Full-HD-Videos aufnehmen. Das 128GB-Modell ist für ein Loop Recording (5) von bis zu 6.000 Stunden (2) ausgelegt und die 64- und 32GB-Modelle für ein Loop Recording (5) von bis zu 3.000 Stunden (2). Die Produkte verfügen über eine zweijährige Garantie (6).

  • Düsseldorf,
    09.01.2019

    Neue BG4-Serie bietet doppelte Speicherkapazität und branchenweit führende Random-Lesegeschwindigkeit (1).

    Toshiba Memory kündigt auf der CES 2019 mit der BG4-Serie die vierte Generation seiner Single-Package Ball-Grid-Array (BGA) Solid-State-Drives (SSDs) an. Die Produktlinie ultrakompakter NVMe-SSDs von Toshiba Memory integriert Flash und einen neuen Controller in einem Package und ermöglicht die Realisierung von ultradünnen Notebooks und eingebetteten Systemen sowie von Boot-Servern für Rechenzentren.

  • Düsseldorf,
    08.01.2019

    Die mit 16TB branchenweit größten HDDs bieten neues Level an Speicherdichte und verbesserte Energieeffizienz.

    Toshiba Electronics Europe GmbH kündigt die neuen Enterprise Capacity HDDs der MG08-Serie an. Die HDDs mit Conventional-Magnetic-Recording (CMR)-Technologie bieten mit 16TB die branchenweit größte Speicherkapazität (1) (2) – und damit 33% mehr als die heute vielfach genutzten 12TB-Laufwerke und 14% mehr als die vorhergehenden 14TB-Modelle. Die Laufwerke sind mit zahlreichen gängigen Applikationen und Betriebssystemen kompatibel. Optimiert sind sie auch für gemischte Random- und sequenzielle Lese- und Schreib-Workloads sowohl in Cloud- als auch traditionellen Rechenzentrumsumgebungen.

  • Düsseldorf,
    21.12.2018

    App-Update bietet höheren Benutzerkomfort durch zusätzliche RAW-File-Unterstützung, Auto-Save-Funktion und Dateitypenfilter.

    Toshiba Memory Europe GmbH, europäischer Geschäftszweig der Toshiba Memory Corporation, präsentiert die Version 4.3.1 seiner offiziellen Smartphone-App für die Wireless-SD-Karten FlashAir W-04. Das Update beinhaltet eine zusätzliche Unterstützung des RAW-Datenformats (1) sowie die bereits in der Version 4.3.0 verfügbaren Features wie die Auto-Save-Funktion (2) für Fotos, die mit einer Digitalkamera aufgenommen wurden, und die Filter-Funktion für unterschiedliche Dateitypen wie Fotos, Filme und RAW-Formate.

  • Düsseldorf,
    06.12.2018

    Neue 14TB-Modelle bieten bis zu 40 Prozent mehr Speicherkapazität und niedrigere Leistungsaufnahme als aktuelle 10TB-Modelle.

    Toshiba Electronics Europe GmbH kündigt neue 12TB- und 14TB-Modelle (1) in seinen Festplattenserien N300 NAS Hard Drive und X300 Performance Hard Drive an.

    Die neuen 12TB- und 14TB-Modelle basieren auf einem Helium-versiegelten Design, das die Produktion von 3,5-Zoll-Laufwerken mit höherer Speicherdichte und geringerer Leistungsaufnahme ermöglicht. Durch die Laserschweißtechnologie von Toshiba und ein spezielles Gehäusedesign ist das Helium als Füllgas sicher im Laufwerk versiegelt.

  • Düsseldorf,
    04.12.2018

    Externe CANVIO Festplatten kombinieren elegantes flaches Design mit praktischen Features und hoher Speicherkapazität.

    Toshiba Electronics Europe GmbH kündigt neue externe Festplatten in seiner populären CANVIO Produktserie an. Die CANVIO PREMIUM-, ADVANCE, BASICS und READY Modelle sind ab Januar 2019 auch in einer 4TB (1)-Version verfügbar.

  • Düsseldorf,
    31.08.2018

    N502-SD-Karte ist für den Einsatz in der Digitalfilmkamera Blackmagic URSA Mini Pro qualifiziert.

    Toshiba Memory Europe GmbH, europäischer Geschäftszweig der Toshiba Memory Corporation, präsentiert mit der N502 UHS-II EXCERIA PRO neue SD-Karten, die die hohen Anforderungen aktueller Digitalkameras erfüllen. Sie unterstützen 4K- und 8K-Videoaufnahmen sowie Serienbildaufnahmen.

  • Düsseldorf,
    28.08.2018

    Neue MG07SCA-HDDs mit 14TB und 12TB zur Kostenoptimierung in SAS-basierten Cloud-Storage-Plattformen

    Toshiba Electronics Europe GmbH (TEE) kündigt mit der MG07SCA-Serie neue 14TB (1) und 12TB große Helium-versiegelte HDDs der Enterprise-Klasse mit SAS 12GB/s Interface (2) an. Die Festplatten haben eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200rpm und basieren auf der Advanced-Format-Sector-Technologie. Das 14TB-Modell mit neun Scheiben, Helium-versiegeltem Design und konventioneller Aufzeichnungstechnologie (Conventional Magnetic Recording – CMR) ist branchenweit führend. Die HDDs können in Industriestandard-3,5-Zoll (3)-Laufwerkschächten eingesetzt werden.

  • Düsseldorf,
    24.07.2018

    Neue XG6-NVMe-SSDs bieten verbesserte Performance und Energieeffizienz für PCs und Server.

    Toshiba Memory Europe GmbH, europäischer Geschäftszweig der Toshiba Memory Corporation, stellt mit der XG6-Serie neue Solid State Drives (SSDs) vor, die auf 96-Layer BiCS FLASH 3D Flash Memory basieren. Sie sind die ersten SSDs (1), die diese bahnbrechende Technologie nutzen. Einsatzbereiche für die SSDs sind Client-PCs, hochperformante mobile, eingebettete oder Gaming-Anwendungen sowie Boot-Laufwerke in Servern, Caching- und Logging-Prozesse oder Standard-Storage-Systeme.

  • Düsseldorf,
    20.06.2018

    Neue RM5-Value-SAS-Serie bringt verbesserte Performance, Zuverlässigkeit und Speicherkapazität zu einem Preis, der einen SATA-Ersatz in Servern ermöglicht

    Toshiba Memory Europe GmbH, europäischer Geschäftszweig der Toshiba Memory Corporation, präsentiert wegweisende SAS-SSDs, mit denen SATA-SSDs in Servern ersetzt werden können. Die neuen RM5 12Gbit/s Value SAS (vSAS) SSDs bieten Speicherkapazität, Performance, Zuverlässigkeit und Datensicherheit zu einem Preis, der SATA-SSDs obsolet macht.

  • Düsseldorf,
    06.06.2018

    Genauso wie der Frühjahrsputz sollte auch regelmäßig eine Reinigung von PCs und Notebooks in Angriff genommen werden. Toshiba Electronics Europe GmbH (TEE) gibt drei einfache Tipps zur Optimierung von Performance, Verbesserung von Sicherheit und Verwaltung des Speicherplatzes auf Rechnern, sei es zuhause oder im Büro.

    Großes Reinemachen: Löschen überflüssiger Dinge

  • Düsseldorf,
    30.05.2018

    XS700-SSD-Laufwerke bieten hohe Performance, Zuverlässigkeit und Qualität in einem schicken Gehäuse.

    Toshiba Memory Europe GmbH präsentiert mit der XS700-SSD-Serie neue portable Solid State Drives (SSDs). Die schlanken, stylishen und robusten externen SSDs bieten die hohe portable Performance, die der heutige Digital Lifestyle verlangt. Die Basis dafür bildet die technische Expertise von Toshiba, dem Entwickler des NAND-FLASH-Speichers.

  • Düsseldorf,
    27.04.2018

    U365-Laufwerk mit herausschiebbarem USB-Anschluss bietet Speicherkapazität von bis zu 256GB und Lesegeschwindigkeit von bis zu 150MB/s

    Toshiba Memory Europe GmbH kündigt mit der U365-Serie neue USB-3.0-Laufwerke mit herausschiebbarem USB-Anschluss an. Die neuen Flashlaufwerke bieten eine Speicherkapazität von bis zu 256GB (1) und eine maximale Lesegeschwindigkeit von 150MB/s (2). Die U365-Sticks nutzen BiCS FLASH, einen Stacked-3D-Flashspeicher mit einer höheren „Die“-Flächendichte im Vergleich zu konventionellen NAND (2D)-Flashspeichern.

  • Düsseldorf,
    20.04.2018

    N300- und X300-HDDs bieten bis zu 10TB, L200-HDD-Modelle bis zu 2TB Speicherkapazität.

    Toshiba Electronics Europe GmbH (TEE) erweitert sein Produktangebot an internen Hard-Disk-Drives (HDDs) in den Serien N300, X300 und L200. Die beiden Festplattenserien N300 NAS Hard Drive für Network Attached Storage (NAS) und X300 Performance Hard Drive für High-Performance- oder Gaming-PCs beinhalten nun ein 10TB (1)-Modell und Produkte mit größerem Cache. Neu in der Serie L200 Laptop PC Hard Drive für Consumer- und Business-PCs und Notebooks sind eine 2TB-HDD und Modelle mit bis zu 128MB Pufferspeicher.

Pages

Subscribe to Front page feed

Images