Company News

2024 feiert das HanseCom Forum sein 10-jähriges Jubiläum. (Quelle: HanseCom) green city on the sky.
22. May 2024

“JUMP! Into Next-Gen Mobility” – HanseCom Forum diskutiert Erfolgsfaktoren für geteilte Mobilität

Hamburg, 22. Mai 2024 – Am 21.  und 22. November 2024 veranstaltet HanseCom das 10. HanseCom Forum. Unter dem Motto “JUMP! Into Next-Gen Mobility” geben hochkarätige Expertinnen und Experten aus der Mobilitätsbranche Einblicke in ihre Vertriebsstrategien, aktuelle Projekte und neue Technologien. Zu ihrem Jubiläum erhält die Veranstaltung erstmals einen internationalen Rahmen. 

Das jährliche HanseCom Forum hat sich als Branchentreff des ÖPNV fest etabliert und findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Auch auf der Jubiläumsveranstaltung erwartet die Teilnehmer wieder ein abwechslungsreiches Programm mit spannenden Praxisberichten von Verkehrsunternehmen und Vorträgen von Branchenexperten. Eine Premiere stellt der internationale Rahmen des 10. HanseCom Forums dar. Die Veranstaltung begrüßt erstmalig Referierende und Teilnehmende aus aller Welt und wird mit Simultanübersetzung in Deutsch und Englisch durchgeführt.

Die Referentinnen und Referenten kommen in diesem Jahr von Unternehmen und Organisationen wie den Bahnen der Stadt Monheim, dem Hamburger Verkehrsverbund, der Ruhrbahn, den Verkehrsbetrieben Karlsruhe, dem Verkehrsverbund Nürnberg, den Wiener Linien sowie dem US-amerikanischen Verkehrsunternehmen LATS (Lawton Area Transit System).

Auf der Agenda der Veranstaltung stehen unter anderem folgende Themen:

  • Tschüss Firmenwagen: Mobilitätsbudgets und betriebliches Mobilitätsmanagement
  • Account Based Ticketing: international im Einsatz – nur in DACH (noch) nicht?
  • Mobilität weltweit: Was wir von anderen Ländern lernen können
  • MaaS: Erfolgskonzepte für die Einführung von Mobilitätsplattformen
  • Kundenbindung: vom Verkehrsunternehmen zum präferierten Mobilitätsanbieter in der eigenen Region
  • Digitalisierung im Vertrieb: Win-Win für Kunden und Verkehrsunternehmen

Am ersten Tag veranstaltet HanseCom die Podiumsdiskussion unter dem Motto „JUMP! Into Next-Gen Mobility“. Namhafte Branchenvertreter diskutierten das zentrale Thema der Veranstaltung: Wie kann geteilte Mobilität noch attraktiver für die Menschen werden, damit sie freiwillig aufs eigene Auto verzichten?

Zielgruppe des HanseCom Forum sind Entscheiderinnen und Entscheider sowie Verantwortliche in der Mobilitätsbranche mit Fokus auf Digitalisierung, Marketing, Mobilitätsplanung, Strategie und Vertrieb. Wie gewohnt stehen der Erfahrungsaustausch und Dialog im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Teilnehmenden haben ausreichend Gelegenheit für Gespräche und Networking in der Branche.

„Die Erwartungen an geteilte Mobilität sind ebenso hoch wie ihr Potenzial. Sie ist der Schlüssel zur Verkehrswende, zur Verschiebung des Modal Splits, zu grüneren und lebenswerteren Städten, zur Erreichung unserer Klimaziele“, erklärt HanseCom-Geschäftsführer Sebastian Neil Hölken. „Wie können wir dieses Potenzial abrufen? Was müssen Verkehrsunternehmen und -verbünde, private Mobilitätsanbieter, Städte und Kommunen, die Bundesregierung und wir als Gesellschaft dafür tun? Das 10. HanseCom Forum liefert Antworten auf diese Fragen.“

Das HanseCom Forum findet am 21. und 22. November 2024 im Hyperion Hotel Hamburg statt. Weiterführende Informationen und das Online-Formular zur Anmeldung stehen bereit auf: https://hansecom.com/hansecom-forum/.

Über HanseCom

HanseCom, ein Unternehmen der INIT Gruppe, entwickelt zukunftsorientierte Softwarelösungen für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und ist Experte für überregionales, mobiles Ticketing, Mobilitätsplattformen und Kundenmanagementlösungen. Von der Idee über die Beratung und Umsetzung bis hin zum Betrieb der Lösungen begleitet HanseCom seine Kunden bei der Digitalisierung des Vertriebs und beim Wandel vom klassischen Verkehrsunternehmen zum service- und kundenorientierten Mobilitätsdienstleister. Über 65 Verkehrsunternehmen und -verbünde profitieren von der langjährigen Branchenerfahrung des Unternehmens. Zum Produktportfolio gehören das Kundenmanagement- und Vertriebshintergrundsystem HanseCom PT, die überregionale, mobile Ticketing-Plattform HandyTicket Deutschland, die Deutschlandticket App, die offene und modulare HanseCom Mobilitätsplattform sowie HanseCom Abo-Online für die 24/7-Abo-Selbstverwaltung in Echtzeit. HanseCom hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Weitere Informationen unter: www.hansecom.com

Weitere Informationen

PR-COM GmbH
Nicole Oehl
Account Management
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
+49 89 59997-758
nicole.oehl@pr-com.de