Red Hat

26. Feb 2024

NTT und Red Hat treiben KI-Analysen am Edge mit IOWN-Technologien voran​

Im Rahmen der IOWN-Initiative (Innovative Optical and Wireless Network) haben NTT und Red Hat, in Zusammenarbeit mit NVIDIA und Fujitsu, gemeinsam eine Lösung entwickelt, die das Potenzial von Echtzeit-Datenanalysen mit KI am Edge erweitert. Unter Verwendung von Technologien, die vom IOWN Global Forum entwickelt wurden und aufbauend auf Red Hat OpenShift, der branchenführenden Hybrid-Cloud-Anwendungsplattform auf Basis von Kubernetes, wurde die Lösung aufgrund ihrer Praxistauglichkeit und Anwendungsfälle als IOWN Global Forum Proof of Concept (PoC) anerkannt. 

18. Jan 2024

Red Hat stellt sein Partnerprogramm neu auf​

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, kündigt die Umgestaltung seines globalen Partnerprogramms an, um seinen Partnern mehr Einfachheit, Auswahl und Flexibilität zu bieten. Im Rahmen dieser Transformation modernisiert Red Hat sein Partner-Engagement-Modell durch die Einführung eines neuen Partnerprogramm-Frameworks mit aktualisierten Tools für eine optimierte Zusammenarbeit und einen einfacheren Zugang zu wichtigen Technologien, Trainings und Ressourcen.

16. Jan 2024

Entwicklerportal Red Hat Developer Hub ist allgemein verfügbar​

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, gibt die allgemeine Verfügbarkeit von Red Hat Developer Hub bekannt. Die interne Entwicklungsplattform (Internal Developer Platform – IDP) der Enterprise-Klasse basiert auf Backstage, einem Open-Source-Projekt der Cloud Native Computing Foundation (CNCF). Sie bietet ein Self-Service-Portal, standardisierte Software-Templates, eine dynamische Plug-in-Verwaltung und eine unternehmensweite rollenbasierte Zugriffskontrolle (Role-Based Access Control – RBAC) sowie einen Premium-Support. Damit stehen Unternehmen Tools und Funktionen zur Überwindung von DevOps-Engpässen und zur Bewältigung von Herausforderungen wie Komplexität, mangelnde Standardisierung und kognitive Überlastung zur Verfügung.

10. Jan 2024

Red Hat: KI avanciert 2024 zum stärksten Motor für die Entwicklerproduktivität

Generative KI hat im vergangenen Jahr die Schlagzeilen bestimmt. Kein Wunder also, dass auch 2024 ganz im Zeichen Künstlicher Intelligenz stehen wird. Markus Eisele, Developer Strategist bei Red Hat, wagt einen Ausblick darauf, wie und wo die Zukunftstechnologie Entwicklerinnen und Entwickler im kommenden Jahr begegnen und ihre Produktivität verbessern wird.

13. Dez 2023

Red Hat: Nur glückliche Entwickler sind produktive Entwickler

Wenn Entwickler weniger produktiv sind, als sie sein könnten, liegt das selten an mangelndem Engagement. Viel häufiger sind die Rahmenbedingungen im Unternehmen nicht optimal. Markus Eisele, Developer Strategist bei Red Hat, analysiert die Ursachen und gibt wertvolle Tipps, wie das Management die Produktivität seiner Entwickler zum beidseitigen Nutzen steigern kann.