Red Hat

28. Jun 2021

Red Hat erweitert mit neuester Version von OpenShift die Einsatzmöglichkeiten in der Hybrid Cloud

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, kündigt Red Hat OpenShift 4.8 an, die neueste Version der branchenführenden Kubernetes-Plattform für Unternehmen. Red Hat OpenShift 4.8 bietet eine leistungsstarke Grundlage für die Entwicklung und Verbindung verschiedener Workloads in der Hybrid Cloud und hilft Unternehmen, die Erstellung neuer Cloud-nativer Anwendungen zu beschleunigen, ohne bestehende Umgebungen und IT-Investitionen aufgeben zu müssen.

21. Jun 2021

Red Hat definiert Geschäftsautomatisierung mit Kubernetes-nativen Funktionen für das Entscheidungsmanagement neu

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, stellt eine neue Version von Red Hat Process Automation vor, die neue Kubernetes-native End-to-End-Funktionen für das Entscheidungsmanagement mitbringt. Diese basieren auf dem Open-Source-Projekt Kogito und erlauben es, individuelle Geschäftsentscheidungen als containerisierte Microservices zu erstellen und auszurollen, die sich gemeinsam mit anderen Containern mit Kubernetes verwalten lassen. Dadurch wird die Bereitstellung in Cloud-nativen Umgebungen wie Red Hat OpenShift möglich, was Redundanzen und den Ressourcenbedarf im Vergleich zu traditionellen Entscheidungsmanagementsystemen reduziert.

8. Jun 2021

Red Hat erweitert Support für EMEA-Partner zur Beschleunigung von Container-Plattform-Innovationen 

Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, hat heute „Leading with Containers“ angekündigt. Diese Initiative richtet sich an Red Hat Business Partner in EMEA und hilft ihnen, den wachsenden Markt für Container-Plattformen zu erschließen. Die Initiative unterstützt und fördert das Commitment ausgewählter Red Hat Business Partner, die den Erfolg von Red Hat OpenShift, der branchenführenden Kubernetes-Plattform für Unternehmen, vorantreiben wollen. 

7. Jun 2021

Red Hat: Vehicle Edge bringt das softwaredefinierte und vernetzte Fahrzeug auf die Straße

Die Zukunft der Automobilindustrie liegt in softwaregesteuerten, autonomen und vernetzten Fahrzeugen mit elektrischem Antrieb. Sie sind die Basis für die Umsetzung innovativer Konzepte wie Car-as-a-Service, Mobility-as-a-Service oder Smart City. Technisch möglich werden solche Szenarien mit Edge Computing in Form einer Vehicle Edge. Harald Ruckriegel, Chief Technologist of Automotive and Strategic Business Development Automotive EMEA bei Red Hat, beleuchtet die Notwendigkeit und mögliche Anwendungsszenarien einer Vehicle Edge.

20. Mai 2021

Red Hat: Factory Edge revolutioniert die Automobilbranche

Das Edge-Computing-Zeitalter ist branchenübergreifend angebrochen. Auch der Automobilsektor bildet keine Ausnahme. Im Hinblick auf die Optimierung der Fertigungs- und Logistikprozesse und die Umsetzung innovativer Industrie-4.0- und IoT-Szenarien gewinnt gerade das Thema Factory Edge zunehmend an Bedeutung. Wolfram Richter, Manager Solution Architects Deutschland bei Red Hat, zeigt mögliche Anwendungsszenarien auf.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info