Company News

Der international erfahrene Consultant Andrea Buzzi wird adesso Italia als Country Manager leiten. (Copyright: privat)​
20. Okt 2021

adesso Schweiz: adesso wächst weiter und eröffnet in Italien den zehnten Standort in Europa

Weitere Internationalisierung der adesso Group

Zürich/Mailand, 20. Oktober 2021adesso ist nun auch in Italien vertreten. Nach der erfolgreichen Eröffnung eines Standorts in der italienischsprachigen Schweiz vor rund zwei Jahren weitet adesso seine Markttätigkeit ins südliche Nachbarland aus. Ausgehend von Mailand bedient der Beratungs- und IT-Dienstleister künftig auch Kunden im norditalienischen Markt.  

Die adesso Group ist weiterhin auf Wachstumskurs, um sich europaweit zu einem führenden, international agierenden und gut vernetzten Beratungs- und IT-Dienstleister zu etablieren. Das zeigt sich nicht zuletzt in der neuesten Entwicklung: Erst im Juli dieses Jahres wurde die neue Ländergesellschaft adesso Nordics in Finnland eröffnet. Jetzt folgt mit adesso Italia ein weiteres Standbein in Europa. Die neue Niederlassung in Mailand ist bereits die zehnte Landesgesellschaft von adesso. Der neue Standort bietet beste Voraussetzungen, um das Marktpotenzial in Italien zu erschliessen. Die zweitgrösste Stadt Italiens gehört zu den wirtschaftlich bedeutendsten Gebieten Europas und die Region beheimatet wichtige Industriezweige und namhafte Konzerne. Einige dort ansässige international tätige Kunden bedient adesso bereits aus Deutschland oder der Schweiz, woraus sich ein grosses Synergie-Potenzial ergibt. Mit der Präsenz vor Ort soll diese Zusammenarbeit noch intensiviert werden. Auch die Ausweitung bestehender Partnerschaften – wie beispielsweise mit Coconet und Red Hat – trägt dazu bei, den italienischen Markt besser und effizienter adressieren zu können.

Ein weiterer Trumpf des Standorts Mailand ist die geografische Nähe und schnelle Erreichbarkeit der Südschweiz. Die adesso Schweiz AG verfügt seit 2020 in Lugano (nahe der italienischen Grenze) über ein IT Service Center, das konzernweit eine wichtige Rolle einnimmt: Unter dem Namen «TI-Shore», einer Kombination aus den Worten Tessin und Onshore, bietet adesso am Tessiner Standort High-end-Dienstleistungen zu einem attraktiven Kostensatz an. Nach der erfolgreichen Entwicklung des Tessiner Standorts in den letzten zwei Jahren ist es somit für adesso eine logische Konsequenz, das Tätigkeitsgebiet über die Ländergrenze hinweg weiter auszudehnen.

Dirk Pothen ist Mitglied des Vorstands der adesso SE und unter anderem für die Auslandsgesellschaften in der Schweiz und in Italien verantwortlich. Er freut sich über den neuesten Standort: «Wir beobachten Norditalien schon länger. Nach der erfolgreichen Etablierung des Tessiner Standortes in Lugano ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, um diesen attraktiven und äusserst dynamischen Cluster innerhalb Europas zu erschliessen. Es ist ein folgerichtiger Schritt, um die Internationalisierung der adesso Group weiterhin voranzutreiben.»

Andrea Buzzi, Standortleiter von Lugano, wird künftig zusätzlich adesso Italia als Country Manager führen. Er kennt das italienische Marktpotenzial sehr gut und ergänzt: «Wir sind für den Aufbau von adesso Italia bestens aufgestellt. Zudem bedienen wir auch heute schon Kunden aus Italien im Bereich Financial Services und möchten das weiter vorantreiben. Als Schwerpunkt wird sich adesso Italia zunächst auf den Bereich Financial Services sowie Manufacturing Industry und Automotive konzentrieren. Meine Vision ist, dass sich adesso Italia dank unserem integrierten adesso-Offering als lokaler und vertrauensvoller Digitalisierungspartner auf dem italienischen Markt positioniert.»

Diese Pressemitteilung kann auch unter www.adesso.ch/presse abgerufen werden.

adesso Schweiz AG

adesso wurde 1997 in Deutschland gegründet und beschäftigt über 5‘300 Mitarbeitende. Als Landesgesellschaft der adesso SE vertreibt die adesso Schweiz AG das Leistungsportfolio des Beratungs- und IT-Dienstleisters auf dem Schweizer Markt. adesso fokussiert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: dem tiefen Branchen-Know-how der Mitarbeitenden, einer umfangreichen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind überlegene IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden. Seit 2020 verfügt die adesso über einen Onshore-Standort im Tessin, der zu attraktiven Konditionen High-end-Dienstleistungen für Endkunden wie auch für die anderen adesso-Standorte anbietet.

Zu den wichtigsten Kunden der Landesgesellschaft adesso Schweiz AG gehören die BKW, diverse Bundesämter, Medgate, SBB, Selecta, Swisscom, Swiss Life, der Schweizerische Versicherungsverband, Post CH, PostFinance und die Stadt Zürich. adesso Schweiz kooperiert mit dem Institut für Informatik der Universität Zürich. Zudem gehört Prof. Dr. Harald C. Gall, Professor für Software Engineering, zum Verwaltungsrat. Präsident des Verwaltungsrats der adesso Schweiz AG ist Dr. iur. Peter Walti. www.adesso.ch

Ansprechpartner

adesso Schweiz AG
Hansjörg Süess
Vulkanstrasse 106
CH-8048 Zürich
Tel.: +41-58-5209710
hansjoerg.sueess@adesso.ch
www.adesso.ch

PR-Agentur: PR-COM GmbH
Melissa Gemmrich
Sendlinger-Tor-Platz 6
D-80336 München
Tel.: +49-89-59997-759
melissa.gemmrich@pr-com.de
www.pr-com.de

adesso Italia
Andrea Buzzi
Piazza Tre Torri 2
20145, Milano, Italia
Tel.: +41 76 332 51 43
info@adesso.it
www.adesso.it

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info