Kunden-News

Neue digitale Services für Fans, Partner und Sponsoren: Uwe Fischer, Head of Competence Center Sports bei adesso (links), und Pierre Lemmermeyer, Mitglied der Geschäftsleitung beim FC Augsburg, freuen sich auf die Zusammenarbeit. (Quelle: adesso)
4. Okt 2023

adesso unterstützt den FC Augsburg bei der Digitalisierung von Services für Fans und Sponsoren

  • Aufbau eines Cloud-Ökosystems für datengetriebenes Marketing
  • Individualisierte Ansprache der Fans und Sponsoren
  • Interne Effizienzsteigerung von Sales- und Marketingfunktionen durch Ressourcenoptimierung​

Dortmund, 4. Oktober 2023Der IT-Dienstleister adesso SE und der Fußball-Bundesligist FC Augsburg arbeiten beim Aufbau einer neuen cloudbasierten Plattform für datengetriebenes Marketing zusammen. Mit ihr wird es zukünftig möglich sein, die internen Sales- und Marketingfunktionen effizienter zu nutzen und Zuschauer, Fans, Partner sowie Sponsoren mit neuen, individuell zugeschnittenen Services gezielt anzusprechen.​

Der Erstligist FC Augsburg zählt seit seinem Aufstieg in die Bundesliga im Jahr 2011 zu den besonders seriös und zugleich innovativ geführten Profivereinen. Eines der jüngsten Projekte ist der Aufbau eines integrierten Cloud-Ökosystems für datengetriebenes Marketing. Ziel ist die individualisierte Ansprache von Zuschauern und Fans (B2C) sowie Partnern und Sponsoren (B2B) mit neuen Services durch 1:1-Kommunikation über verschiedene Kanäle. Die neue Lösung ermöglicht beispielsweise die zentrale Erfassung der Fan- und Partnerkommunikation, deren schnelle und zielgerichtete Bearbeitung, laufende Analysen zu Optimierungspotenzialen sowie das Einladungsmanagement für Fan- und Sponsorenveranstaltungen. Durch das zentrale Reporting von live abrufbaren Kennzahlen aus Service, Sales und Marketing sind datengetriebene Entscheidungen durch die verantwortlichen Personen aus den einzelnen Fachbereichen möglich.

Für die technische Umsetzung hat sich der FC Augsburg für adesso SE entschieden. Der IT-Dienstleister ist mit der eigenen Line of Business Sports eine bekannte und renommierte Größe in der Digitalisierung von Sportvereinen und -verbänden. Elementare Bausteine der von adesso realisierten digitalen Plattform sind ein Data Warehouse für das Customer-Relationship-Management (CRM), das darauf aufsetzende Marketing-Automation-Tool Salesforce Marketing Cloud, die Salesforce Service Cloud für effizienten und personalisierten Fan-Service sowie eine für Sponsoringprozesse individualisierte Salesforce-Cloudlösung. Diese Lösungen ermöglichen unter anderem die angestrebte personalisierte Omni-Channel-Ansprache der Fans und Sponsoren. Mit dem neuen System können beispielsweise definierte Zielgruppen anhand von soziodemografischen Informationen oder des Kauf-/Klickverhaltens mit personalisierten Inhalten interessengerecht angesprochen werden. Der FC Augsburg ist damit in der Lage, mehrstufige Kampagnen sowohl auf Basis von Stammdaten als auch transaktionsbasierten Daten automatisiert durchzuführen. In der neuen Cloudlösung werden zudem die vorliegenden Sponsoreninformationen zusammengeführt. Dadurch wird das Kontakt-, Account- und Vertragsmanagement optimiert sowie ein besserer Service für die Sponsoren ermöglicht. Das System erstellt zudem automatisierte Reportings und Analysen.

„Die Zusammenarbeit mit der adesso SE ist für uns von großer Bedeutung. Mit ihrer umfangreichen Erfahrung in der IT- und Digitalisierungsberatung sind wir zuversichtlich, unsere Digitalisierungsstrategie erfolgreich voranzutreiben“, erklärt Pierre Lemmermeyer, Mitglied der Geschäftsleitung beim FC Augsburg. „Wir wollen die Interessen unserer Fans und Partner in den Mittelpunkt stellen, ihnen eine gute Zeit mit dem FC Augsburg bereiten und als Berater, Wegbereiter und Treiber für gemeinsame Projekte engagiert mit Rat und Tat zur Seite stehen. Mit der Einführung der Salesforce-Cloudlösungen werden wir unsere Kommunikation auf Basis einer 360°-Sicht für Fans sowie im B2B-Bereich grundlegend verbessern. Mit der übergreifenden Verzahnung von Kundenservice, Marketing und Vertrieb optimieren wir zudem unsere internen Prozesse, um mehr produktive Freiräume für die Mitarbeitenden zu schaffen.“

Oliver Kowalke, Leiter Line of Business Sports bei der adesso SE, ergänzt: „Wir unterstützen den FC Augsburg mit unserer Expertise bei konkreten Schritten zur digitalen Transformation. Die Zeit der unspezifischen Kampagnen nach dem Gießkannenprinzip ist vorbei, stattdessen kann der FCA nun hochpersonalisierte Kampagnen aufsetzen. Davon profitieren nicht nur der Verein selbst, sondern auch die Zuschauer, Fans, Partner und Sponsoren, die sich auf spannende, individualisierte und zielgerichtete neue Services freuen dürfen.“

Diese Pressemitteilung kann auch unter www.adesso.de/presse abgerufen werden.​

adesso

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und konzentriert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: einem umfassenden Branchen-Know-how der Mitarbeitenden, einer breiten, herstellerneutralen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Mit passgenauen IT-Lösungen stärkt adesso die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen in den Zielbranchen Versicherungen/Rückversicherungen, Banken und Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen und Life Sciences, Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Automotive und Fertigungsindustrie, Handel, Verkehrsbetriebe, Medien und Entertainment sowie Lotterie und Sport.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt aktuell in der adesso Group über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen/FTE), was mehr als 10.000 Mitarbeitenden nach Köpfen entspricht. Die Aktie von adesso ist im Prime Standard/SDAX notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen im Bankensegment u.a. Commerzbank, KfW, DZ Bank, Helaba, Union Investment, BayernLB und DekaBank, im Versicherungsbereich u.a. Münchener Rück, Hannover Rück, DEVK, DAK, Zurich Versicherung, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK-IT) sowie branchenübergreifend u.a. Mercedes-Benz, Bosch, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum, TÜV Rheinland, REWAG, Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern und Bayerisches Staatsministerium der Justiz.

Weitere Informationen unter www.adesso.de sowie:
Unternehmens-Blog: https://www.adesso.de/de/news/blog/index.jsp
Twitter: https://twitter.com/adesso_SE
Facebook: http://www.facebook.com/adessoSE

Pressekontakt​

adesso SE
Markus Borgmann
Geschäftsstelle Münster
Sentmaringer Weg 1
48151 Münster
markus.borgmann@adesso.de
www.adesso.de

​PR-Agentur von adesso
PR-COM GmbH
Jessica Hocke
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel.: +49-89-59997-764
jessica.hocke@pr-com.de
www.pr-com.de