Company News

29. Apr 2021

adesso: Vertrag mit Michael Kenfenheuer bis 2023 verlängert

Personelle Kontinuität für erfolgreiche Geschäftsentwicklung bei adesso

Dortmund, 29. April 2021 – Der Aufsichtsrat der adesso SE hat den Ende dieses Jahres auslaufenden Vorstandsvertrag mit dem langjährigen Vorstandsvorsitzenden Michael Kenfenheuer (62) verlängert. Der routinierte Manager wird somit innerhalb des erfolgreichen Vorstandsteams die weitere Geschäftsentwicklung von adesso bis Ende 2023 als Vorsitzender begleiten. Seit 2000 hat Kenfenheuer in über 20 Jahren Vorstandstätigkeit die Entwicklung von adesso zu einem der führenden Beratungs- und Technologiekonzerne für branchenspezifische Geschäftsprozesse in Zentraleuropa maßgeblich mitbestimmt.

Kenfenheuer hatte Mitte 2015 die Position des Vorstandsvorsitzenden bei adesso übernommen, wo er bereits seit 2011 als Co-Vorstandsvorsitzender fungierte. Unter seiner Führung hat das Unternehmen die in|sure Ecosphere als Produktfamilie für die Versicherungswirtschaft entwickelt und im Markt erfolgreich etabliert. Im Rahmen seiner Vorstandsverantwortung für den Geschäftsbereich Banking brachte Kenfenheuer 2020 ein weiteres Kernbranchenprodukt auf den Weg. Inzwischen entwickelt und vertreibt adesso auch ein neues Kernbanksystem im deutschsprachigen Markt.

Prof. Dr. Volker Gruhn, Vorsitzender des Aufsichtsrats und Hauptanteilseigner der adesso SE, freut sich sehr über die Bestätigung von Kenfenheuer als Vorstandsvorsitzenden für die nächsten Jahre der Unternehmensentwicklung: „Michael Kenfenheuer kennt wie kein Zweiter unsere Ziele, Stärken und Herausforderungen. Ich bin mir daher sicher, dass wir diese überaus wichtige strategische Position für adesso mit ihm richtig besetzt haben und das Vorstandsteam insgesamt langfristig für den weiteren Erfolgspfad von adesso verstärken konnten.“

Diese Pressemitteilung kann auch unter www.adesso.de/presse
abgerufen werden.

adesso

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und konzentriert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: einem umfassenden Branchen-Know-how der Mitarbeitenden, einer breiten, herstellerneutralen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden. Zu den Kernbranchen von adesso zählen Versicherungen/Rückversicherungen, Banken und Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen, Lotterie, Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Automotive, Verkehrsbetriebe und Handel.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt aktuell in der adesso Group rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (nach FTE). Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen im Bankensegment u.a. Commerzbank, KfW, DZ BANK, Helaba, Union Investment, BayernLB und DekaBank, im Versicherungsbereich u.a. Münchener Rück, Hannover Rück, DEVK, DAK, Zurich Versicherung, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK-IT) sowie branchenübergreifend u.a. Daimler, Bosch, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum, TÜV Rheinland, REWAG, Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern.

Weitere Informationen unter www.adesso.de sowie:
Unternehmens-Blog: https://www.adesso.de/de/news/blog
Twitter: https://twitter.com/adesso_SE
Facebook: http://www.facebook.com/adessoSE

Ansprechpartner

adesso SE
Eva Wiedemann
Tassiloplatz 25
81541 München
Tel.: +49-89-411117-125
eva.wiedemann@adesso.de
www.adesso.de

PR-Agentur: PR-COM GmbH
Christina Haslbeck
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel.: +49-89-59997-702
christina.haslbeck@pr-com.de
www.pr-com.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info