Kunden-News

20. Jun 2023

Couchbase Capella bietet neue Integrationen für Entwicklerplattformen

München, 20. Juni 2023 – Couchbase, Anbieter einer Cloud-Datenbank-Plattform, hat eine breite Palette an Verbesserungen und neuen Funktionen für Couchbase Capella, den branchenführenden Database-as-a-Service (DBaaS), veröffentlicht.

Die neueste Version von Couchbase Capella wird über die Entwicklerplattform Netlify zugänglich sein und über eine Visual-Studio-Code (VS Code)-Erweiterung verfügen, die es Entwicklern erleichtert, moderne Anwendungen auf Capella zu erstellen. Anlässlich des National Cloud Database Day erweitert Couchbase außerdem die Bereitstellungsmöglichkeiten für Unternehmen und führt neue Funktionen ein, die es Kunden ermöglichen, mehr Anwendungen auf Capella zu verlagern und dabei die Gesamtbetriebskosten zu senken. Die neuen Vorteile auf einen Blick:

  • Unterstützung für Zeitreihendaten. Eine neue Zeitreihen-Array-Funktion in der JSON-Unterstützung ermöglicht Einsatzmöglichkeiten wie IoT oder Finanz-Apps. Durch die Verwendung von Zeitreihen-Arrays ist Couchbase in der Lage, alle Datenzugriffs-, Verarbeitungs- und Speicherfunktionen zu nutzen, einschließlich der patentierten Array-Indizierung und der High-Density-Storage-Engine. So können Entwickler ihre Anwendungen schnell und einfach um neue Funktionen erweitern, ohne die Komplexität ihrer Architektur oder Infrastruktur zu erhöhen.
  • Ausweitung der Einsatzmöglichkeiten von Capella. Couchbase hat über zehn neue unterstützte Regionen bei den drei großen Cloud-Service-Providern sowie erweiterte Instanzgrößen hinzugefügt und ist direkt in jedem ihrer Marktplätze verfügbar. Darüber hinaus steht jetzt auch die Unterstützung von Memory-Only-Buckets (ephemere Datenbanken) für Caching und transiente Datenanwendungen zur Verfügung. Die Sicherheits- und Compliance-Funktionen werden durch die Google-Cloud-HIPAA-Compliance und private Endpunkte für Azure optimiert.
  • Verbesserte Verwaltung. Die Verwaltung von Capella wird mit der Einführung von dynamischer Laufwerkskalierung, Ruhezustand von Clustern und Aktivierung von herunterladbaren Buckets vereinfacht. Ebenfalls neu ist die Erfassung von Änderungsdaten, die den Änderungsverlauf von Dokumenten erkennt und automatisiert. Diese können über Kafka an andere Anwendungen gestreamt werden.

Diese Erweiterungen stärken die Position von Capella als eine umfassende Cloud-Datenbankplattform, die eine breite Unterstützung für mehrere Modelle und In-Memory-Leistung bietet. Diese Kombination senkt die Gesamtbetriebskosten für Anwender.

„Wir bauen die Capella-Funktionen weiter aus und erleichtern Entwicklern damit den Einstieg in unsere branchenführende Cloud-Datenbankplattform“, erklärt Scott Anderson, SVP of Product Management and Business Operations bei Couchbase. „Entwickler können zukünftig noch schneller und produktiver mit unserer Cloud-Datenbankplattform arbeiten. Für Operations-Teams ist Capella nun noch einfacher zu implementieren und zu verwalten, während die erweiterten Enterprise-Funktionen mehr Arbeitslasten zu einem Bruchteil der Kosten im Vergleich zu anderen dokumentenbasierten DBaaS-Angeboten bewältigen.“

Das neue Release von Capella ist ab dem zweiten Quartal allgemein verfügbar. Weitere Informationen über alle Neuerungen und Vorteile sind für Kunden in diesem Webcast verfügbar.

Weitere Informationen

  • Alle Informationen über die Neuerungen in Capella in diesem Blogbeitrag
  • Capella kostenlos testen
  • Capella im direkten Vergleich zur Konkurrenz

Über Couchbase

Moderne Kundenerfahrungen benötigen eine flexible Datenbank-Plattform für alle Arten von Anwendungen, von der Cloud bis zu Edge Computing. Couchbase hat es sich zur Aufgabe gemacht, für Software-Entwickler und -Architekten die Entwicklung, die Bereitstellung und den Betrieb von Applikationen zu vereinfachen – unabhängig davon, wo sie gebraucht werden. Mit der schnellen und flexiblen Cloud-Database-Plattform Capella ermöglicht Couchbase Unternehmen die rasche Applikations-Entwicklung für optimale Kundenerlebnisse. Mehr als 30 Prozent aller Fortune 100-Unternehmen vertrauen für ihre modernen Applikationen auf Couchbase. Mehr Informationen unter https://www.couchbase.com.

Kontakt

Couchbase
Julia Velde
CEUR Senior Field Marketing Manager
julia.velde@couchbase.com

PR-COM GmbH
Andrea Groß
Account Director
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel.: 089/59997-803
andrea.gross@pr-com.de