Company News

6. Okt 2021

CyberArk und Telefónica Tech bieten neue Managed Services für Identitätssicherheit

Managed-Service-Provider Telefónica Tech erweitert sein Cybersecurity-Angebot mit neuen identitätsbasierten Lösungen auf Basis von CyberArk

Düsseldorf, 6. Oktober 2021 – CyberArk, führendes Unternehmen im Bereich Identity Security, und Telefónica Tech, führender Anbieter von Lösungen für die digitale Transformation, erweitern gemeinsam ihr Portfolio an SaaS-basierten Cybersicherheits-Lösungen. Bei den neuen Lösungen steht ein sicherheitsorientierter Ansatz zum Schutz vor identitätsbasierten Risiken im Vordergrund. 

Telefónica Tech und CyberArk bieten ihren Kunden die Möglichkeit, den Zugang für alle menschlichen und maschinellen Identitäten zu sichern, ohne die geschäftliche Agilität zu beeinträchtigen. Im Rahmen dieser Vereinbarung bekommen sowohl die B2B-Kunden von Telefónica als auch die Telekommunikationsbetreiber des Unternehmens Zugang zu einer Reihe innovativer Cybersecurity-Angebote, die auf der CyberArk Identity Security Platform aufsetzen. Telefónica Tech wird die CyberArk-Plattform als Managed Service anbieten und damit die Anforderungen von Kunden in Sachen Identity Security erfüllen. Das Angebot adressiert kleine und mittelständische Unternehmen ebenso wie Großkonzerne in verschiedenen Ländern, darunter Deutschland, Spanien, Großbritannien, den USA und Brasilien.

Unternehmen betreiben immer komplexere IT-Netzwerke, um Remote-Arbeit zu ermöglichen und die digitale Transformation zu beschleunigen. Herkömmliche perimeterbasierte Sicherheitsansätze reichen infolgedessen nicht mehr aus, da es zu viele kritische Anmeldeinformationen, kurzlebige Secrets und Identitäten gibt, um sie ohne passende Identity-Security-Lösungen zu verwalten und abzusichern. Cyberkriminelle sind regelmäßig in der Lage, Schwachstellen in Netzwerkperimetern auszunutzen und Unternehmen zu schaden, indem sie sowohl Benutzer- als auch Maschinenidentitäten kompromittieren.

Die CyberArk Identity Security Platform basiert auf Privileged Access Management (PAM) und bietet einen sicherheitsorientierten Ansatz für Authentifizierung, Autorisierung, Zugriff und Audit. Diese integrierte, nahtlose Vorgehensweise vereint den benötigten Schutz bei jedem Schritt innerhalb des Identity-Security-Lebenszyklus mit einer einfachen Nutzbarkeit.

„Unternehmen kämpfen damit, ihre Sicherheit an Post-Pandemie-Szenarien anzupassen. Telefónica Tech will diesen Bedarf mit Security-Management-Services decken, die nicht nur auf den Kapazitäten des Security Operation Center von Telefónica beruhen, sondern auch auf der Bildung von Allianzen mit fortschrittlichsten Technologieanbietern“, erläutert Alberto Sempere, Cybersecurity Product & Services Director bei Telefónica Tech. „Aus diesem Grund baut Telefónica Tech sein Identity-Security-Angebot auf der Grundlage der CyberArk-Technologien aus und stellt Kunden weltweit die komplette CyberArk Identity Security Platform als Managed Services zur Verfügung.“

Die Notwendigkeit für mehr Identitätssicherheit sieht auch Chris Moore, Vice President Global Channels bei CyberArk: „Zugangsinformationen von Nutzern und maschinelle Secrets sind für Angreifer zum bevorzugten Vektor geworden, um privilegierte Daten und Assets in Unternehmen aller Branchen zu kompromittieren. Telefónica Tech ist ein weltweit führender Managed-Service-Provider und wir freuen uns, integraler Bestandteil seines Managed-Cyber-Services-Portfolios zu sein. Die Kunden werden von einem proaktiven, auf Identity Security ausgerichteten Ansatz zur Reduzierung von Cyberrisiken profitieren.“

CyberArk baut durch diese Partnerschaft seine Präsenz in den wichtigsten Wirtschaftsregionen Europas und Lateinamerikas weiter aus. Im Gartner Magic Quadrant for Privileged Access Management1 wurde CyberArk als „Leader“ eingestuft. Das Unternehmen erhielt zum dritten Mal in Folge die höchste Wertung in den Bereichen Umsetzungsfähigkeit und Vollständigkeit der Vision.

Weitere Informationen zum Gartner Magic Quadrant gibt es unter https://lp.cyberark.com/gartner-mq-pam-leader.

###

1Gartner, Magic Quadrant for Privileged Access Management, Felix Gaehtgens, Abhyuday Data, Michael Kelley, Swati Rakheja, 19. Juli 2021.

Gartner unterstützt keine der in seinen Forschungspublikationen dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Die Forschungspublikationen von Gartner geben die Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner wieder und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Studie ab, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Gartner und Magic Quadrant sind eingetragene Marken und Dienstleistungsmarken von Gartner, Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und international und werden hier mit Genehmigung verwendet. Alle Rechte vorbehalten.

###

Über Telefónica Tech

Telefónica Tech ist ein führendes Unternehmen im Bereich der digitalen Transformation. Das Unternehmen verfügt über ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungsangeboten und integrierten Technologielösungen in den Bereichen Cybersicherheit, Cloud, IoT, Big Data und Blockchain. Weitere Informationen unter: https://tech.telefonica.com.

Über CyberArk

CyberArk (NASDAQ: CYBR) ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Identity Security. Mit dem Privileged Access Management als Kernkomponente bietet CyberArk eine umfassende Sicherheit für jede – menschliche oder nicht-menschliche – Identität über Business-Applikationen, verteilte Arbeitsumgebungen, Hybrid-Cloud-Workloads und DevOps-Lifecycles hinweg. Weltweit führende Unternehmen setzen auf CyberArk bei der Sicherung ihrer kritischsten Daten, Infrastrukturen und Anwendungen. Rund ein Drittel der DAX-30- und 20 der Euro-Stoxx-50-Unternehmen nutzen die Lösungen von CyberArk. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Petach Tikvah (Israel) und Newton (Massachusetts, USA) und verfügt über weltweite Niederlassungen. In Deutschland ist CyberArk mit einem Standort in Düsseldorf vertreten. Weitere Informationen unter www.cyberark.de, im Unternehmens-Blog unter www.cyberark.com/blog, auf Twitter unter @CyberArk, auf Facebook unter www.facebook.com/CyberArk sowie auf Xing unter www.xing.com/companies/cyberarksoftwaregmbh.

Weitere Informationen

CyberArk
Nick Bowman
Sr. Manager, EMEA & APJ Corporate Communications
+44 7841 673378
nick.bowman@cyberark.com

​PR-COM GmbH
Andrea Groß
Account Management
Tel. +49-89-59997-803
andrea.gross@pr-com.de
www.pr-com.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info