Kunden-News

20. Jun 2024

CyberArk verbessert seine Plattform für Identity Security mit CyberArk CORA AI

Düsseldorf, 20. Juni 2024 – CyberArk, das Unternehmen für Identity Security, hat CyberArk CORA AI vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Set von KI-basierten Funktionen, die sich nahtlos in die CyberArk Identity Security Platform einfügen. 

CORA AI verwandelt eine große Anzahl identitätsbezogener Daten in wertvolle Erkenntnisse und empfiehlt mehrstufige Aktionen in natürlicher Sprache, um Anwender und Unternehmen sicherer, effizienter und effektiver zu machen und menschliche sowie nicht-menschlichen Identitäten mit den richtigen Berechtigungen auszustatten. Dadurch reduziert sich die Zeit, die für das Durchsuchen von menschlichen und nicht-menschlichen Identitätsdaten benötigt wird, um Anomalien zu analysieren, unbekannte Bedrohungsmuster zu erkennen und darauf zu reagieren, von Stunden auf Minuten.

CORA AI ist in der Lage, die gewonnenen Erkenntnisse in mehrstufige Aktionen in natürlicher Sprache zu übersetzen, sodass Unternehmen schnell leicht verständliche Empfehlungen zur Anpassung von Zugriffsrichtlinien für eine optimale Risikominderung erhalten. CORA AI ist dabei viel mehr als ein digitaler Assistent und wird die Art und Weise, wie Anwender mit der CyberArk Identity Security Platform interagieren, grundlegend verändern, die Produktivität steigern und die Sicherheit für alle Arten von Identitäten verbessern.

„In der sich schnell entwickelnden digitalen Landschaft von heute ist KI ein zweischneidiges Schwert. Cyberkriminelle nutzen es, um Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen, während fortschrittliche Unternehmen ihre Verteidigungsfähigkeiten damit stärken. Strategisch eingesetzt, ist KI eine transformative Technologie, die echte Kundenprobleme lösen kann“, sagt Matt Cohen, CEO von CyberArk. „Mit CORA AI bietet CyberArk erweiterte Erkennungs- und Reaktionsmöglichkeiten, und das mit der Benutzerfreundlichkeit generativer KI. Durch die Integration von KI in unsere Plattform für Identity Security können Unternehmen deren Fähigkeiten besser nutzen und schnellere, bessere Security-Ergebnisse erzielen.“

Die KI-Fähigkeiten (1) von CORA AI verbessern die CyberArk Identity Security Platform in den folgenden Bereichen:

  • Session Analysis und Detection für Erkenntnisse in Minuten: CORA AI analysiert und versteht die Aktivitäten von Anwendern und kann kritische Informationen erkennen, hervorheben und darauf reagieren. Die Notwendigkeit, Stunden von aufgezeichneten Web- und SSH-Sessions durchzuschauen, entfällt.
  • Secrets Anomaly Detection für nicht-menschliche Identitäten: CORA AI erkennt und benachrichtigt bei Security-Anomalien im AWS Secrets Manager über den CyberArk Secrets Hub. CORA AI informiert, wenn es ungewöhnliche oder nicht Compliance-konforme Zugriffe auf Secrets im AWS Secrets Manager gibt, die auf eine Gefährdung von Identitäten hindeuten könnten. Das beschleunigt die Überprüfung und verkürzt Reaktionszeiten.
  • Identity Security Assistant für schnelle, einfache Aktionen: CORA AI versteht Anweisungen in natürlicher Sprache – etwa für das Anlegen von Passwortsafes oder Datenabfragen – und führt sie schnell über verschiedene Produkte innerhalb der CyberArk Identity Security Platform hinweg aus. Mit CORA AI können Sicherheitsexperten wie mit einem Kollegen sprechen.
  • Automatisierte Erstellung von Richtlinien: Das Privileged Access Management und umfassende Toolsets für Least Privilege verarbeiten automatisch die von CyberArk Endpoint Privilege Manager gesammelten Daten, um Risiken umgehend zu reduzieren. CORA AI erkennt Nutzungsmuster und schlägt angemessene Rechteerweiterungen und Anwendungskontrollen vor.
  • Echtzeit-Unterstützung mit Chatbot: CORA AI beantwortet Fragen und liefert verständliche Erklärungen und Anleitungen in Echtzeit – ohne dass Sicherheitsexperten Dokumentationen durchsuchen und lesen müssen.

CyberArk CORA AI ist in der Lage, Anomalien im Verhalten von Anwendern zu erkennen, die Richtlinienerstellung zu automatisieren, User Risk Scores zu aktualisieren und eine adaptive Logik für Multifaktor-Authentifizierung sowie automatisierte Reaktionen auf Risiken umzusetzen. Weitere Informationen gibt es unter www.cyberark.com/products/cora-ai.

(1) CyberArk CORA AI ist derzeit im Rahmen eines „Early Availability“-Prgramms verfügbar. Ausgewählte Unternehmen können die Technologien nutzen, bevor sie allgemein verfügbar sind.

Über CyberArk

CyberArk (NASDAQ: CYBR) ist das weltweit führende Unternehmen für Identity Security. Basierend auf intelligenten Berechtigungskontrollen bietet CyberArk die umfassendste Sicherheitslösung für jede menschliche oder nicht-menschliche Identität über Business-Anwendungen, verteilte Arbeitsumgebungen, hybride Cloud-Umgebungen und den gesamten DevOps-Lifecycle hinweg. Weltweit führende Unternehmen vertrauen beim Schutz ihrer kritischsten Assets auf CyberArk. Weitere Informationen über CyberArk unter www.cyberark.de, im CyberArk-Blog sowie auf LinkedIn, Twitter, Facebook und YouTube.

Weitere Informationen

CyberArk
Nick Bowman
Director, Media Relations
+44 7841 673378
nick.bowman@cyberark.com

PR-COM GmbH
Andrea Groß
Account Director
Tel. +49-89-59997-803
andrea.gross@pr-com.de
www.pr-com.de