Kunden-News

26. Mrz 2019

Emily Andreae von adesso zur neuen Vorsitzenden des Bitkom-Arbeitskreises E-Health gewählt

Der Arbeitskreis E-Health beschäftigt sich mit der Digitalen Transformation des Gesundheitssystems. Der neu gewählte Vorstand wird in den nächsten zwei Jahren die Interessen von mehr als 200 Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft vertreten. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen für die Digitalisierung zu verbessern. Dazu gehören unter anderem die Vernetzung der Akteure, digitale Infrastrukturen für das Gesundheitswesen, Digital-Health-Anwendungen für Diagnose und Therapie sowie Big-Data-Anwendungen für Medizin und Versorgung.

Die neue Vorsitzende Emily Andreae ist bereits seit fünf Jahren im Vorstand des E-Health-Arbeitskreises tätig. Zudem engagiert sie sich bei den Healthcare Frauen und treibt dort die Förderung und Vernetzung von erfahrenen Frauen in Führungspositionen und jungen Führungskräften im Gesundheitswesen voran.

„Ich freue mich sehr, dass die Bitkom-Mitgliedsunternehmen mir diese verantwortungsvolle Aufgabe übertragen haben“, so Andreae. „Bei adesso spielen neben Datenschutz, Datensicherheit und Cloud-Anwendungen im Gesundheitswesen insbesondere die elektronische Patientenakte (ePA) und das eRezept eine wichtige Rolle. In meiner neuen Funktion beim Bitkom kann ich nun auch verstärkt außerhalb des Unternehmens diese Themen vorantreiben und mich für die Rahmenbedingungen einsetzen, die es braucht, um innovative Produkte auch in den deutschen Healthcare-Markt zu bringen.“

adesso

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und fokussiert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: dem tiefen Branchen-Know-how der Mitarbeiter, einer umfangreichen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind überlegene IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt aktuell über 3.100 Mitarbeiter. Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen Daimler, Commerzbank, Münchener Rück, Hannover Rück, Union Investment, Bosch, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, Zurich Versicherung, DEVK, DAK, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK-IT), DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum, TÜV Rheinland, Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern.

Weitere Informationen unter www.adesso.de oder:

Unternehmens-Blog: http://blog.adesso.de
Twitter: http://twitter.com/#!/adessoAG
Facebook: http://www.facebook.com/adessoAG

Ansprechpartner

adesso AG
Eva Wiedemann
Tassiloplatz 25
81541 München
Tel.: +49-89-411117-125
eva.wiedemann@adesso.de
www.adesso.de

PR-Agentur: PR-COM GmbH
Christina Haslbeck
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel.: +49-89-59997-702
christina.haslbeck@pr-com.de
www.pr-com.de

 

Emily Andreae von adesso ist neue Vorsitzende des Bitkom-Arbeitskreises E-Health. (Quelle: privat)