Kunden-News

3. Jan 2017

Generali setzt auf adesso-Produkt als Bestandssystem für die Lebensversicherungssparte

PSLife ist ein modernes, durchgängig in Java entwickeltes Bestandsführungssystem der adesso insurance solutions GmbH, eines Tochterunternehmens des IT-Dienstleisters adesso AG. Mit dem Investment in das adesso-Produkt unterstreicht die Generali in Deutschland den eigenen Qualitätsanspruch und schafft die technischen Grundlagen für moderne und hochgradig individualisierbare Produkte.

Auf Basis der neuen Standardsoftware und der zum Einsatz kommenden führenden Rechenkerne lassen sich Versicherungsprodukte bedarfsgerecht in viel kürzerer Zeit auf den Markt bringen. Die schlanke und releasefähige Systemarchitektur sorgt für eine deutliche Reduzierung der bisherigen Betriebskosten.

Die Einführung von PSLife wird federführend von der Generali Deutschland Informatik Services GmbH in Zusammenarbeit mit den Produktexperten von adesso, adesso insurance solutions und unter Einbindung der Fachbereiche begleitet, die später mit der Software arbeiten. Durch den Einsatz agiler Methoden wird ein Höchstmaß an Praxisnutzen für den späteren Produktivbetrieb sichergestellt.

Bereits in anderthalb Jahren wird die AachenMünchener Lebensversicherung AG das Standardsystem für sämtliche Neuverträge produktiv einsetzen. Anschließend werden weitere Lebensversicherer der Generali in Deutschland sukzessive auf das neue System umgestellt. Schließlich wird der gesamte Konzern einheitlich von einer der modernsten Softwarearchitekturen im Lebensversicherungsbereich profitieren.

Mit der Generali in Deutschland hat sich bereits das sechste Unternehmen für PSLife entschieden. Die neuerliche Beauftragung in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrags durch einen führenden Versicherungskonzern unterstreicht die Wettbewerbsfähigkeit und technologische Reife der Lösung ebenso wie ihre hervorragende Skalierbarkeit, selbst im Großkundenumfeld.

Neben der Standardsoftwarelösung für die Lebensversicherungssparte entwickelt adesso insurance solutions derzeit im Rahmen der in|sure-Softwaresuite weitere Produktkomponenten: Während das Produkt für die Private Krankenversicherung bereits fertiggestellt ist, sollen die Komponenten für die Sach- und Kfz-Versicherung in den nächsten Jahren folgen und die Versicherungssuite für Sparten- und Universalversicherungen komplettieren.

Generali in Deutschland

Die Generali in Deutschland ist mit rund 17,8 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und mehr als 13,5 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung, Deutsche Bausparkasse Badenia und Dialog.

adesso AG

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und fokussiert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: dem tiefen Branchen-Know-how der Mitarbeiter, einer umfangreichen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind überlegene IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter an dreizehn Standorten. Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen die Allianz, Commerzbank, Hannover Rück, Union Investment, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, Zurich Versicherung, DEVK, DAK sowie Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern.

Weitere Informationen unter www.adesso.de oder:

Unternehmens-Blog: http://blog.adesso.de
Twitter: http://twitter.com/#!/adessoAG
Facebook: http://www.facebook.com/adessoAG

Ansprechpartner

adesso AG
Eva Wiedemann
Tassiloplatz 25
81541 München
Tel.: +49-89-411117-125
eva.wiedemann@adesso.de
www.adesso.de

PR-COM GmbH
Nicole Gryzewski
Sendlinger-Tor-Platz 6
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-704
Fax +49-89-59997-999
nicole.gryzewski@pr-com.de
www.pr-com.de