Kunden-News

17. Aug 2023

Instaclustr startet Public Preview von Debezium für Managed Apache Cassandra

Mönchengladbach, 17. August 2023 – Instaclustr bietet ab sofort einen verwalteten Debezium-Konnektor für Apache Cassandra in der Public Preview an. Mit ihm können Nutzer Änderungs-Streams der Daten eines Cassandra-Clusters über einen Apache-Kafka-Cluster zu einem beliebigen zentralisierten Speicher exportieren. Dieses Vorgehen eröffnet im Vergleich zur separaten Analyse getrennter Systeme tiefere Einblicke.

Debezium ist eine Plattform für Change Data Capture (CDC) und löst ein zentrales Problem, dem Administratoren häufig begegnen: Zwar speichert Cassandra große Datenmengen, verfügt aber nativ nicht über tiefgreifende Analysemöglichkeiten. Daher müssen Nutzer ihre Daten erst auf einen anderen Speicher auslagern. Change Data Capture ist ein Prozess, um Datenbewegungen zu überwachen und Daten zu extrahieren, sobald sie sich ändern. Dieser Vorgang läuft bei CDC kontinuierlich und in kleinen Batches ab, wodurch Unternehmen nahezu in Echtzeit Einblicke in ihr Geschäft erhalten.

Herkömmliche ETL ( Extract, Transform, Load)-Ansätze sind mit Apache Cassandra schwer durchführbar, da das Tool in der Regel große Mengen an Batch-Daten verarbeitet. Debezium benötigt hingegen weniger Systemressourcen. Somit erlaubt die Plattform die Extrahierung geänderter Daten aus Cassandra für eine nachgelagerte Analyse, ohne dass ein unangemessener Overhead entsteht. Der Managed Debezium Connector for Cassandra von Instaclustr bietet die folgenden Vorteile:

  • Skalierbarkeit für große Datenmengen und Streaming kleinerer Daten-Batches nahezu in Echtzeit
  • Einen reinen Open-Source-Ansatz unter der Apache-2.0-Lizenz
  • Keine Bindung an einen Cloud-Anbieter und somit auch kein Vendor Lock-in
  • Ausführung auf dem eigenen oder auf einem von Instaclustr bereitgestellten Cloud-Provider-Account
  • Vollständiges Management und Hosting durch Instaclustr mit Rund-um-die-Uhr-Support für Managed Apache Cassandra, Managed Apache Kafka und Managed Debezium
  • Zusätzliche Metriken über die Konsole von Instaclustr und ein API für das Monitoring via Prometheus.

Weitere Informationen über den Debezium Connector for Cassandra gibt es auf dem Blog von Instaclustr.

Über Instaclustr

Instaclustr unterstützt Unternehmen bei der Bereitstellung von Anwendungen in großem Maßstab mithilfe seiner Plattform für Open-Source-Technologien wie Apache Cassandra, Apache Kafka, Apache Spark, Redis, OpenSearch, Apache ZooKeeper und PostgreSQL. Instaclustr kombiniert eine umfassende Dateninfrastrukturumgebung mit praxisorientierter Technologieexpertise, um eine kontinuierliche Leistung und Optimierung zu gewährleisten. Instaclustr beseitigt die Infrastrukturkomplexität und ermöglicht Unternehmen, den Fokus ihrer internen Entwicklungs- und Betriebsressourcen auf das Erstellen wegbereitender, kundenorientierter Anwendungen zu legen. Zu den Kunden von Instaclustr gehören einige der größten und innovativsten Fortune-500-Unternehmen.

Seit März 2021 ist auch das deutsche herstellerunabhängige Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen credativ mit Hauptsitz in Mönchengladbach Teil der internationalen Instaclustr-Gruppe.

Weitere Informationen finden sich unter Instaclustr.com.

Pressekontakt

PR-COM GmbH
Andrea Groß
Account Director
Tel. +49-89-59997-803
andrea.gross@pr-com.de
www.pr-com.de