Kunden-News

Tobias Gerlinger, CEO bei ownCloud (Quelle: ownCloud)
15. Feb 2022

ownCloud ab sofort klimaneutral unterwegs

Nürnberg, 15. Februar 2022 ownCloud, Anbieter der gleichnamigen Open-Source-basierten Collaboration-Plattform, treibt seine Nachhaltigkeitsinitiative voran. Im ersten Schritt werden die CO2-Emissionen der Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit PLANTED kompensiert. Damit ist das Team von ownCloud ab sofort klimaneutral.

Jeder Mensch und jedes Unternehmen verursacht CO2-Emissionen – ganz gleich, wie nachhaltig und sparsam man wirtschaftet. Klimaschutz bedeutet, alle Emissionen zu erfassen und sie dann soweit wie möglich zu reduzieren. Alle unvermeidbaren Emissionen lassen sich über ein Klimaschutzprojekt ausgleichen. Fakt ist: Um Umwelt und Klima auch für kommende Generationen zu schützen, dürften jährlich nur zwei Tonnen Kohlendioxid pro Kopf ausgestoßen werden. In Deutschland verursacht allerdings jeder Mensch zurzeit über elf Tonnen, wie das Umweltbundesamt errechnet hat.

ownCloud kompensiert deshalb ab sofort die CO2-Emissionen seiner Mitarbeiter in Kooperation mit dem gemeinnützigen Start-up PLANTED. Im Rahmen eines Abo-Modells wird der Ausstoß jedes Einzelnen an klimaschädlichen Gasen sowohl im privaten wie auch im beruflichen Bereich ausgeglichen. Das passiert über den Kauf von CO2-Zertifikaten, mit denen die Organisation unterschiedliche soziale und energiebezogene Projekte unterstützt. Hierbei stellt PLANTED sicher, dass kein Greenwashing betrieben wird und die Kompensationszahlungen dort landen, wo sie gebraucht werden. Dafür arbeitet das Start-up unter anderem mit Gold Standard, der UN und dem VCS zusammen, alles weltweit renommierte Projektierer und Akteure für Klimaschutzkampagnen. Zusätzlich pflanzt PLANTED für jeden Mitarbeiter von ownCloud monatlich einen klimastabilen Baum – und zwar regional in Deutschland. Das CO2, das durch diese Bäume in Zukunft gebunden wird, fließt nicht in die Ökobilanz-Rechnung ein, sondern ist ein wichtiger Beitrag, um den regionalen Klimaschutz voranzutreiben.

„Verantwortung ist Teil unserer unternehmerischen DNA. Einerseits, indem wir mit unseren Open-Source-Lösungen die Themen Datenschutz und Datensouveränität in den Mittelpunkt stellen. Andererseits fühlen wir uns den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Ein erster Schritt ist jetzt die Klimaneutralität unserer Teams“, erklärt Tobias Gerlinger, CEO und Managing Director von ownCloud. „Nachhaltigkeit ist bei uns aber auch in der Softwareentwicklung ein wichtiges Thema. ownCloud Infinite Scale zum Beispiel wird durch den Einsatz modernster Technologien im Betrieb deutlich weniger Ressourcen verbrauchen als vergleichbare herkömmliche Software – bei zugleich steigender Performance.“

„Die Reduktion des CO2-Fußabdrucks ist absolut notwendig. Aber bis dieses Ziel erreicht ist, benötigen wir noch viel Zeit. Zeit, die wir nicht haben. Wir haben PLANTED gegründet, um aktiv etwas gegen den Klimawandel zu tun“, ergänzt Wilhelm Hammes, CEO von PLANTED. „Wir achten bei unseren Ausgleichsprojekten darauf, dass sie höchste Standards erfüllen. Gleichzeitig pflanzen wir nur Mischwälder an, die klimastabiler sind und die Biodiversität fördern, indem sie vielen Tieren einen Lebensraum bieten.“

 Über PLANTED

PLANTED wurde 2021 gegründet, mit dem alleinigen Ziel, den Klimaschutz für jede/n einfach zugänglich und darüber hinaus erlebbar zu machen. PLANTED erstellt mittels eigenem TÜV-zertifizierten CO₂-Spezialisten Ökobilanzen eines Unternehmens, deren Resultate dann über CO₂-Zertifikate ausgeglichen werden können. Weiter gibt es die Möglichkeit, ganze Belegschaften über ein Abo-Modell klimaneutral zu stellen. Hier gleicht PLANTED die privaten und geschäftlichen Emissionen der Mitarbeitenden aus und pflanzt zusätzlich Bäume in Deutschland. PLANTED bietet die Möglichkeit von innen heraus, mit der Belegschaft zusammen etwas Aktives, Erlebbares und Greifbares für den Klimaschutz zu tun. Weiter forstet PLANTED auch die deutschen Wälder auf. Dies geschieht mit eigenem Förster an Bord für maximal hohe Qualität in der Aufforstung klimastabiler Mischwälder, direkt vor Ort in Deutschland.

Über ownCloud

ownCloud entwickelt und integriert Open-Source-Software für die digitale Zusammenarbeit, mit der Teams von überall und von jedem Gerät aus problemlos gemeinsam auf Dateien zugreifen und sie bearbeiten können. Bereits mehr als 200 Millionen Menschen weltweit nutzen ownCloud als Alternative zu öffentlichen Clouds – und entscheiden sich damit für mehr digitale Souveränität, Sicherheit und Datenschutz. Weitere Informationen befinden sich unter www.owncloud.com und auf Twitter unter @ownCloud.

 Pressekontakt

PR-COM GmbH
Kathleen Hahn
Account Director
Sendlinger-Tor-Platz 6
D-80336 München
+49 89 599 97 763
kathleen.hahn@pr-com.de
www.pr-com.de