Company News

21. Jul 2021

Sven Krüger wird neuer Chief Marketing Officer von adesso 

Brand Management und Markensteuerung für weiteres Wachstum und Internationalisierung

Dortmund, 21. Juli 2021 – Nach der Vorstandserweiterung im Frühjahr dieses Jahres wird bei der rasant wachsenden adesso SE eine weitere C-Level-Position neu besetzt: Neuer Chief Marketing Officer (CMO) wird Sven Krüger. 

Der Digitalisierungs- und Marketing-Experte Sven Krüger (51) war bis Anfang 2019 in verschiedenen Managementpositionen im Marketing von T-Systems International, zuletzt als Chief Marketing Officer, verantwortlich für die weltweiten Marketing- und Kommunikationsaktivitäten der Großkunden- und IT-Services-Sparte der Deutschen Telekom. In den vergangenen zweieinhalb Jahren hat Sven Krüger Unternehmen und Führungskräfte im Bereich der Digitalen Transformation als Coach und freier Berater unterstützt und Workshops und Online-Fortbildungsprogramme im Bereich Digitale Kompetenz und Digital Leadership konzipiert und umgesetzt. Er ist außerdem Co-Founder eines Start-ups für KI-basierte Voice-Commerce-Technologie. Im Herbst erscheint sein Buch über die Grundlagen und die Verantwortung im Zusammenhang mit der Anwendung von Künstlicher Intelligenz. Zu Krügers vorrangigen Aufgaben wird der internationale Markenaufbau der adesso-Brand sowie die Neuausrichtung und Skalierung der zentralen Marketingaktivitäten gehören.

Dirk Pothen, bei adesso für Marketing & Communications verantwortlicher Vorstand, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Kern der Marke adesso und besonders wichtig für unseren erfolgreichen Wachstumskurs ist die konsequente Ausrichtung unseres Handelns an Kunden und Mitarbeitenden. Doch die Bedingungen am Markt und unsere Unternehmensgröße verändern sich ebenso rasant wie die entsprechenden Anforderungen an das Marketing. Ich freue mich sehr, dass wir mit Sven Krüger eine unternehmerische und gestaltungsstarke Persönlichkeit für adesso gewinnen konnten. Seine Erfahrung im B2B-Marketing und sein erfolgreiches Wirken im Technologieumfeld sind für die konsequente Weiterentwicklung unseres Marketings von besonderem Wert.“

Der neue Marketingchef von adesso beschreibt sich und seine Vision: „Seit gut zwei Jahrzehnten bin ich Marketier im B2B-Bereich für IT-Services-Produkte. Die Digitalisierung und die Veränderungen, die sie in Wirtschaft und Gesellschaft bewirkt, faszinieren mich besonders an meiner Arbeit. adesso ist eines der spannendsten Unternehmen der Branche, weil es mit seiner Kernkompetenz der Softwareentwicklung die Digitale Transformation mitgestaltet und sich auf seinem beeindruckenden Wachstumskurs eine Kultur des pragmatischen, kundenorientierten Miteinanders bewahrt hat. Ich freue mich, diese erfolgreiche Marke strategisch weiterentwickeln zu dürfen.“

Diese Pressemitteilung kann auch unter www.adesso.de/presse abgerufen werden.

adesso

adesso ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und konzentriert sich mit Beratung sowie individueller Softwareentwicklung auf die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die Strategie von adesso beruht auf drei Säulen: einem umfassenden Branchen-Know-how der Mitarbeitenden, einer breiten, herstellerneutralen Technologiekompetenz und erprobten Methoden bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Das Ergebnis sind IT-Lösungen, mit denen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden. Zu den Kernbranchen von adesso zählen Versicherungen/Rückversicherungen, Banken und Finanzdienstleistung, Gesundheitswesen, Lotterie, Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Automotive, Verkehrsbetriebe und Handel.

adesso wurde 1997 in Dortmund gegründet und beschäftigt aktuell in der adesso Group rund 5.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (nach Vollzeitäquivalent/FTE). Die Aktie ist im regulierten Markt notiert. Zu den wichtigsten Kunden zählen im Bankensegment u.a. Commerzbank, KfW, DZ Bank, Helaba, Union Investment, BayernLB und DekaBank, im Versicherungsbereich u.a. Münchener Rück, Hannover Rück, DEVK, DAK, Zurich Versicherung, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK-IT) sowie branchenübergreifend u.a. Daimler, Bosch, Westdeutsche Lotterie, Swisslos, DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum, TÜV Rheinland, REWAG, Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern und Bayerisches Staatsministerium der Justiz.

Weitere Informationen unter www.adesso.de sowie:
Unternehmens-Blog: https://www.adesso.de/de/news/blog
Twitter: https://twitter.com/adesso_SE
Facebook: http://www.facebook.com/adessoSE

Ansprechpartner

adesso SE
Eva Wiedemann
Streitfeldstr. 25
81673 München
Tel.: +49-89-411117-125
eva.wiedemann@adesso.de
www.adesso.de

​PR-Agentur: PR-COM GmbH
Christina Haslbeck
Sendlinger-Tor-Platz 6
80336 München
Tel.: +49-89-59997-702
christina.haslbeck@pr-com.de
www.pr-com.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info