adesso

3. Feb 2023

Neujahrszyklus 2023 der adesso Schweiz AG: «Re-energize your business»

Der Schweizer Beratungs- und IT-Dienstleister adesso Schweiz AG lud gestern zum jährlich stattfindenden Neujahrszyklus ein. Nachdem die letzten beiden Events digital stattfinden mussten, war die Nachfrage für das diesjährige Präsenz-Event im Widder Hotel in Zürich gross – auch dank der beiden hochkarätigen Referentinnen. 

2. Feb 2023

adesso eröffnet Geschäftsstelle in Kiel

Mit der Eröffnung einer Niederlassung in Kiel setzt adesso seinen Wachstumskurs fort. Es ist nach Neumünster die zweite adesso-Geschäftsstelle in Schleswig-Holstein und der insgesamt 32. Standort in Deutschland. Auch in der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein bleibt der IT-Dienstleister seiner Strategie treu, neue Standorte dort aufzubauen, wo Kunden Unterstützung bei der Digitalisierung benötigen und gut ausgebildeter IT-Nachwuchs verfügbar ist.

1. Feb 2023

adesso Schweiz: Unternehmen hinken Kundenwünschen nach Transparenz und Komfort hinterher

Die aktuelle Digital-Commerce-Studie «Quo vadis Digital Commerce: Was brauchen Consumer und wie sollten Unternehmen jetzt handeln?» des IT-Dienstleisters adesso zeigt: In puncto kanalübergreifender, nahtloser Customer Experience hinken die meisten Unternehmen hinterher. 

31. Jan 2023

adesso und XU starten digitales Lernangebot zum Thema Nachhaltigkeit

Der IT-Dienstleister adesso und der Qualifizierungspartner XU Group bieten auf der Online-Education- und Exchange-Plattform XU School of Sustainability ein kompaktes Lernprogramm rund um das Thema digitale Nachhaltigkeit. Das Online-Weiterbildungsangebot richtet sich an Unternehmen, die ihre Beschäftigten mit Know-how und Kompetenzen auf dem Gebiet „Nachhaltigkeit und Digitalisierung“ ausstatten möchten. Denn: Nachhaltigem Wirtschaften gehört die Zukunft.​

26. Jan 2023

adesso: E.ON vertraut beim Influencer Marketing auf Reachbird

Reachbird wird E.ON zwei Jahre lang mit Influencer-Marketing-Aktivitäten unterstützen. Die Agentur aus dem Hause adesso konnte sich bei der Ausschreibung des Energieversorgers mit ihrer Influencer-Marketing-Expertise und ihrem datengetriebenen Ansatz erfolgreich durchsetzen.​