adesso

20. Feb 2024

adesso Group übernimmt SAP-Beratungsunternehmen arteno

Mit der Übernahme von arteno, eines der führenden Unternehmen für SAP-Beratungsdienstleistungen in der Türkei, durch adesso setzt die adesso Group ihre internationale Expansions- und Wachstumsstrategie fort. Die 30 Mitarbeitenden von arteno werden vorbehaltlich einer formalen Prüfung durch die türkischen Behörden Teil von adesso Türkei.

12. Feb 2024

Benedikt Bonnmann folgt auf Torsten Wegener im Vorstand der adesso SE

Der Aufsichtsrat der adesso SE beruft Benedikt Bonnmann zum 01.04.2024 in den Vorstand der adesso SE. Sein Vorstandsvertrag sieht eine Laufzeit bis 2028 vor. Bonnmann ist bereits seit 2017 für adesso tätig und leitete zuletzt als Executive Director die Business Area Digital Horizontals und war persönlich für den Geschäftsbereich Data & Analytics zuständig. Mit seiner Bestellung unterstützt der Aufsichtsrat die weitere Ausrichtung des adesso-Konzerns im Hinblick auf die großen Geschäftschancen durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz. Darüber hinaus wird Bonnmann unter anderem die Verantwortung im Vorstand für die Branchen Automotive, Life Science, Manufacturing Industry und Retail von Torsten Wegener übernehmen, der mit Auslaufen seines Vertrags zum 31.03.2024 aus dem Vorstand ausscheidet. 

8. Feb 2024

Von Generative AI bis Wasserstoff: adesso zeigt auf der E-world 2024 innovative IT-Lösungen für die Energiewirtschaft​

Die Energiewirtschaft steht vor zahlreichen Herausforderungen wie kurzfristigen regulatorischen Änderungen, neuen Marktdynamiken und Kostendruck. Der IT-Dienstleister adesso zeigt in Essen auf der Branchenleitmesse E-world vom 20. bis 22. Februar 2024 in Halle 1, Stand C127, wie Versorger, Stadtwerke und Netzbetreiber diese Herausforderungen mit digitalen Lösungen bewältigen können.

6. Feb 2024

Neujahrszyklus 2024 der adesso Schweiz AG: «Navigating through future technology & risks»​

Der Schweizer Beratungs- und IT-Dienstleister adesso Schweiz AG lud gestern zum jährlich stattfindenden Neujahrszyklus ein. Rund 200 Gäste kamen, um sich über Chancen und Risiken von KI auszutauschen und den gewohnt hochkarätigen Referentinnen und Referenten zu lauschen. ​

6. Feb 2024

Migration von Prudentia-Verträgen auf cloudbasierte Plattform von adesso-Tochter Afida erfolgreich abgeschlossen

Die PRUDENTIA Pensionskasse AG gehört zur Frankfurter Leben-Gruppe und verwaltet Versicherungsprodukte für die Risikoabsicherung und die Altersversorgung. Nachdem sich die Frankfurter Leben-Gruppe zur Umsetzung einer modernen IT-Infrastruktur entschieden hat, werden durch die Zusammenarbeit mit Afida die Versicherungsbestände schrittweise auf die End-to-End-Plattform der adesso-Tochter migriert, die als Software-as-a-Service zur Verfügung gestellt wird. Binnen zwölf Monaten wurden 45.000 klassische Versicherungen auf die Afida-Plattform übertragen. Auf diese erfolgreiche Migration werden nun stufenweise weitere Portfolios der Frankfurter Leben-Gruppe folgen.