CGI

8. Okt 2021

„scan neutral“ von CGI prüft Texte auf genderneutrale Sprache

Der IT-Dienstleister CGI hat die Anwendung „scan neutral“ entwickelt, die Formulierungen in Texten auf Geschlechtsneutralität hin analysiert und Alternativen für eine genderneutrale Sprache empfiehlt. Anlass hierfür ist das in der IT bestehende Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern und die Erkenntnis, dass männlich konnotierte Bezeichnungen in Stellenanzeigen Bewerberinnen abhalten. In einem ersten Schritt nutzt CGI das Tool für geschlechtsneutrale Formulierungen in seinen eigenen Job-Inseraten. 

23. Sep 2021

CGI: Vorurteile der Automatisierung auf dem Prüfstand

Die Chancen und Risiken der Automatisierung schätzen manche Unternehmen immer noch falsch ein. Die Vorurteile, die sie für bare Münze nehmen, sind in der Regel völlig unbegründet, meint der Business- und IT-Dienstleister CGI.

8. Sep 2021

CGI: Plädoyer für die praxisnahe Digitalisierung unserer Schulen

Die Digitalisierung des deutschen Bildungswesens steckt nach wie vor in den sprichwörtlichen Kinderschuhen. Um die schulische Reife zu erreichen, muss Schluss sein mit lokalem Do-it-yourself und stattdessen die Entwicklung sicherer zentraler Lösungen vorangetrieben werden.

1. Sep 2021

CGI: Die Digitalisierung erfordert neue Formen der Kooperation

Unternehmen können die Herausforderungen der Digitalisierung nur gemeinsam mit dem IT-Partner ihres Vertrauens bewältigen. Neue kooperative Formen der Arbeitsteilung etablieren sich dabei als der sinnvollste, weil zielführende Weg.

6. Jul 2021

CGI begrüßt Frank Witter im Board of Directors

CGI (NYSE: GIB) (TSX: GIB.A) freut sich, Frank Witter als neues Mitglied im Board of Directors begrüßen zu dürfen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info