KIOXIA

24. Feb 2021

Neueste NVMe-SSDs von KIOXIA sind jetzt für PCIe-4.0-Server und -Storage-Plattformen von Supermicro verfügbar

Der Umstieg auf PCIe 4.0 ist in vollem Gange, und KIOXIA Europe ist der Wegbereiter dabei. Das Unternehmen gibt heute bekannt, dass die PCIe-4.0-NVMe-SSDs der Enterprise- und Datacenter-Serien CM6 und CD6 vollständig kompatibel mit den PCIe-4.0-basierten Plattformen von Super Micro Computer sind, zu denen ein breites Angebot an Servern, All-Flash-Arrays, GPU-beschleunigten Systemen und Workstations zählen. 

22. Feb 2021

KIOXIA und Western Digital präsentieren die 6. Generation ihrer 3D-Flash-Speicher

KIOXIA Corporation und Western Digital Corp. geben bekannt, dass sie die sechste Generation ihrer 3D-Flash-Speichertechnologie mit 162 Layern entwickelt haben. Es ist der nächste Meilenstein in der 20-jährigen Joint-Venture-Partnerschaft der beiden Unternehmen. Bei der neuen Generation handelt es sich um die bisher leistungsfähigste und fortschrittlichste 3D-Flash-Speichertechnologie, bei der eine breite Palette von Technologie- und Fertigungsinnovationen genutzt wird. 

15. Dez 2020

KIOXIA erweitert Kitakami-Werk zur Steigerung der Flash-Produktionskapazität

Die KIOXIA Europe GmbH (ehemals Toshiba Memory Europe) kündigte die Erweiterung des Werkstandorts Kitakami in der Präfektur Iwate, Japan, an, um die Produktion seines 3D-Flashspeichers BiCS FLASH weiter zu steigern. Ein an das bestehende Werk angrenzendes Gelände mit 136.000 m2 schafft Platz für die Errichtung der neuen „K2“-Fertigungsanlage. Die Vorbereitungsarbeiten für das Werk werden im Frühjahr 2021 beginnen und bis zum Frühjahr 2022 abgeschlossen sein.

25. Nov 2020

Neuestes Release der KumoScale-Software von KIOXIA erweitert die Unterstützung von PCIe 4.0

Version 3.16 verbessert zudem die Verwaltung von NVMe-oF-Storage und unterstützt OpenStack sowie Kubernetes

6. Nov 2020

KIOXIA stellt die branchenweit erste „NVMe Cloud Specification“-fähige PCIe-4.0-SSD vor

Die neuen NVMe-E1.S-Rechenzentrums-SSDs der XD6-Serie sind für Hyperscale-Anwendungen im Rahmen des Open Compute Project optimiert.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info