Opengear

21. Jul 2021

Opengear: Netzwerk-Experten fordern NetOps-Schulungen

NetOps ist in der Praxis noch relativ neu. Netzwerk-Manager, -Architekten und -Engineers sind sehr daran interessiert, die nötigen Skills für den Übergang zu der an DevOps orientierten Arbeitsweise zu erlernen. Doch Fortbildungsmaßnahmen fehlen, so das Ergebnis einer Studie von Opengear, Anbieter von Lösungen für einen sicheren, resilienten Netzwerkzugang.

6. Jul 2021

Opengear: NetOps gehört die Zukunft

​Agilität ist gefragter denn je. Weil gleichzeitig die Abhängigkeit von einem zuverlässig funktionierenden Netzwerk steigt, sind NetOps-Praktiken unverzichtbar. In Anlehnung an DevOps setzen immer mehr Unternehmen die Grundwerte und Tools dieser Denkweise, die die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Softwareentwicklern und operativen IT-Teams fördert, um – einschließlich Automatisierung, Programmierung, Orchestrierung und Virtualisierung. Aber auch wenn das Ziel dasselbe ist, einen wichtigen Punkt darf man dabei nicht vergessen: Während DevOps iterativ versucht, Funktionen im „Trial-and-Error“-Verfahren fortlaufend zu verbessern, steht im Netzwerkbetrieb immer der Aspekt Stabilität im Mittelpunkt.

7. Jun 2021

Opengear stellt die nächste Evolution seiner Lighthouse-Software vor – die Lighthouse Enterprise: Automation Edition 

Die neuen Versionen der preisgekrönten Lösung bieten Unternehmen volle Transparenz und zukunftssichere Managementfunktionen für das komplette Netzwerk  Opengear, ein Unternehmen von Digi International und Anbieter von Lösungen für einen sicheren, resilienten Netzwerkzugang sowie IT-Automatisierung, stellt Lighthouse Enterprise: Automation Edition als Teil der Network Resilience Platform vor. Die Software ist die erste Out-of-Band-Management-Lösung, die Automatisierungsfunktionen und ein sicheres Provisioning beinhaltet. 

27. Apr 2021

Opengear: Out-of-Band-Management verhilft Finanzbranche zu Netzwerk-Resilienz

Banken und Versicherungen sind auf Hochverfügbarkeit angewiesen, Netzwerkfehler und -ausfälle haben in diesem hochregulierten Umfeld keinen Platz. Opengear erklärt, wie und wo smarte Out-of-Band-Managementlösungen (OOB) der Finanzbranche zu mehr Resilienz verhelfen.

30. Mrz 2021

Opengear baut Produktlinie seiner NetOps Console Server aus

Opengear, ein Unternehmen von Digi International und Anbieter von Out-of-Band (OOB)-Managementlösungen, hat heute das Modell OM2224-24E-10G-L vorgestellt. Es ist der erste Konsolenserver, der Smart-OOB-Management und Standard-NetOps-Tools mit dem Support für 10GbE-Netzwerke kombiniert. Er verfügt neben 24 seriellen Ports über 24 gemanagte 10/100/1000-Base-T-Switched-Ethernet-Ports und eine 10GbE-SFP+-Schnittstelle, die eine Übertragungsrate von 10 Gbit/s ermöglicht. 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info