Company News

24. Jan 2007

Dell eröffnet Neubau seines Service- und Vertriebszentrums in Halle (Saale)

Mit dem Büroneubau auf etwa 8.600 Quadratmetern in direkter Nähe zum Hauptbahnhof bietet Dell seinen mittlerweile mehr als 600 Mitarbeitern in Halle (Saale) ein attraktives Arbeitsumfeld mit idealer Verkehrsanbindung und hervorragender Infrastruktur.

Im Mai 2005 hatte Dell entschieden, in Halle (Saale) ein neues Service- und Vertriebszentrum zu errichten, um zusätzlich zum Stammsitz in Frankfurt am Main mit einem weiteren Standort in Deutschland vertreten zu sein. Ziel dieser Entscheidung war es, das Wachstum von Dell in Deutschland weiter voranzutreiben und den Erfolg des Unternehmens hierzulande auch in Zukunft zu sichern.

Im September 2005 nahm Dell Halle als Kompetenz-Zentrum für die Betreuung öffentlicher Auftraggeber, Kunden aus dem Mittelstand und kleiner Unternehmen sowie für den technischen Support seiner Unternehmenskunden den Geschäftsbetrieb zunächst in einem angemieteten Gebäude auf. Anfang 2006 begannen die Arbeiten am Neubau, die pünktlich Ende November vorigen Jahres abgeschlossen wurden.

Für 2007 plant Dell in Deutschland weitere Arbeitsplätze in den Bereichen Kundenberatung, Vertrieb und Service zu schaffen - allein in Halle (Saale) etwa 200. In den nächsten Jahren beabsichtigt Dell, den Standort auf bis zu 1.500 Mitarbeiter auszubauen. Hierzu kündigte Michael Dell anlässlich der Neubau-Eröffnung die Erweiterung des gerade fertiggestellten Gebäudes an. Der Anbau soll bereits im Herbst dieses Jahres bezugsfertig sein und Platz für weitere 450 neue Mitarbeiter bieten.

„Die Entwicklung von Dell in Halle (Saale) zeigt deutlich, dass wir uns für den richtigen Standort entschieden haben”, erklärt Barbara Wittmann, Geschäftsführerin von Dell in Halle (Saale). „Wir finden hier in der Region hoch motivierte und sehr gut ausgebildete Mitarbeiter, die diesen Erfolg möglich machen.”

„Wir wollen in Deutschland auch künftig weiter wachsen und investieren daher massiv in den deutschen Markt und die Schaffung neuer Arbeitsplätze”, ergänzt Alain D. Bandle, Vice President und General Manager Dell Central Europe. „Zentral für unseren Erfolg ist eine optimale Betreuung unserer Kunden in Deutschland. Die direkte Nähe zu den Kunden und die Beratungsqualität sind hierbei unverzichtbar. Durch die Bildung von spezialisierten Kompetenz-Zentren in Frankfurt, Halle (Saale) und Bratislava haben wir dafür die optimalen Grundlagen geschaffen.”

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Auf der Fortune-500-Liste belegt Dell Rang 25. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden.

Weitere Informationen:

Dell Halle GmbH
Stefan Böttinger
Communications Manager
Tel.: +49-345-7822-5650
Fax: +49-69-34824-5650
Mobil: +49-151-1952 8786
stefan_boettinger@dell.com
www.dell.de

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager Dell
Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
Account Director
Tel. +49-89-59997-802
Fax +49-89-59997-999
eva.kia@pr-com.de
www.pr-com.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info