Kunden-News

19. Okt 2016

Dell stellt neues Portfolio für Endpoint Data Security und Management vor

Mit der Zunahme von Cyber-Attacken und Datenmissbrauch und mit immer mehr mobilen Beschäftigten ist ein sicheres Verwalten von Daten und Endgeräten ein zentrales Thema für Unternehmen jeder Größe – und zwar, ohne dass die Produktivität der User behindert wird. Bisher mussten sie sich häufig an eine Reihe unterschiedlicher Anbieter von Punktlösungen wenden und sich dann eine passende Sicherheitsinfrastruktur zusammenstellen. Unternehmen können das Beschaffen und die Bereitstellung von Sicherheitslösungen aber vereinfachen, wenn sie mit einem Anbieter zusammenarbeiten, der alles, was sie benötigen, aus einer Hand bereitstellen kann.

Dells neues Portfolio für Endpoint Data Security und Management bietet führende Cyber-Security- und Endpoint-Management-Lösungen, um stabilen Datenschutz zu gewährleisten und gleichzeitig die Arbeitsgeschwindigkeit, Flexibilität und Produktivität der mobilen Mitarbeiter zu verbessern. Dell stattet Unternehmen mit allen Tools aus, die sie zum Schutz der Daten und für die proaktive Erkennung von Bedrohungen benötigen, ohne dass sie dafür mit mehreren Anbietern zusammenarbeiten müssen.

Das neue Portfolio besteht aus vier Säulen:

Datenschutz

  • Dell Data Protection | Endpoint Security Suite Enterprise bietet Authentifizierung, Datenverschlüsselung auf Dateiebene und erweiterte Prävention in einer einzigen Lösung;
     
  • MozyEnterprise und MozyPro bieten eine sichere, Cloud-basierte Datensicherung für Laptops, Desktops und kleine Server in dezentralen oder kleinen bis mittleren Unternehmen. Mit einer stabilen Verschlüsselung ermöglicht es Mozy, Komfort und Funktionalität der Cloud ohne die Gefahr einer Kompromittierung der Daten zu nutzen. Außerdem ermöglicht Mozy die geräteübergreifende Synchronisation von Dateien.

Identity Assurance

  • RSA SecurID Access bietet eine starke Authentifizierung mit kontextbasierter Zugriffssteuerung und Single Sign-On für sicheren und bequemen Zugriff auf Web- und SaaS-Anwendungen, native mobile Apps und traditionelle Unternehmensressourcen.

Threat Detection und Response

  • RSA NetWitness Endpoint nutzt die Verhaltensanalyse und maschinelles Lernen, um Unternehmen bei der schnellen Erkennung von und Reaktion auf Bedrohungen und Malware, die von anderen Plattformen übersehen werden, zu unterstützen.

Unified Endpoint Management

  • VMware AirWatch Unified Endpoint Management bietet umfassendes Over-the-Air-Management über alle Plattformen hinweg, einschließlich einem vollständigen Windows-Lifecycle-Management aus der Cloud. Dazu gehören das Management von Konfigurationen, Softwareverteilung, Betriebssystem-Patches sowie Client-Sicherheit. Die Lösung ermöglicht es der IT, Sicherheits-Patches und Betriebssystem-Updates schneller bereitzustellen, Software zuverlässiger zu installieren und die betrieblichen Prozesse auf allen Geräten zu konsolidieren. Unternehmen, die sowohl Dell Data Protection als auch AirWatch einsetzen, können die Compliance-Berichterstattung von der AirWatch-Admi­n-Konsole aus durchführen, wenn Dell Data Protection aktiv ist und ein Device schützt.

"Die Anwender wollen ihre Systeme konsolidieren, um die Verwaltbarkeit zu vereinfachen und gleichzeitig die Sicherheit zu erhöhen", erklärt Jeff Clarke, Vice Chairman, Operations, and President, Client Solutions Group, Dell. "Und genau das lösen wir mit unserem Portfolio für Endpoint Data Security und Management."

Cloud-Datensicherung mit Dell EMC MozyEnterprise und Dell EMC MozyPro ist ab sofort über die Vertriebsorganisation von Dell erhältlich, die Lösungen von RSA und AirWatch sind im Dezember verfügbar.

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH
Dell Blog: Link http://de.community.dell.com/dell-blogs/direct2dell 

 Über Dell       

Mit seinen preisgekrönten Desktops, Notebooks, 2-in-1-Geräten, Thin Clients, leistungsfähigen Workstations, Ruggedized-Geräten für Spezialumgebungen, Monitoren, Endpunkt-Sicherheits-Lösungen und -Dienstleistungen gibt Dell Endanwendern von heute alles, was sie benötigen, um sich ortsunabhängig und zu jeder Zeit sicher zu verbinden, produktiv zu sein und mit Kollegen zusammenzuarbeiten. Als Teil von Dell Technologies (www.delltechnologies.com) versorgt Dell (www.dell.de) seine Kunden, angefangen beim Endbenutzer bis hin zu Unternehmen jeglicher Größe, in 180 Ländern mit dem branchenweit umfassendsten und innovativsten IT-Portfolio.

Dell EMC World 2016 vom 18. bis 20. Oktober 2016 (www.dellworld.com). Das wichtigste Dell-Technologies-Event des Jahres bringt IT- und Business-Verantwortliche zusammen, um Ideen auszutauschen und gemeinsam bessere Perspektiven für Unternehmen zu schaffen. Interessenten können sich unter dellworld.com/register registrieren oder der Veranstaltung unter #DellWorld auf Twitter folgen.

Pressekontakt

Michael Rufer
Dell
+49 69 9792 3271
Michael.Rufer@dell.com

Nadine Heske
PR-COM
+49 89 59997 805
Nadine.Heske@pr-com.de