Company News

15. Jan 2004

Dell stellt seinen ersten TV-Flachbildschirm vor

Dells erster TV-Flachbildschirm ist wirklich praktisch: Das Modell W1700 lässt sich nicht nur als TV-Gerät, sondern auch als PC-Monitor einsetzen. Dieses bestimmen Anwender ganz einfach per Fernbedienung. So können sie TV und Streaming Videos schauen, 3D-Games spielen oder Computer-Anwendungen nutzen - und das mit nur einem Gerät.

Der Dell W1700 verfügt über VGA- und DVI-Anschlüsse für den Einsatz mit einem PC; der integrierte Tuner und die S-Video, Component- und Composite-Videoeingänge machen ihn zum vollwertigen TV, unabhängig davon, ob er an einen PC angeschlossen ist oder nicht. Der neue TV-Flachbildschirm ist HDTV-fähig und besitzt integrierte Stereo-Lautsprecher, die 5 Watt pro Kanal leisten. Er bietet echtes 16:9-Format und arbeitet mit dem Picture-in-Picture-Verfahren, so dass Anwender gleichzeitig PC-Anwendungen und Video-Bilder betrachten können.

Die Features des Dell W1700 auf einen Blick:

• Monitor: 17-Zoll TFT LCD

• Auflösung: 1.280 x 768 bei 60 Hz (WXGA)

• Reaktionszeit: 25 ms (typisch)

• Kontrastverhältnis: 400:1 (typisch)

• Helligkeit: 450 cd/m2 (typisch)

• Horizontaler Blickwinkel: +/- 88 Grad

• Vertikaler Blickwinkel: +/- 88 Grad

• Horizontaler Scan-Bereich: 31-61 KHz

• Vertikaler Scan-Bereich: 56-75 Hz

• Display-Farben: 16.7 Millionen

• Stromverbrauch: 60 W (typisch)

• Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe): 290 x 544 x 89,5 mm

• Netto-Gewicht: 7 Kilogramm

• SDTV- und HDTV-fähig

• NTSC, PAL und SECAM

Der Einsatz des W1700 ist übrigens genauso leicht wie der von Dell-Computersystemen: Auspacken, einschalten und loslegen. Für Dell ist es naheliegend, die enge Verwandtschaft zwischen beiden Kategorien zu nutzen und das Portfolio an Computerprodukten um Consumerelektronik zu erweitern. Dabei gilt: Dell weiß aufgrund des direkten Kundenkontakts, was Kunden wünschen, und liefert ihnen Produkte, die einen hohen Nutzwert und ein optimales Produkterlebnis bieten.

In Deutschland gibt es den Dell W1700 für 799 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Nähere Informationen dazu unter www.dell.de.

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Der Umsatz von Dell in den letzten vier Quartalen belief sich auf 39,7 Milliarden US-Dollar. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden.

Weitere Informationen:

PR-COM GmbH
Timothy Göbel
PR-Berater (DAPR)
Tel. +49-89-59997-803
Fax +49-89-59997-999
timothy.goebel@pr-com.de
www.pr-com.de

Kontakt für Leseranfragen:

Tel. +49-800-9193355
Fax +49-180-5224401

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info