Company News

14. Okt 2021

Dell Technologies unterstützt Unternehmen bei Datenanalysen an der Edge

  • Dell VxRail Satellite Nodes bringen Automatisierungs- und Lifecycle-Management-Funktionen für Edge-Workloads.
  • Ein validiertes Design für Edge-Lösungen in der Fertigung auf Basis der IIoT-Plattform Litmus hilft bei der Auswertung von Produktionsdaten.
  • Das Dell EMC Edge Gateway verbindet Edge-Systeme in OT- und IT-Umgebungen und ermöglicht eine Analyse von Datenflüssen.
  • Die Dell EMC Streaming Data Platform erlaubt eine ressourcenschonende Echtzeitanalyse von Videostreams an der Edge.
  • Neue Rugged-Laptops der Latitude-Reihe sind für die rauen Bedingungen in Edge-Umgebungen ausgelegt und bieten beste Performance und Konnektivität.

Frankfurt am Main, 14. Oktober 2021 – Dell Technologies erweitert ab sofort sein Infrastruktur- und PC-Portfolio um innovative Edge-Lösungen, die sich einfach einsetzen lassen und dabei helfen, Erkenntnisse aus Daten zu schöpfen, die außerhalb des traditionellen Rechenzentrums und der Cloud generiert werden – zum Beispiel in Firmenniederlassungen, Filialgeschäften oder Fertigungsbereichen. 

Das Marktforschungsunternehmen IDC geht davon aus, dass bis 2023 50 Prozent aller neuen IT-Infrastrukturen an der Edge bereitgestellt werden (1). Dell Technologies bietet ein breites Portfolio an Edge-Lösungen, das schon heute 69 Prozent der Unternehmen aus den Fortune 100 nutzen (2). Dieses Portfolio wird heute um mehrere Lösungen erweitert:

  • Dell EMC VxRail Satellite Nodes bringen das Betriebsmodell und die effiziente Datenverarbeitung von VxRail an die Edge. Dadurch können Branchen wie Einzelhandel und verarbeitende Industrie, aber auch andere Unternehmen mit Niederlassungen und Zweigstellen mit einer kompakten Lösung und zu niedrigen Kosten in Datenauswertungen an der Edge einsteigen. Die Single-Node-Systeme unterstützen einen automatisierten Betrieb, inklusive Health Monitoring und Lifecycle-Management – zentral gesteuert, sodass vor Ort keine Techniker oder Datenexperten benötigt werden. Dell EMC VxRail ist die einzige HCI-Lösung im Markt, die gemeinsam mit VMware entwickelt wurde, und bietet ein hohes Maß an Integration und Automatisierung von der Edge über die Cloud bis ins Rechenzentrum.
  • Ein validiertes Design für Edge-Lösungen in der Fertigung, das auf der IIoT-Plattform Litmus basiert, hilft Unternehmen, Edge-Systeme zu verbinden und diese sowie Anwendungen und Daten zentral zu verwalten und zu orchestrieren. Das erleichtert es ihnen, Produktionsdaten in Echtzeit auszuwerten, um beispielsweise Fehler in Produktionsanlagen frühzeitig zu erkennen, die Qualitätssicherung zu verbessern und Kosten zu senken. Das validierte Design setzt auf Dell EMC VxRail und PowerEdge Server und ist optional auch mit VMware Edge Compute Stack verfügbar. Es ist bereits die zweite Lösung, mit der Dell Technologies produzierende Unternehmen bei Datenauswertungen an der Edge unterstützt.
  • Das Dell EMC Edge Gateway verbindet Edge-Systeme in OT- und IT-Umgebungen. Das lüfterlose Gerät ist mit Intel Core Prozessoren der neunten Generation ausgerüstet und unterstützt 5G (3). Es verrichtet seine Arbeit bei Temperaturen zwischen -20 und +60 Grad Celsius und kann damit auch in sehr rauen Umgebungen zum Einsatz kommen. Zudem stellt das Gateway Storage- und Compute-Ressourcen bereit, sodass Unternehmen Analytics-Anwendungen direkt auf dem Gerät nutzen können, um beispielsweise Probleme bei der Erfassung und Verarbeitung von Daten zu identifizieren.
  • Die Dell EMC Streaming Data Platform (SDP) verbessert die Nutzung von GPUs, um Videostreams mit geringer Latenz zu verarbeiten und Echtzeitanalysen auf Dell EMC VxRail und PowerEdge Servern zu ermöglichen. Mit einem neuen Edge-Bundle können Unternehmen überschaubare Workloads auf einem Core laufen lassen, um so zunächst in kleinem Maßstab in Videoauswertungen an der Edge einzusteigen und später bei Bedarf zu skalieren.
  • Die Notebooks Latitude 5430 Rugged und Latitude 7330 Rugged Extreme halten auch widrigen Umweltbedingungen stand und bieten ein Höchstmaß an Leistung und Konnektivität. Das Latitude 5430 Rugged ist das branchenweit leichteste (4) und leistungsstärkste (5) 5G-fähige Semi-Rugged-Notebook mit 14 Zoll. Das Latitude 7330 Rugged Extreme ist das branchenweit kleinste (6) 5G-fähige Fully-Rugged-Notebook mit 13 Zoll und trotzt sogar Extrembedingungen.

Alle Edge-Lösungen arbeiten perfekt mit den auf der VMworld vorgestellten Dell Technologies APEX Cloud Services mit VMware Cloud zusammen. Dabei handelt es sich um eine von Dell Technologies gemanagte sichere und konsistente Plattform, um Workloads über mehrere Clouds und Edge-Umgebungen hinweg zu verteilen und Ressourcen schnell zu skalieren – und das zu transparenten, gut planbaren Kosten. Darüber hinaus unterstützen neue Dell EMC PowerEdge Tower- und Rack-Server Unternehmen beim Management geschäftskritischer Workloads und der Virtualisierung an der Edge.

„Wollen Unternehmen die Daten, die in ihren Produktionsstandorten, Filialgeschäften und Niederlassungen generiert werden, effizient nutzen, brauchen sie dafür leistungsstarke Technologien. Mit diesen analysieren sie Daten in Echtzeit nah an ihrem Ursprungsort und sind so in der Lage, Entscheidungen schneller zu treffen und besser zu automatisieren“, erklärt Stéphane Paté, Senior Vice President und General Manager bei Dell Technologies Deutschland. „Dell Technologies bietet Unternehmen einfach einsetzbare Lösungen, um Daten im Rahmen ihres normalen IT-Betriebs direkt an der Edge zu speichern, zu verwalten und zu analysieren.“

Verfügbarkeit

  • Dell EMC VxRail Satellite Nodes sind ab dem 23. November 2021 weltweit verfügbar.
  • Das validierte Design für Edge-Lösungen in der Fertigung ist ab dem 26. Oktober 2021 weltweit verfügbar.
  • Das neue Modell des Dell Technologies Edge Gateway ist ab Anfang 2022 weltweit verfügbar.
  • Das Update für die Dell EMC Streaming Data Plattform ist ab dem 30. Oktober 2021 weltweit verfügbar.
  • Die Dell Latitude 5430 Rugged und Latitude 7330 Rugged Extreme Laptops sind ab dem 9. Dezember 2021 bestellbar und werden mit Windows 11 ausgeliefert.

Weitere Informationen

(1) IDC Blog, Edge Computing: Not All Edges are Created Equal, Juni 2020
(2) Analyse der US Fortune 500 von Dell Technologies, September 2020
(3) Die tatsächliche Geschwindigkeit kann variieren und hängt vom Mobilfunknetz, dem Standort und anderen Faktoren ab. Setzt einen Tarif bei einem Provider und Netzabdeckung voraus. Es fallen Gebühren an.
(4) Basiert auf internen Dell-Analysen von Semi-Rugged-Laptops. Vergleich des Dell Latitude 5430 Rugged Laptop mit Panasonic Toughbook 55 und Getac S410 auf Basis im Mai 2021 öffentlich verfügbarer Daten.
(5) Basiert auf internen Dell-Analysen von CPU, Storage, Speicher, Grafik und Wi-Fi von Semi-Rugged-Laptops. Vergleich des Dell Latitude 5430 Rugged Laptop mit Panasonic Toughbook 55 und Getac S410 auf Basis im Mai 2021 öffentlich verfügbarer Daten.
(6) Basiert auf Dell-Analysen von Fully-Rugged-Laptops. Vergleich des Dell Latitude 7330 Rugged Extreme Laptop mit Panasonic Toughbook CF31 und Getac B360 auf Basis im Mai 2021 öffentlich verfügbarer Daten. „Kleinste“ bezieht sich auf die Gerätebreite (Y-Dimension). „Fully-Rugged“ bedeutet, dass ein Gerät der Spezifikation MIL-STD-810H entspricht, einen Falltest aus 6 Fuß Höhe (umgerechnet etwa 183 Zentimeter) absolviert hat und einen Schutz vor dem Eindringen von Wasser, Staub und Schmutz nach IP-65 bietet.

Dell Technologies auf Twitter: https://twitter.com/DellTechDE

Dell-Blog: https://www.delltechnologies.com/de-de/blog/

Über Dell Technologies

Dell Technologies (www.delltechnologies.com) unterstützt Organisationen und Privatpersonen dabei, ihre Zukunft digital zu gestalten und Arbeitsplätze sowie private Lebensbereiche zu transformieren. Das Unternehmen bietet Kunden das branchenweit umfangreichste und innovativste Technologie- und Services-Portfolio für das Datenzeitalter.

Pressekontakt

Michael Rufer
Dell Technologies
+49 69 9792 3271
Michael.Rufer@dell.com

​Eva Kia-Wernard
PR-COM
+49 89 59997 802
Eva.Kia@pr-com.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info