Company News

18. Mrz 2004

Dell unterstützt SAP NetWeaver 2004

Gemeinsam mit SAP entwickelt und testet Dell NetWeaver 2004-Lösungen, mit denen Anwender von den Kostenvorteilen offener Industrie-Standards profitieren können. SAP NetWeaver 2004 ist eine umfassende Integrations- und Applikations-Plattform, die die Erstellung und Einbindung von SAP-Anwendungen vereinfacht.

Die aktuelle Version der Entwicklungs-Plattform verfügt über zahlreiche neue Features, darunter die Unterstützung von Nicht-SAP-Applikationen. Die Software erlaubt außerdem die Erfassung und Einbindung von RFID-Tags (elektronisch lesbare Produktetiketten) als Baustein moderner Lieferketten in der Konsumgüterindustrie und dem Handel.

SAP NetWeaver lässt sich problemlos und schlüsselfertig auf Standard-basierenden PowerEdge-Servern von Dell und Dell/EMC-Storage-Systemen installieren. SAP-Anwendungen, die mit NetWeaver 2004 entwickelt wurden und auf Enterprise-Plattformen von Dell laufen, senken die Total Cost of Ownership (TCO) und eignen sich speziell für den Einsatz bei Unternehmen der Konsumgüter- und chemischen Industrie, aber auch der High-Tech-Branche sowie der Luft- und Raumfahrt.

“Unternehmen setzen immer mehr auf NetWeaver 2004, um ihre SAP-Umgebungen zu vereinfachen”, kommentiert Kevin Libert, Director of EMEA Enterprise Systems bei Dell. “Dazu können sie nun auch Dell-Lösungen nutzen: Dell-Hardware mit SAP NetWeaver 2004 lässt sich äußerst einfach implementieren und bedienen, und ist zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich - das sind ideale Voraussetzungen für Unternehmen, die ihre proprietären Plattformen ersetzen wollen.”

Nähere Informationen zu Dell und SAP gibt es unter www.dell.de/sap.

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Der Umsatz von Dell in den letzten vier Quartalen belief sich auf 41,4 Milliarden US-Dollar. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager Dell Germany
Tel. +49-6103-766-3271
Fax +49-6103-766-9655
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Timothy Göbel
PR-Berater (DAPR)
Tel. +49-89-59997-803
Fax +49-89-59997-999
timothy.goebel@pr-com.de
www.pr-com.de

Kontakt für Leseranfragen:

Tel. +49-800-9193355
Fax +49-180-5224401

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir technisch notwendige Cookies verwenden.
Ich bin einverstanden Mehr Info