Kunden-News

Convego Wood (Quelle: G+D) Convego Wood (Quelle: G+D) Convego Ceramic (Quelle: G+D) Convego Ceramic (Quelle: G+D) Convego Parley Ocean Wave (Quelle: G+D)
31. Mai 2024

G+D definiert das Kundenerlebnis mit innovativen Zahlungskarten neu​

München, 31. Mai 2024 – Zahlungskarten sind nicht nur eines der beliebtesten Zahlungsmittel weltweit, sie stellen auch die greifbarste Verbindung zwischen Bank und Kunde dar. Um sich in einer zunehmend wettbewerbsintensiven Branche zu differenzieren, benötigen Finanzinstitute innovative Karten, die sowohl die eigene Markenbotschaft transportieren als auch die Werte ihrer Kunden widerspiegeln. Im Rahmen der Money 20/20 Europe stellt Giesecke+Devrient (G+D) neue Kartenmodelle aus innovativen Materialien vor, mit denen sich Banken bei ihren Kunden den Top-of-Wallet-Status sichern können.

Bezahlvorgänge prägen den Alltag der meisten Menschen. Egal, ob morgens im Café, mittags im Restaurant oder am Wochenende beim Einkaufen: Bezahlen gehört zum alltäglichen Leben. Die praktikabelste Lösung dafür sind Bezahlkarten, denn sie sind bequem, allgegenwärtig und weit verbreitet. Gleichzeitig sind die Erwartungen der Kundinnen und Kunden an Bankgeschäfte und Zahlungen gestiegen: Sie betrachten ihre Zahlungskarten heute als persönlichen Gegenstand, der ihren Lebensstil und ihre Werte widerspiegelt. G+D unterstützt Banken, Fintechs und andere Emittenten mit innovativen Lösungen aus dem Convego-Portfolio. Die Einführung neuer Basismaterialien, Effekte und Designs für Zahlungskarten ermöglicht es Banken, ihren Kunden stilvolle und innovative Accessoires anzubieten, die den Markenkern der Bank widerspiegeln. Dadurch eröffnen sich für Verbraucher neue Möglichkeiten, ihr Engagement für Nachhaltigkeit, Soziales oder ihren individuellen Lifestyle zu demonstrieren und gleichzeitig als Markenbotschafter für ihr Kreditinstitut zu fungieren.

Convego Wood: Die Verbundenheit zur Natur

G+D hat es sich zur Aufgabe gemacht, Banken zu unterstützen, ihren Kunden ein außergewöhnliches und persönliches Erlebnis zu bieten. Mit der Convego-Wood-Karte können sich Banken von der Masse abheben, indem sie ein Produkt anbieten, das die Sinne anspricht und eine tiefere emotionale Verbindung zu den Nutzern aufbaut. Die Convego-Wood-Karten werden in Europa unter Verwendung von Rohstoffen aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern hergestellt. So können Banken und ihre Kunden einen Beitrag zu einem positiven und verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen leisten. Jede Karte ist ein Unikat, das durch seine besondere Textur und Musterung die natürliche Schönheit des Holzes hervorhebt.

Convego Ceramic: Das Unmögliche möglich machen

Spitzenverdiener und vermögende Personen werden als Kundengruppe für Banken immer attraktiver. G+D präsentiert mit Convego Ceramic eine einzigartige Neuheit in der Welt der Premium-Zahlungslösungen. Als erste Zahlungskarte auf dem Markt besteht Convego Ceramic zu 100 Prozent aus Keramik (ausgenommen die wesentlichen elektronischen Komponenten und das Antennen-Inlay) und bietet eine unvergleichliche Langlebigkeit und Eleganz. Die Keramikkarten von G+D zeichnen sich insbesondere durch eine Hochglanzoberfläche und einen Spiegeleffekt aus, die eine nie dagewesene Haptik und Optik erzeugen. Die Oberfläche der Karten ist kratz- und fingerabdruckbeständig, um eine dauerhafte Wertigkeit zu garantieren. Mit Convego Ceramic können Banken ihren anspruchsvollsten Kunden eine Karte anbieten, die über Premium hinausgeht und ein exklusives Zahlungserlebnis schafft.

Convego Parley Ocean Wave: Vom Ozean inspiriert und umweltfreundlich

Nachhaltigkeit ist für Banken und ihre Kunden ein zentrales Thema. G+D bietet nicht nur Zahlungskartenkörper aus nachhaltigen Materialien an, sondern erforscht auch, wie eine nachhaltige Zahlungskarte zum modischen Accessoire werden kann. Convego Parley Ocean Wave ist so gestaltet, dass die Karte das zufällige, natürliche Aussehen einer Meereswelle simuliert. Das Design garantiert somit die Einzigartigkeit jeder Karte. Convego Parley Ocean Wave ist eine Kreation von G+D Convego Labs, der hauseigenen Innovationsschmiede für die Entwicklung und Mitgestaltung der Zahlungskarten von morgen.

„Bezahlkarten sind die greifbarste und präsenteste Verbindung zwischen Banken und Kunden“, erklärt Mikko Kähkönen, Head of Payment Cards Portfolio bei G+D. „Um wettbewerbsfähig zu bleiben und ihre Karten zum bevorzugten Zahlungsmittel bei ihren Kunden zu machen, müssen sich die Banken durch außergewöhnliche, kundenorientierte und innovative Produkte abheben. Unser Engagement für Innovation treibt uns an, unser Angebot an Zahlungskarten kontinuierlich zu erweitern. Mit Karten aus Keramik, Holz und nachhaltigen Materialien bieten wir Banken die Möglichkeit, den Anforderungen ihrer Kunden an Nachhaltigkeit und Individualität gerecht zu werden.“

G+D präsentiert die neuen Kartenmodelle auch in seiner Lounge BR5 auf der Money 20/20 Europe.

Über Giesecke+Devrient

Giesecke+Devrient (G+D) ist ein weltweit tätiges Unternehmen für SecurityTech mit Hauptsitz in München. G+D macht das Leben von Milliarden von Menschen sicherer. Das Unternehmen schafft Vertrauen im digitalen Zeitalter, mit integrierten Sicherheitstechnologien in drei Geschäftsbereichen: Digital Security, Financial Platforms and Currency Technology.

G+D wurde 1852 gegründet und beschäftigt heute mehr als 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2023 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 3 Milliarden Euro. G+D ist mit 123 Tochtergesellschaften und Gemeinschaftsunternehmen in 40 Ländern vertreten. Weitere Informationen: www.gi-de.com

Pressekontakt

Giesecke+Devrient
Christoph Lang
Head of Corporate Brand Communications and Government Relations
Tel.: +49 89 4119-2164
E-Mail: christoph.lang@gi-de.com

PR-COM
Valeria Jessen
Senior Account Manager
Tel.: +49 89 59997-704
E-Mail: valeria.jessen@pr-com.de